AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Datenschutz

Stand: März 2014

Die bbg Betriebsberatungs GmbH (bbg) ist der vertrauensvolle Dienstleister der Finanz- und Versicherungsbranche. Mit ihren Dienstleistungen stellt die bbg den Kontakt zwischen unabhängigen Vermittlern und Unternehmen der Finanz- und Versicherungsbranche her. Die Dienstleistungen der bbg sind unter anderem:
-    Printmagazin AssCompact
-    AssCompact Newsletter
-    AssCompact Mailing
-    AssCompact TV
-    Fachmesse DKM und PERSPEKTIVA
-    Fachforen AssCompact Wissen
-    AssCompact Events
-    AssCompact Netzwerk

Ihre Daten werden nach den nachfolgenden Grundsätzen erhoben, verarbeitet und genutzt:

1.    Datenerhebung

1.    Wir verbinden Dienstleistungen – Nutzerkonto
a)    Allgemein
Wenn Sie eine der vielfältigen Dienstleistungsangebote der bbg in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie ein Nutzerkonto anlegen. Hier werden Ihre personenbezogenen Daten, die für die Inanspruchnahme der von Ihnen ausgewählten Dienstleistungen notwendig sind, sowie weitere Informationen gespeichert. Mit dem Nutzerkonto können Sie jederzeit die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen der bbg aus- bzw. abwählen und einsehen, welche Dienstleistungen Sie derzeit in Anspruch nehmen. Personen mit Nutzerkonto werden im Folgenden „Nutzer“ genannt.
b)    Passwort / Löschung
Das Nutzerkonto ist mittels Angabe der persönlichen E-Mail-Adresse und eines Passwortes geschützt und jederzeit von Ihnen einsehbar (Voraussetzung funktionsfähiger Internetanschluss), abänderbar und löschbar. Bei letzerem schicken Sie bitte eine E-Mail mit der Bitte um Löschung an datenschutz@bbg-gruppe.de. Bitte beachten Sie, dass die Dienstleistungen der bbg ohne ein Nutzerkonto nicht in Anspruch genommen werden können.
c)    Daten
Folgende Daten werden hier erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Pflichtangaben:
    • Vorname, Name, Unternehmen, Anschrift (Straße/Nr., PLZ und Ort), E-Mail-Adresse, Telefon
    • Freiwillige Angaben:
    • Anrede, Titel, Funktion / Position, Geburtsdatum, Mobil, Telefax, Internet, Rechtsform des Unternehmens, IHK-Vermittlerregister-Nr., Tätig seit…, Mitarbeiteranzahl, Tätig als…, Tätigkeits-Schwerpunkte unter anderem zu den Bereichen Assekuranz bAV, Assekuranz Leben, Assekuranz Sach, Finanzen, Geschlossene Fonds, Investment und weitere Themen.
  • Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, ein Foto als Benutzerbild von sich hochzuladen.
  • Die Angaben können jederzeit vom Nutzer geändert oder gelöscht werden.

Es gelten die Nutzungsbestimmungen gemäß Ziffer V.

2.    Blogs, Foren etc.
Nutzer haben die Möglichkeit – nach Anmeldung mit ihren Zugangsdaten zum Nutzerkonto (siehe Ziffer I Nr. 2 b) – Kommentare in Blogs, Foren etc. zu schreiben und Grafiken hochzuladen. Kommentare werden namentlich (Vorname, Name) gekennzeichnet und mit einem Datumsstempel versehen. Kommentare (inkl. Vorname, Name) sind öffentlich zugänglich und im Internet frei auffindbar. Angemeldete Nutzer erhalten zudem Einsicht in ihr Benutzerbild. Angemeldete Nutzer, die am AssCompact Netzwerk teilnehmen (siehe Ziffer I Nr. 3), können direkt aus Ihrem Kommentar auf Ihr Profil - falls Sie ebenfalls am AssCompact Netzwerk teilnehmen - zugreifen und Ihnen Nachrichten innerhalb des AssConmpact-Netzwerkes schicken.

Es gelten die Nutzungsbestimmungen gemäß Ziffer V.

