AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

28. November 2017 -
29. November 2017
3. InnoVario 2017
V.E.R.S. Leipzig GmbH - Bonn

Ideen- und Innovationsmarktplatz für die Versicherungswirtschaft

Blockchain, Internet of Things, künstliche Intelligenz – die Digitalisierung bewirkt derzeit eine nie dagewesene Innovationsflut in der Assekuranz. Während traditionelle Geschäftsmodelle häufig kaum noch Lösungspotenziale versprechen, betreten neue Akteure mit teils disruptiven Konzepten die Bühne. In diesem Umfeld bietet die InnoVario eine Branchenmesse speziell für Start-ups und innovative Unternehmen aus der Versicherungsbranche.

Die dritte „InnoVario – Ideen- und Innovationsmarktplatz für die Versicherungswirtschaft„ findet am 28. und 29. November 2017 im Kameha Grand in Bonn statt.

Auf der Messe wird das Thema Innovation in der Assekuranz aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet: So halten renommierte Experten Keynotes zu aktuellen Themen, Start-ups und innovative Unternehmen stellen ihre Geschäftsmodelle in Impulsvorträgen einem sachkundigen Publikum vor. Darüber hinaus bietet die dritte InnoVario erstmals auch interaktive Formate wie Workshops und Meetups mit am Markt bereits etablierten Start-ups.

Weiterführende Informationen zu Ablauf und Konzeption der InnoVario finden Sie unter https://vers-leipzig.de/leistungen/messen/innovario/.

Interessierte Verantwortliche aus der Assekuranz und angrenzenden Branchen haben schon jetzt die Möglichkeit, sich über das Online-Formular für die Teilnahme anzumelden.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Theresa Jost, Geschäftsführerin der V.E.R.S. Leipzig GmbH (Tel.:+49 341 246 592 - 63 oder Mail an jost@vers-leipzig.de), und Frau Julia Wang, Projektleiterin (Tel.: +49-341-246 592 - 61 oder Mail an wang@vers-leipzig.de), gerne zur Verfügung.

Dienstag, 28. November 2017 bis Mittwoch, 29. November 2017
-
08:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Kameha Grand Bonn, Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. November 2017 -
29. November 2017
Solvency II - Säule 1
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Im quantitativen Bereich der Säule 1 stellt Solvency II neue Anforderungen, die sowohl ein juristisches als auch ein aktuarielles Verständnis erfordern. Um den Teilnehmern ein gemeinsames Grundverständnis zu verschaffen, werden die damit verbundenen Themen sowohl von aktuarieller als auch von juristischer Seite beleuchtet.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu Solvency II – Säule 1 – Allgemeine Bewertungsprinzipien, Versicherungstechnische Rückstellungen, Eigenmittel unter Solvency II, Standardformel, „Aufsichtsleiter“ der §§ 132 ff. VAG, Eingriffsbefugnisse der BaFin bei Versicherungsunternehmen in besonderen Situationen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Fragen des Versicherungsaufsichtsrechts beschäftigt sind sowie an Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilungen und Rechtsanwälte.

Dienstag, 28. November 2017 bis Mittwoch, 29. November 2017
-
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. November 2017
Produkthaftpflichtversicherung
VersicherungsForum - Courtyard Marriott Hannover Maschsee

Das Seminar vermittelt einen Überblick zu einem der wichtigsten Deckungsmodelle der modernen betrieblichen Haftpflichtversicherung. Die Teilnehmer erschließen sich anhand praxisnaher Fallbeispiele die Systematik des Deckungskonzepts.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Sachschaden versus Vermögensschaden
  • „„Kern: Deckungsbausteine Ziffern 4.1 bis 4.6
  • „„Abgrenzungen und Ausschlusstatbestände
  • „„Erfüllung, Erprobungsklausel, Rückruf

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler und -makler sowie an Rechtsanwälte, die in diesem Bereich tätig sind.

