AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Versicherungsblogger des Jahres in der Speaker‘s Corner geehrt
05. Juli 2017

Versicherungsblogger des Jahres in der Speaker‘s Corner geehrt

In der Speaker‘s Corner wird im Rahmen der DKM am 25.10.2017 der „Versicherungsblogger des Jahres“ verliehen. Die besten Blogger in drei Kategorien werden ausgezeichnet.


In Zusammenarbeit mit dem IT- und Web-Dienstleister 3m5. aus Dresden findet in der Speaker’s Corner bei der DKM 2017 die Verleihung des Awards „Versicherungsblogger des Jahres“ statt. Am Mittwoch, den 25.10.2017 um 17.00 Uhr wird der Award in drei Kategorien („Corporate“, „Non-Corporate“ und „B2B“) verliehen, um die besten Blogs mit dem Schwerpunkt Versicherungen auszuzeichnen.

Die Versicherungswirtschaft möchte mit dem Kommunikationsverhalten ihrer Kunden Schritt halten und setzt daher verstärkt auf Internet und Social Media. Besonders ein Social-Media-Kanal ist dabei von zunehmender Relevanz: der Blog. Da gerade in der Versicherungsbranche Glaubwürdigkeit und Vertrauen zwei wichtige Eigenschaften sind, die der Kunde von seinem Makler erwartet, lohnt es sich, die Qualität der Versicherungsblogs unter die Lupe zu nehmen. Und die Leitmesse der Branche bietet den richtigen Rahmen für die Auszeichnung qualitativ hochwertiger Blogs und derjenigen Blogger in der Branche, die besonders um Qualität, Glaubwürdigkeit und Vertrauen bemüht sind. (ad)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.