3.    Netzwerk
a)    Allgemein
Am AssCompact Netzwerk können Sie nach Aktivierung im Nutzerkonto (Menüpunkt „AssCompact Dienstleistungen“) teilnehmen.
Personen, die diese Möglichkeit in Anspruch nehmen, werden im Folgenden „Netzwerker“ genannt. Nehmen Sie am AssCompact Netzwerk teil, wird aus Ihrem Nutzerkonto ein Profil mit folgenden Informationen angelegt:

  • Vorname, Name
  • Unternehmen (mit Verlinkung – falls vorhanden –  auf die Internetseite)
  • PLZ, Ort
  • Benutzerbild
  • Unternehmens- / Personenvorstellung (freie Texteingabe)
Netzwerker haben die Möglichkeit die Tätigkeits-Schwerpunkte und die Veranstaltungsbesuche (DKM, AssCompact Wissen, PERSPEKTIVA etc.) sowie den Vornamen, Namen, PLZ, Unternehmen und Ort anderer Netzwerker zu recherchieren, Nachrichten an andere Netzwerker zu verschicken, Gruppen von Netzwerkern anzulegen sowie die Profile anderer Netzwerker aufzurufen.
Nachrichten von Netzwerkern gehen in einem Posteingang bei dem adressierten Netzwerker ein. Dieser wird dann per E-Mail darüber informiert, dass eine neue Nachricht in seinem Posteingang vorliegt.

Es gelten die Nutzungsbestimmungen gemäß  Ziffer V.

b)    Öffentliches Profil
Externe Personen können Ihre personenbezogenen Daten nur dann einsehen, wenn und soweit Sie dies ausdrücklich zulassen. Lassen Sie dies zu, ist Ihr Profil von externen Personen einsehbar und im Internet frei auffindbar. Externe Personen können Ihnen aber keine Nachrichten zukommen lassen.

Es gelten die Nutzungsbestimmungen gemäß Ziffer V.

c)    Weitere Daten
Neben den unter Ziffer I Nr. 3 a) genannten Daten haben Netzwerker zukünftig die Möglichkeit weitere Daten zu veröffentlichen, wenn sie dies ausdrücklich zulassen.

d)    Cookies
Wir nutzen nach Ihrer Anmeldung für das Nutzerkonto als Netzwerker sogenannte „Session-Cookies“, mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifiziert werden können. Nach Besuchsende verfallen die Session-Cookies automatisch. Des Weiteren nutzen wir sogenannte „permanente-Cookies“.

Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren und von Ihrer Festplatte Ihres PCs löschen oder ablehnen. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung der Funktion „Netzwerk“ nicht möglich ist, wenn Sessions-Cookies abgelehnt werden.

4.   Abo Printmedien
Das Abonnement der Printmagazine AssCompact ist nur in Verbindung mit der Mailing-Dienstleistung (Ziffer I Nr. 5) möglich.

5.    AssCompact Mailing
Bei der Dienstleistung AssCompact Mailing werden personenbezogene Empfängerreaktionen verfolgt. Hierzu werden Ihre Reaktionen auf E-Mails bei der bbg gespeichert und ausgewertet. Eine Weitergabe der Auswertungen an Auftraggeber der AssCompact Mailings erfolgt nur in anonymisierter Form, es sei denn Sie werden darauf hingewiesen. Letzteres ist bspw. der Fall, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen oder weitere Informationen erhalten wollen. In diesem Fall werden Ihre Kommunikationsdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail) an den jeweiligen Auftraggeber des AssCompact Mailings weitergegeben.

6.   AssCompact Newsletter
Für die Zusendung des täglichen Newsletters benötigt die bbg Ihre E-Mail-Adresse.

7.   AssCompact Events
Nach Anmeldung zu einem AssCompact Event werden Ihre Kommunikationsdaten an die Sponsoren und Partner weitergegeben. Die aktuelle Sponsoren- und Partnerliste finden Sie unter www.asscompact-events.de (rechte Teaser-Leiste)

8.   Online-Umfragen
Besucher der bbg-Veranstaltungen und Leser des Fachmagazins AssCompact erhalten regelmäßig  Online-Umfragen zugeschickt (E-Mail). Hier werden freiwillige Angaben zu Ihren Erfahrungen sowie zum allgemeinen Marktgeschehen erhoben.

9.   DKM / PERSPEKTIVA Newsletter
Mit der Zusendung des DKM / PERSPEKTIVA Newsletters erhalten Sie  - im Falle einer Teilnahme an der DKM / PERSPEKTIVA - alle wichtigen Informationen rund um das Branchenhighlight des Jahres.

10.   DKM-Messeplaner
Hier werden die vom Nutzer ausgewählten Daten gespeichert (bspw. Aussteller, Workshops und Vorträge, die während der DKM vom Nutzer besucht werden sollen). Eine Löschung dieser eingegebenen Daten ist jederzeit möglich.