Mittwoch, 29. November 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Arthur-Menge-Ufer 3
30169 Courtyard Marriott Hannover Maschsee
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. November 2017
Personenschaden
VersicherungsForum - Courtyard Marriott Hannover Maschsee

Bei der Regulierung von Personenschäden sind je nach Beteiligung der geschädigten Person rechtliche Besonderheiten zu beachten, welche die Regulierung erheblich beeinflussen können. Insbesondere wenn Kinder bei einem Unfall verletzt werden, sind spezielle Aspekte bei der Berechnung des Unterhaltsschadens und der Ersatzansprüche zu berücksichtigen. Aktuelle Rechtsprechungsentwicklungen werden beleuchtet.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • „„Unterhaltsschaden
  • Ersatzansprüche bei Verletzungen von Kindern
  • „„Aktuelle Rechtsprechung
  • „„Haftungsrechtliche Grundlagen

Das Tagesseminar richtet sich vorwiegend an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus dem Bereich mittlerer und schwerer Personenschäden, Regresssachbearbeiter von Sozialversicherungs- und Sozialhilfeträgern, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte aus dem Haftungs- und Verkehrsrecht

Es dient nicht nur der Vermittlung von Grundkenntnissen, sondern auch der Fortbildung auf diesem Sachgebiet erfahrener Personen. 

Mittwoch, 29. November 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Arthur-Menge-Ufer 3
30169 Courtyard Marriott Hannover Maschsee
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. November 2017
1. InsureFin Digital-Day Köln
elaboratum GmbH - Köln, Gastraum in der alten Zigarrenfabrik

Leitthema

Digitales Kundenbindungs­management als Abwehrstrategie gegen Fintech-Angreifer und innovative Wettbewerber - was Versicherungen, Banken und Fondsgesellschaften tun müssen, um im zukünftigen Wettbewerb Kunden nicht zu verlieren.

Der Themen-Schwerpunkt des diesjährigen Events liegt auf Kundebindungsmanagement und darauf, wie Digitalisierung dabei unterstützen kann.

Digitale Kundenbindungsstrategien, hybride Kunden, eine Customer Journey, die wirklich keine Kundenwünsche offen lässt, digitale Vertriebsprozesse am Puls des Kunden und neue technische Anforderungen wie die „Speaking Device“ Alexa: Welche digitalen Herausforderungen es künftig zu bewältigen gilt, und wie die Branche diese sinnvoll angehen kann, um gegen wachsenden Wettbewerb gerüstet zu sein - hierzu bieten wir interessante Vorträge und eine Podiumsdiskussion, die der Finanz- und Versicherungsbranche konkrete Antworten auf diese Fragen gibt.

Agenda

15:00 Uhr Begrüßung

15:15 Uhr Keynote: Von „Typing on device“ zu „Speaking to device“: Wie sich das Kundenverhalten grundlegend verändern wird und wie comdirect darauf reagiert. (Arbeitstitel); Christian Wendrock-Prechtl, Bereichleiter UX, comdirect

15:45 Uhr Case-Vortrag: Methoden des digitalen Kundenbindungsmanagement am Beispiel des Makler-Start-Ups KNIP (Arbeitstitel); Ingo Weber, CEO, KNIP

 
16:15 Uhr Ausblick Studie: Digitale Verhaltensmuster von Versicherungs- bzw. Finanzdienstleistungs-Kunden; Rouven Klein, Senior Consultant, elaboratum

16:30 UhrPodiumsdiskussion: Wege im digitalen Kundenbindungsmanagement Wie die Finanzdienstleistungsbranche umdenken muss, um auch künftig Kunden zu überzeugen und zu halten.

  • Dr. Ulrich Kleipaß, Head of Innovation Scouting, ERGO Group AG
  • Dan Sauer, Geschäftsführer, Nordea Asset Management
  • Dieter Fromm, Gründer und Geschäftsführer, moneymeets
  • Vanessa Dahm, Innovation Manager, Postbank AG
  • Christian Wendrock-Prechtl, Bereichleiter UX, comdirect
  • Ingo Weber, CEO, KNIP

Moderation: Prof. Dr. Klaus Gutknecht, Lehrstuhl für Handels-, Dienstleistungs- und Electronic-Marketing an der Hochschule München

17:30 Uhr Networking bei Getränken, Flying Buffet in lockerer Atmosphäre
Ende der Veranstaltung gegen 20 Uhr
 
Anmeldung unter www.insurefin.de

Mittwoch, 29. November 2017 -
15:00 bis 20:00 Uhr


Adresse: Berrenrather Str. 188c
50937 Köln, Gastraum in der alten Zigarrenfabrik
Ansprechpartner: Joachim Stalph
Telefon: 0221 78941170
E-Mail: joachim.stalph@elaboratum.de
Internet: https://www.insurefin.de/



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. November 2017
Plansecur Zukunftsforum in Lübeck: Wie sieht die Zukunft der Finanzberatung aus?
Plansecur - Lübeck

