1A039715017945429855989CBBED0920_1_jungmakler.jpg
Fort & Weiterbildung 24. Oktober 2013

Jungmakler Award 2013 auf der DKM verliehen

(ac) Sechs Makler wurden auf der DKM 2013 in Dortmund mit dem Jungmakler Award 2013 ausgezeichnet. „Die junge Generation der Vermittler beweist eine hohe fachliche Kompetenz, die das so wichtige Vertrauen der Kunden verdient. Nur fachliche Kompetenz kann langfristig und nachhaltig zu geschäftlichem Erfolg führen und unser Branchenimage positiv verbessern“, so Dieter Knörrer, Initiator des Awards und Geschäftsführer der bbg Betriebsberatungs GmbH. Ausgeschrieben ist der Jungmakler Award in den Kategorien „Neugründung“ und „Betriebsübernahme“.

Gewinner in der Kategorie „Neugründung“

In der Kategorie „Neugründung“ überzeugte Tina Salovic mit ihrem Maklerbetrieb WRV-Vita GmbH aus Scheden in Niedersachen die Jury und konnte sich somit den ersten Platz sichern. Es folgen der aus Freiburg Grenze stammende Tobias Tobisch (Tobias Tobisch Versicherungsmakler) und der junge Makler Daniel Nömayr (Daniel Nömayr Finanz- und Versicherungsmakler) aus Bad Endorf in Bayern.

Gewinner in der Kategorie „Betriebsübernahme“

Nicolas Vogt konnte sich in diesem Jahr in der Kategorie „Betriebsübernahme“ an die Spitze des Teilnehmerfeldes setzen. Sein Maklerunternehmen WBV Finanzservice-GmbH ist in Zell unter Aichelberg (Baden-Württemberg) ansässig. Michael Riederer, der mittelständische Versicherungsmakler (Berthold Riederer Versicherungs- und Finanzmakler GmbH) aus dem Landkreis Cham sicherte sich den zweiten Platz, gefolgt von Kai Klapschus. Sein Maklerbetrieb „Klapschus Versicherungsservice GmbH“ befindet sich in Stuhr, einem Ort in der Nähe von Bremen.

Insgesamt haben in diesem Jahr 129 junge Maklerinnen und Makler die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt. Die Gewinner mussten vor dem entscheidenden BundesCasting eine regionale Jury von ihrem Fachwissen und ihrer Unternehmensstrategie überzeugen. 16 Bewerber hatten sich über die RegioCastings für das BundesCasting qualifiziert und mussten sich dort den Fragen der hochkarätigen Jury stellen. Diese setzte sich zusammen aus Jürgen Kempen (Maklervertrieb der Allianz), Frank Kettnaker (ALTE LEIPZIGER), Dieter Knörrer (bbg), Günther Soboll (Canada Life), Peter Ehlers (Das Investment), Steffen Ritter (Institut für Versicherungsvertrieb), Kai Müller (HDI), Rolf Schünemann (LV 1871), Dietmar Bläsing (VOLKSWOHL BUND) und Harry Johann Voss (VOMA GmbH).

Hintergrund Jungmakler Award

Der Jungmakler Award wurde vom Veranstalter der DKM, der bbg Betriebsberatungs GmbH, ins Leben gerufen. Ziel des Wettbewerbs ist es, erfolgreiche und junge Makler ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken, umso mehr Nachahmer zu finden und damit dem drohenden Fachkräftemangel der Branche entgegenzuwirken. Gleichzeitig soll den jungen Maklern eine Plattform für Austausch und Vernetzung gegeben werden. Durch das vielfältige Rahmenprogramm sollen die Fähigkeit zur Selbstreflexion gefördert und die Weiterentwicklung auf persönlicher und betrieblicher Ebene der Bewerber unterstützt werden. Gefördert wird der Wettbewerb von zahlreichen Gesellschaften aus der Finanz- und Versicherungsbranche. Die Gewinner beider Kategorien erhalten jeweils 5.000 Euro. Die jeweils Zweitplatzierten erhalten 3.000 Euro. Die Drittplatzierten können sich über 1.000 Euro Preisgeld freuen.

Jungmakler Award 2014

Für den Jungmakler Award 2014 können sich ab sofort interessierte junge Versicherungsmakler unter www.jungmakler.de bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis 30.06.2014.