11.    Messeausweis
Der Messeausweis dient neben der Legitimation zur Teilnahme einer  bbg-Veranstaltung (u.a. DKM, PERSPEKTIVA, AssCompact Wissen) und der Sicherstellung der Fachbesuchereigenschaft auch als persönliche Visitenkarte. Auf dem Messeausweis befindet sich ein Barcode. Auf diesem Barcode sind Ihre bei der bbg gespeicherten Daten hinterlegt. Aussteller der bbg-Verantsaltungen haben die Möglichkeit, beim Veranstalter einen Barcodescanner zu mieten. Mit diesem kann der Aussteller Ihre auf dem Barcode hinterlegten Daten (Anrede, Name, Vorname, Firma, Anschrift  - Straße/Nr., PLZ und Ort -, E-Mail-Adresse, Fax- und Telefonnummer) scannen und beim Veranstalter abrufen.

12.   Einwilligung
Ich willige in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten durch die bbg Betriebsberatungs GmbH sowie im Falle einer Messeteilnahme bei der DKM / PERSPEKTIVA und der Veranstaltungsreihe AssCompact Wissen in eine Übermittlung an den mich einladenden (Sponsoring) und an den scannenden Aussteller (DKM / PERSPEKTIVA) in nachfolgend genanntem Umfang ein. Darüber hinaus willige ich im Fall der Teilnahme AssCompact Netzwerk der Übermittlung an andere Netzwerker ein.

1.    Nutzerkonto
Ich willige ein, dass die bbg die beim Anlegen eines Nutzerkontos erhobenen Pflichtangaben und meine freiwilligen Angaben verwenden darf, um die Nutzung der bbg-Dienstleistungen zu ermöglichen. Mein Nutzerkonto darf auf unbegrenzte Zeit gespeichert werden. Wenn ich keine weitere Speicherung mehr wünsche, kann ich mein Nutzerkonto deaktivieren. Hierzu schicken Sie bitte eine E-Mail mit der Bitte um Löschung an datenschutz@bbg-gruppe.de. Bitte beachten Sie, dass die Dienstleistungen der bbg ohne ein Nutzerkonto nicht in Anspruch genommen werden können.

2.    Blogs, Foren etc.
Ich willige ein, dass die bbg meinen Vornamen / Namen im Falle einer Teilnahme an einem Blog, Forum etc. veröffentlicht und mich per E-Mail über die Freischaltung meines Kommentars informiert.

3.    Netzwerk
Ich willige ein, dass die bbg meine unter Ziffer I Nr. 3 genannten Angaben verwenden darf, um mir eine  Teilnahme am AssCompact Netzwerk zu ermöglichen. Ich willige ein, dass bbg mir eine E-Mail im Falle eines Nachrichteneingangs schickt. Mit der Veröffentlichung meiner Daten gemäß Ziffer I Nr. 3 bin ich einverstanden.

4.    Abo Printmedien
Ich willige ein, dass die bbg mir mit Abschluss eines Abonnements des Printmagazins AssCompact  Mailing-Dienstleistungen per Fax oder E-Mail zusendet.

5.    AssCompact Mailing
Ich willige ein, dass die bbg bei der Dienstleistung AssCompact Mailing meine Reaktionen auf diesen Dienst speichert und auswertet. Eine Weitergabe der Auswertungen an Auftraggeber der AssCompact Mailings erfolgt nur in anonymisierter Form, es sei denn Sie werden darauf hingewiesen. Letzteres ist bspw. der Fall, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen oder weitere Informationen erhalten wollen. In diesem Fall willige ich ein, dass meine Kommunikationsdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail) an den jeweiligen Auftraggeber des AssCompact-Mailings weitergegeben werden.

6.    AssCompact Events
Ich willige ein, dass die bbg meine Kommunikationsdaten (Anrede, Name, Vorname, Firma, Anschrift (Straße/Nr., PLZ und Ort), E-Mail-Adresse, Fax- und Telefonnummer) nach Anmeldung zu einem AssCompact Event an die Sponsoren und Partner weitergibt.

7.    Sponsoring
Ich willige ein, dass die bbg - im Falle eines Sponsorings im Rahmen einer bbg-Veranstaltung- meine Daten (Anrede, Name, Vorname, Firma, Anschrift - Straße/Nr., PLZ und Ort -) an den Aussteller übermittelt werden, der mich eingeladen hat. Der Aussteller darf diese Daten für seine aktuellen und künftigen Messeplanungen verwenden.