Die Finanzbranche befindet sich bereits seit geraumer Zeit in einem Veränderungsprozess. Themen wie „Wertewandel“ und „Digitalisierung“ haben Einzug gehalten. Hat der persönliche Berater noch eine Zukunft? Wie sieht das Zukunftsmodell für erfolgreiche Beratung aus? Welche Chancen liegen in der Selbständigkeit? Bei den Plansecur Zukunftsforen sollen Antworten auf diese Fragen gefunden werden. Die Diskussionsrunde von Referenten und Teilnehmern bietet die Möglichkeit des Austauschs unter Experten. Bei jeder Veranstaltung stehen ein Mitglied der Unternehmensleitung und erfahrene Berater von Plansecur als Gesprächspartner zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Zukunftsforen und ein Anmeldeformular im Internet unter www.plansecur.de

Mittwoch, 29. November 2017 -
18:00 bis 20:00 Uhr


Adresse: Mengstraße 31
23552 Lübeck
Ansprechpartner: Herr Wolfgang Stolz
Telefon: 0561 9355262
E-Mail: w.stolz@plansecur.de
Internet: www.plansecur.de



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

30. November 2017
Honorarberater-Konferenz: Freiheit für Berater
VDH GmbH - Kassel

Die Honorarberater-Konferenz ist DAS Netzwerk-Event für alle Honorar- und Finanzberater. 12 aktive Honorarberater diskutieren mit Ihnen die Geschäftsmodelle von heute und morgen.

Donnerstag, 30. November 2017 -
09:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe, Schlosspark 8
34131 Kassel
Ansprechpartner: Frau Stefanie Seeger
Telefon: 0921 7575886
E-Mail: seeger@bbg-gruppe.de
Internet: http://www.bbg-gruppe.de



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

30. November 2017
Datenschutz in der Kompositversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Aufgrund der sich stets weiterentwickelnden technischen Möglichkeiten und gesetzlichen Grundlagen stellt das Datenschutzrecht eine große Herausforderung für Sachversicherer dar. Im täglichen Umgang mit Daten von der Antragstellung bis zur Schadenregulierung ist die Kenntnis darüber, welche Maßnahmen datenschutzrechtlich zulässig sind und wo Grenzen liegen, unerlässlich.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu:

  • der aktuellen Rechtsprechung,
  • der Datenschutzgrundverordnung,
  • der Verwertbarkeit von Dash-Cams in Gerichtsverfahren,
  • dem HIS / Code of Conduct,
  • Datenschutz – autonomes Fahren und
  • Datenschutz – Internet der Dinge.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Personenversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilungen, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 30. November 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

30. November 2017
Grundlagen des neuen Versicherungsaufsichtsrechts
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Einführung in das aktuelle europäische und deutsche Versicherungsaufsichtsrecht

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, die mit versicherungsaufsichtsrechtlichen Fragen befasst sind. Gegenstand sind die Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts (Rechtssetzungsverfahren und Aufsichtsstruktur), die europäischen Vorgaben des Solvency-II-Regelwerks und ihre Umsetzung in die deutsche Aufsichtspraxis sowie die mit der 10. VAG-Novelle verbundenen Herausforderungen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • der Einführung in das neue Finanzmarktrecht,
  • Solvency II,
  • der 10. VAG Novelle und
  • einem Ausblick: Aktuelle Initiativen von Gesetzgebung und Aufsicht.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter aus Erst- und Rückversicherungsunternehmen mit und ohne juristischen Vorkenntnissen, Mitarbeiter aus den Bereichen Recht und Compliance und Mitarbeiter aus den Rechtsabteilungen in Maklerunternehmen.

Donnerstag, 30. November 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Dezember 2017 -
05. Dezember 2017
IndustrieVersicherung 2018
MCC - Management Center of Competence - Dorint Hotel am Heumarkt Köln

IndustrieVersicherung 2018 wird vor einem höchst aktuellen Hintergrund stattfinden und sich mit breit gefächerten, strategisch orientierten Management-Fragen auseinandersetzen.

Die Tagungsleitung werden Andreas Berger, Mitglied des Vorstands, Allianz Global Corporate & Specialties SE und Wolfgang Faden, ehem. CEO der AGCS Germany/Central Europe übernehmen.