Leserkommentare

25.10.13 Merkwürdig

Tolle Initiative, aber ist im Artikel nicht etwas verwechselt worden? Frau Salovic ist laut der homepage seit 2002 im Unternehmen http://www.wrv81.de/neu/pages/team-wrv.php, ist das eine Neugründung? War wahrscheinlich Gewinnerin im Bereich Betriebsübernahme - wie dem auch sei - allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

28.10.13 Unbekannt

Ja, das wundert mich auch. Frau Salovic passt doch gar nicht ins Profil der Neugründung. Auch das Gewinner des Vorjahres erneut teilnehmen und gewinnen ist komisch und Herr Tobisch ist seit 16 Jahren in der Branche?
Trotzdem herzlichen Glückwunsch

28.10.13 sehr fragwürdig

Dass Frau Salovic in der Kategorie Neugründung gewonnen hat, hat mich auch sehr stark gewundert. Ich dachte, Hintergrund des Awards in diesem Bereich wäre die Honorierung des persönlichen Werdegangs und dass jemand sich mit einer eigenen Konzeptidee wagt, in den schweren Zeiten sich ein Unternehmen als Makler aufzubauen. In das Unternehmen der Eltern einzusteigen ist ja nicht so ein toller Werdegang und gehört ja definitv nicht in die Kategorie. Auch komisch, dass Frau Salovic sich in dieser Kategorie beworben hat. Von daher sehr fragwürdig, nach welchen Kriterien ausgewählt wurde. Schade!

28.10.13 wer ist eigentlich verantwortlich?

Liebe Co-Blogger,
jetzt auf die arme Frau Salovic "draufzuhauen" ist ja auch nicht fair. Hätte hier der Initiatior bzw. die Jury nicht eher die Kriterien klarer definieren und ggf. anwenden müssen? Denke nicht, dass die Verantwortung bei der Gewinnerin liegt, allerdings sollten sich die Veranstalter und Sponsoren mal Gedanken über den eigentlichen Sinn des Awards machen. Eine klare Positionierung von Herrn Ritter - wie er es auch immer in seinen Vorträgen "predigt" - ist erforderlich.

28.10.13 Steffen Ritter www.ivv-beratung.de

Eine sehr große Zahl spannender junger Makler stellte sich im Award 2013 dem Jury-Urteil. Letztlich sind die Wege zu einer Gründung als Makler sehr verschieden, die Vielfalt im Markt ist groß. Alle Teilnehmer der finalen Runde - auch die in der Kategorie "Neugründung" am Ende vorn liegenden Jungmakler - erfüllten nach intensiver Prüfung die Kriterien ihrer Kategorie.

Danke allen, die sich für den Nachwuchs der Branche engagieren. Über Ideen und Anregungen zum Jungmakler-Award sind wir und bin ich sehr dankbar. Über Ihre Mail an steffen.ritter@ivv-beratung.de danke ich Ihnen!

Hier können Sie Ihren Kommentar abgeben*

Name*
E-Mail-Adresse*
Webseite
Sicherheitscode*
schließen

Artikel empfehlen

Meine Daten:

Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Neueste Blogeinträge

Die Tester im Test

Der Branche stockt erneut der Atem

Experten kommentieren das Branchengeschehen

Anzeige

AssCompact TV Experten-Talk

April 2014 - Experten-Talk mit Prof. Dr. Michael Heise, Chefvolkswirt der Allianz Gruppe
  • Wohin mit dem Geld?
    Welche Auswirkungen haben die aktuellen politischen Krisen auf die Geldanlage? Wie gehen Versicherer mit der Niedrigzinsphase um? Wie steht es um die Lebensversicherung? Einschätzungen zu Immobilien, Gold und Silber.
    Hier geht's zum Experten-Talk

Nächste Sendung im Mai 2014

AssCompact TV News

AssCompact TV News März 2014

Nächste Sendung im April 2014

Die aktuelle Ausgabe - Jetzt bestellen
Die aktuelle Ausgabe
Nr. 04/2014

Die SDK Versicherungsgruppe im Titelinterview: "Wir entwickeln uns vom Versicherungs- zum Gesundheitsspezialisten"

Sonderthemen: bAV & bKV und Compliance

Die nächste Ausgabe erscheint ab 05.05.2014

Booklet Reiseversicherung Download
Stimmungsbarometer

Absicherung von Geschäfts- und Urlaubsreisen

Booklet 04/2014

AssCompact Trends I/2014 - Gesamtübersicht
Stimmungsbarometer

Hohe Vertriebs- und Weiterbildungsmotivation bei unabhängigen Vermittlern

Sonderthema: Weiterbildungsverhalten

Vertriebsstimmung und Maklers Favoriten