8.    Online-Umfrage
Ich willige ein, dass ich -  im Falle einer Teilnahme an einer bbg-Veranstaltung und/oder als Abonnement des Fachmagazins AssCompact - per E-Mail auf die Teilnahme an einer Online-Umfrage aufmerksam gemacht werde.
Ich willige ein, dass die bbg meine freiwilligen Angaben im Fall einer Teilnahme an Befragungen speichert, auswertet und in anonymisierter Form in einer Studie veröffentlicht.

9.    DKM / PERSPEKTIVA -Newsletter
Ich willige ein, dass mir die bbg -  im Falle einer Teilnahme an der DKM / PERSPEKTIVA - Informationen rund um das Thema DKM (beispielsweise Programminformationen, etc.) per E-Mail zusendet.

10.    DKM-Messeplaner
Ich willige ein, dass meine freiwilligen Eingaben bei der Nutzung des DKM-Messeplaners für die Erbringung dieses Dienstes bis zum Beginn der nächsten DKM gespeichert werden. Vor der nächsten DKM erhalte ich einen Hinweis per E-Mail, dass eine Löschung erfolgt.

11.    Messeausweis
Ich willige ein, dass die bbg im Falle einer Teilnahme an einer bbg-Veranstaltung meine auf dem Barcode des Messeausweises hinterlegten Daten (Anrede, Name, Vorname, Firma, Anschrift (Straße/Nr., PLZ und Ort), E-Mail-Adresse, Fax- und Telefonnummer) an die Aussteller übermittelt, die meinen Messeausweis mit meiner vor Ort erteilten Einwilligung gescannt haben. Der Aussteller darf diese Daten bei der bbg abrufen und mir Informationen per E-Mail zukommen lassen.

12.    Zusätzliche Angaben
Ich willige in eine Aktualisierung und Ergänzung meiner Daten ein. Hierzu darf die bbg aus allgemein zugänglichen Quellen die zu meiner Person vorhandenen Daten erheben und zu den vorhandenen Daten hinzuspeichern.

13.    Werbliche Nutzung von Daten
Ich willige ein, dass zunächst nachfolgend genannte Daten von der bbg als Nutzerkonto gespeichert und für meine werbliche Ansprache ausgewertet und verwendet werden dürfen:
  • Die beim Anlegen des Nutzerkontos erhobenen Pflichtangaben und die freiwilligen Angaben
  • Die freiwilligen Angaben bei der Teilnahme an Befragungen<
Eine werbliche Nutzung der E-Mail-Adresse erfolgt nur mit gesonderter Einwilligung. Ausnahmen hiervon sind in diesen Datenschutzbestimmungen vermerkt (Ziffer I Nr. 4, 8 und 9 sowie Ziffer II Nr. 4, 8 ,9 und 11).

Weiterhin willige ich ein, dass die bbg neu erhobene Daten zusammen mit den vorhandenen Daten von der bbg für meine werbliche Ansprache ausgewertet und verwendet werden dürfen.

Der werblichen Nutzung von Daten kann ich jederzeit widersprechen: E-Mail an datenschutz@bbg-gruppe.de.

III.    Google Analytic

Die Websites der bbg nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Websites vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung der Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

IV.    Kontakt

Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten an datenschutz@bbg-gruppe.de.

V.     Nutzungsbestimmungen

1.    Allgemeines
a)    Zur Anlage eines Nutzerkontos sind nur Personen über 18 Jahre mit folgendem Tätigkeitsgebiet berechtigt:

  • Finanz- und Versicherungsvermittler (insbesondere unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler)
  • Mitarbeitern von Unternehmen, Vereinen und Verbänden aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft
  • Schüler / Studenten mit dem Wunsch einer Tätigkeit in der Finanz- und Versicherungswirtschaft
  • Presse / PR / Werbung
b)    Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%-Verfügbarkeit der bbg-Websites (u.a www.bbg-gruppe.de, www.asscompact.de, , www.die-leitmesse.de bzw. www.dkm-messe.de) technisch nicht möglich ist.

c)    bbg bietet mit dem Service AssCompact Netzwerk (Ziffer I Nr. 3) lediglich eine Plattform an. bbg stellt somit nur die technische Applikation bereit, die eine generelle Kontaktaufnahme der Netzwerker untereinander ermöglichen. Sofern Netzwerker über das AssCompact Netzwerk Verträge untereinander schließen, ist bbg hieran nicht beteiligt und ist kein Vertragspartner. Eine Haftung ist ausgeschlossen.