Folgende Themen sind für den diesjährigen Fachkongress angedacht:

  •  Status Quo und Zukunftstrends der Industrieversicherung (regional – international – global)
  •  Emerging Risks: Was kommt auf uns zu?
  •  Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung in der Industrieversicherung
  •  Der Mittelstand: Erhöhte Anforderungen an Underwriting und Service im Zuge fortschreitender Internationalisierung
  •  Das aktuelle Lagebild Financial Lines und Cyber-Crime • Praxisberichte • Cyber- und Nanotechnologierisiken • Neue Technologien und die damit verbundenen Haftungen • Financial Lines aus Sicht von Complianceanforderungen und Schadenerfahrungen
  •  Innovatives IndustrieSchadenmanagement – Praxisbeispiele: Windenergieanlagen, Großbrände, Reputationsschäden
  •  Firmenverbundene Vermittler in Deutschland: Im Spannungsfeld von Autonomie, Konzentration  und Kooperation
  •  Konsolidierung in der Rückversicherung: Steigende Konkurrenz zur Erstversicherung?

Diese Experten haben uns ihre Teilnahme bereits zugesichert:

  • Klaus Keus, Referatsleiter Cyber Sicherheit: Analyse und Prognose, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Dr. Gerhard Schmid, Emerging Riskmanager, Munich Re
  • Gregor Köhler, President, Berkshire Hathaway Specialty Insurance
  • Klaus M. Przybyla, Vorstandsvorsitzender, MSIG Insurance Europe AG
  • Wulf-Dieter Hartrampf, Geschäftsführer, Volkswagen Versicherung GmbH
  • Dr. Eberhard Faller, Senior Vice President Corporate Insurances, BASF SE
  • Achim Hillgraf, Hauptbevollmächtigter für Deutschland, FM Insurance Company Ltd.
  • Thomas Pache, Chief Underwriting Officer Tech/Cyber (DACH), AIG Europe Limited
  • Dr. Sven Erichsen, Geschäftsführende Gesellschafter, Erichsen GmbH
  • Harald Köberich, Geschäftsführer, Körberich Financial Lines GmbH & Co. KG
  • Leander Metzger, Senior Vice President Northern Europe, Berkshire Hathaway Speciality Insurance

Montag, 04. Dezember 2017 bis Dienstag, 05. Dezember 2017
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Pipinstraße 1
50667 Dorint Hotel am Heumarkt Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/industrieversicherung-2018/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungspunkte

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. Dezember 2017
Service- und kundenorientierte Korrespondenz - Stufe 1
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Sind E-Mails und Briefe kurz, prägnant und empfängerorientiert formuliert? Gelingt es, auch schwierige Sachverhalte präzise auf den Punkt zu bringen? Sind die Schreiben strukturiert und übersichtlich? In diesem Training wird vermittelt, welche alten Zöpfe man abschneiden sollten und wie man modern, kunden- und zielorientiert kommuniziert.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Schaden, Leistung, Regulierung und Recht, betriebliche Fachkräfte, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

 

Dienstag, 05. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. Dezember 2017
Sachversicherung - vom Schadenfall zum Prozess
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar bietet Schaden-Sachbearbeitern Hilfeestellung bei der Frage, wie Schadenakten für einen Prozess optimal geführt bzw. vorbereitet werden. Die Mitarbeiter der Schadenabteilung erhalten ein sicheres Gespür dafür, bei welchen Dubiosfällen eine Rechtsverteidigung unbedingt anzuraten ist und wann, aus Gründen der Kosteneffizienz, eine außergerichtliche Regulierung sinnvoller ist.

Ziel des Seminars ist, dass Sachbearbeiter bei der vorgerichtlichen Prüfung und Bearbeitung prozessualer Besonderheiten des VVG im Sachversicherungsbereich verinnerlicht haben und so fundiert sowie sachgerecht entscheiden können, ob eine Regulierung erfolgen kann oder nicht.

 

Die Teilnehmer

  • lernen die Grundlagen des reformierten Versicherungsvertragsrechtes, soweit es die Aufarbeitung von Problemfällen in der Sachversicherungssparte angeht, kennen,
  • lernen die richtige Risikoeinschätzung von Grenzfällen kennen und können so zielorientiert das Tagesgeschäft effektiv bewältigen,
  • kennen die Sicht- und Arbeitsweise des Prozessanwaltes, um so die eigene Schadensakte optimal auch auf ein mögliches Gerichtsverfahren vorzubereiten und
  • können schon vorprozessual Problemkonstellationen mit Anwälten des Versicherungsnehmers vermeiden.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Mitarbeiter aus dem Bereich Schadenbearbeitung in der Sachversicherung, als auch an bereits erfahrene Sachbearbeiter/-innen (welche die Neuerungen des VVG unter Berücksichtigung der aktuellen Entscheidungen vertiefend erlernen möchten), an Schadenregulierer, (Fach-)Anwälte gemäß § 15 FAO und jeden am Sachversicherungsrecht Interessierten zur vertieften Auseinandersetzung mit der veränderten Rechtslage nach dem VVG.

 

Dienstag, 05. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. Dezember 2017
Sachversicherung - Leistungsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die aktuelle Rechtsprechung zur Sachversicherung wird bei diesem Seminar erklärt und bewertet. Aufgezeigt werden insbesondere die sich aus den vorgestellten Entscheidungen ergebenden praktischen Konsequenzen für Versicherungsnehmer und Sachversicherer. Neben der höchstrichterlichen Rechtsprechung wird ein besonderer Wert auf die Instanzrechtsprechung, zum Teil aus noch unveröffentlichten Urteilen, gelegt.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu 

  • Beratungs- und Informationspflichten,
  • der Rechtsprechung zu Gefahrerhöhung, Obliegenheiten und versicherten Gefahren sowie
  • Entschädigungsfragen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter der Schaden-, Leistungs- bzw. Regulierungsabteilungen von Versicherungsunternehmen, an Regulierungsbüros, Sachverständige und an Versicherungsvermittler und -makler.

Dienstag, 05. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. Dezember 2017
Financial Lines
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Systematisch Grundstrukturen und neue Trends der Financial Lines aufzuzeigen und damit die tägliche Arbeit in einem Bereich zu erleichtern, in dem regelmäßig Produktanpassungen und -innovationen vorgenommen werden, ist das Ziel der Tagung.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu:

  • den aktuellen Entwicklungen aus den Bereichen D&O, IPO, W&I und VSV (Deckung/Haftung)„„,
  • Produktinnovationen und -anpassungen,
  • typischen Schadenverläufe und
  • zur aktuellen Rechtsprechung.

Die Veranstaltung wendet sich daher insbesondere an Mitarbeiter und Leiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Financial Lines und Recht, aber auch an Organmitglieder, sowie Versicherungseinkäufer (insbesondere Versicherungsvermittler und -makler und Inhouse-Broker), die mit Fragestellungen im Bereich Financial Lines befasst sind oder sich damit befassen müssen.

Mittwoch, 06. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. Dezember 2017
Berufsunfähigkeitsversicherung - Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die Konferenz setzt sich mit der aktuellen Rechtsprechung auseinander sowie mit den sich hieraus ergebenen positiven und negativen Folgen für die Versicherungsunternehmen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • bisher nicht veröffentlichten Entscheidungen,
  • den Problematiken bei der Berufsunfähigkeit im eigenen Beruf,
  • rechtlichen Problemen der Verweisung und Anerkenntnis,
  • Rechtsfragen der Nachprüfung und
  • den vorvertraglichen Anzeigepflichten.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Antrag, Vertrag und Leistung in Bezug auf die Berufsunfähigkeitsversicherung.

 

Mittwoch, 06. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. Dezember 2017
Private Unfallversicherung - Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Jedes Jahr steht die private Unfallversicherung aufgrund ihrer großen praktischen Bedeutung im Fokus der Rechtsprechung. Von den vielfältigen Rechtsfragen der Unfallversicherung werden die aktuellsten und die für die Regulierungspraxis relevantesten Entscheidungen näher beleuchtet.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • „„Aktuelle Rechtsprechung zum Unfallbegriff
  • Kausalitätserfordernis
  • Rechtsprechung zu aktuell entschiedenen Ausschluss-Fragen
  • Invaliditätsfristen und Invaliditätsbemessung

Die Veranstaltung richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht sowie alle am Risiko- und Leistungsprozess der Unfallversicherung Beteiligte, Mitarbeiter und Leiter von beratenden ärztlichen Diensten, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 06. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. Dezember 2017
Plansecur Zukunftsforum in Berlin: Wie sieht die Zukunft der Finanzberatung aus?
Plansecur - Berlin