2.    Nutzerkonto / Registrierung
a)    Der Nutzer hat sich vor Inanspruchnahme einer bbg-Dienstleistung zu registrieren.

b)    Der Nutzer sichert zu, dass alle von ihm bei der Registrierung angegebenen Daten wahr und vollständig sind. Änderungen sind der bbg mitzuteilen.

c)    Der Nutzer sichert zu die Anforderungen gemäß Ziffer V. Nr. 1 a) zu erfüllen.

d)    Bei der Registrierung wählt der Nutzer ein Passwort. Er ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten.

e)    bbg kann nicht mit Sicherheit feststellen, ob ein Nutzer / Netzwerker tatsächlich diejenige Person darstellt, die der Nutzer / Netzwerker vorgibt zu sein. bbg leistet keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Nutzers / Netzwerkes.

3.    Blogs, Foren etc.
a)    Kommentare im Blog erscheinen erst nach Freischaltung durch die Redaktion.

b)    Die Blog-Kommunikation soll eine sachliche und produktive Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten behält sich die Redaktion vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen, die einer sachlichen Diskussion nicht förderlich sind. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

c)    Jeder Nutzer, der einen Kommentar veröffentlicht, ist für die von ihm publizierten Beiträge und eingestellten Grafiken selbst verantwortlich und tritt mit der Veröffentlichung die Nutzungsrechte an die bbg ab.

4.    Pflichten Netzwerker / Nutzer
a)    Netzwerker / Nutzer sind verpflichtet
  • ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben in ihrem Profil zu verwenden
  • nur solche Fotos seiner Person einzustellen, die den Netzwerker / Nutzer klar und deutlich erkennen lassen. Der Netzwerker / Nutzer stellt sicher, dass die öffentliche Widergabe der von ihm übermittelten Fotos erlaubt ist. Die Übermittlung von Fotos oder Abbildungen anderer oder nicht existierender Personen ist nicht erlaubt.
  • bei der Nutzung der Netzwerk-Services (insbesondere Blogs, Foren, Nachrichten, Kommentare,..) sind die anwendbaren Gesetze sowie alle Rechte Dritter zu beachten. Es ist insbesondere untersagt,
  • beleidigende oder verleumderische Inhalte zu verwenden,
  • pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen das Jugendschutzgesetz verstoßende Inhalte zu verwenden oder pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen das Jugendschutzgesetz verstoßende Inhalte zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben,
  • andere Netzwerker / Nutzer unzumutbar (insbesondere durch Spam zu belästigen),
  • gesetzlich geschützte Inhalte zu verwenden, ohne hierfür die erforderliche Erlaubnis zu besitzen, oder geschützte Waren oder  Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben sowie
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern
  • Anschriften, E-Mail-Adressen und Telefonnummern zu veröffentlichen
  • Private Korrespondenz (Briefe, E-Mails und ähnliches) zu veröffentlichen
  • Zitat ohne Angaben einer Quelle bzw. des Urhebers zu veröffentlichen.
b)    Die Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten des Netzwerkes oder von anderen Netzwerkern / Nutzern ist untersagt.

5.    Änderungen / Löschung
bbg behält sich vor, die von ihr angebotenen Services jederzeit zu ändern sowie  Profile, Nutzerkonten und Einträge, insbesondere Kommentare in Blogs,  zu löschen.

6.    Verantwortlichkeit für Inhalte, Daten, Informationen der Netzwerker / Nutzer
bbg übernimmt keine Verantwortung für die von den Netzwerkern / Nutzer bereitgestellten Inhalte, Daten, Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. bbg gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.

7.    Haftung
Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, gegen die bbg (einschließlich der Erfüllungsgehilfen der bbg), die leichte Fahrlässigkeit voraussetzen, bestehen nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt worden ist. Schadensersatzansprüche sind in diesem Fall der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden beschränkt. Ansprüche wegen Körperschäden belieben unberührt.

8.    Freistellung
Der Netzwerker / Nutzer stellt bbg von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Netzwerker / Nutzer oder sonstige Dritte gegen bbg wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Netzwerker / Nutzer auf dem bbg-Netzwerk eingestellte Inhalte geltend machen. Der Netzwerker / Nutzer stellt bbg ferner von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Netzwerker / Nutzer oder sonstige Dritte gegen bbg wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Services der bbg durch den Netzwerker / Nutzer geltend machen. Der Netzwerker / Nutzer übernimmt alle bbg aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter entstehenden angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von bbg bleiben unberührt. Vorstehendes gilt nicht, wenn der Netzwerker / Nutzer die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

9.    Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Regelungen dieser Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

Gerichtsstand für Kaufleute im Sinne des HGB ist der Sitz der bbg.

button_download

 

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen der bbg Betriebsberatungs GmbH

Stand: März 2014

button_download

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens von INFOnline

Version: 2.1




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.