Die Finanzbranche befindet sich bereits seit geraumer Zeit in einem Veränderungsprozess. Themen wie „Wertewandel“ und „Digitalisierung“ haben Einzug gehalten. Hat der persönliche Berater noch eine Zukunft? Wie sieht das Zukunftsmodell für erfolgreiche Beratung aus? Welche Chancen liegen in der Selbständigkeit? Bei den Plansecur Zukunftsforen sollen Antworten auf diese Fragen gefunden werden. Die Diskussionsrunde von Referenten und Teilnehmern bietet die Möglichkeit des Austauschs unter Experten. Bei jeder Veranstaltung stehen ein Mitglied der Unternehmensleitung und erfahrene Berater von Plansecur als Gesprächspartner zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Zukunftsforen und ein Anmeldeformular im Internet unter www.plansecur.de

Mittwoch, 06. Dezember 2017 -
18:00 bis 20:00 Uhr


Adresse: Wiesbadener Straße 1
12161 Berlin
Ansprechpartner: Herr Wolfgang Stolz
Telefon: 0561 9355262
E-Mail: w.stolz@plansecur.de
Internet: www.plansecur.de



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2017
Kraftfahrt-Sachschaden
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Das Tagesseminar richtet sich an Sachbearbeiter und Leiter in Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Kraftfahrtversicherung, Recht und Regulierung, an Rechtsanwälte, die mit der Regulierung mittlerer und großer Kfz-Schäden befasst sind sowie an Versicherungsvermittler und -makler.

Donnerstag, 07. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2017
Aufbauseminar Verhandlungsführung in der Schadenregulierung
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Neben der alltäglichen Regulierung von Schäden gibt es immer wieder Fälle, in denen der Ermessensspielraum des Regulierers gefragt ist, weil eine für beide Seiten eindeutige Ergebnisfestsetzung schwierig ist. Verhandeln bedeutet dann, eine für den Versicherer und Versicherungsnehmer stimmige Lösung zu erarbeiten, um den Schaden abzuschließen.

Vor der Teilnahme empfehlen wir unser Grundlagenseminar zur Verhandlungsführung in der Schadenregulierung. Eine vorherige Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich, wenn der Teilnehmer über ausreichende Vorkenntnisse aus seiner praktischen Tätigkeit verfügt.

Das Tagesseminar bietet den Teilnehmern Vorgehensweisen und Techniken, um schnell und wirkungsvoll den Abschluss zu erzielen. Sie erlernen schnell und kompetent eine erforderliche Verhandlungssituation zu erkennen sowie Kunden auf ein stimmiges Ergebnis zu steuern und dieses abzusichern.

Es werden zudem Situationen besprochen, in denen es aus Sicht des Regulierers nichts, für den Kunden aber einiges zu verhandeln gibt. Daher werden auch Eskalations- und Reklamationssituationen trainiert, die aus der Unzufriedenheit des Kunden über ein Ergebnis auftreten und in eine geschlossene Verhandlungssituation überführt werden sollen, bei der das Ergebnis festliegt.

Typische Fälle der Seminarteilnehmer werden innerhalb von Rollensequenzen besprochen.

Das Tagesseminar richten sich vornehmlich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen sowie an Schadenregulierer im Innen- und Außendienst, die sich mit der Bewertung und Regulierung von Versicherungsschäden befassen und dabei sichere Verhandlungsergebnisse zu erzielen haben.

Donnerstag, 07. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50668 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2017
Krankentagegeldversicherung
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Das Seminar befasst sich mit der Rechtsentwicklung in der Krankentagegeldversicherung. Im Fokus stehen die aktuellen höchst- und obergerichtlichen Entscheidungen zur Krankentagegeldversicherung. Daneben werden auch unabhängig von der Rechtsprechung praktische Fragen zur Regulierungspraxis sowie zu Vertragsbeginn und -ende der Krankentagegeldversicherung besprochen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • „„Gestrafftes Grundlagenwissen
  • „„Neue und aktuelle Fragen der Regulierung
  • „„Aktuelle Rechtsprechung

Das Seminar dient Leitern von Leistungsbereichen, erfahrenen Bearbeitern von Krankentagegeldangelegenheiten, Vertrieben, Rechtsanwälten und Ärzten zur Aktualisierung ihres Wissens und bietet die Möglichkeit der Diskussion mit qualifizierten Fachkollegen. Neben zahlreichen neuen und aktuellen Fragen widmet es sich der Verdeutlichung der veränderten neuen Grundparameter, die bei der Fallbearbeitung zu beachten sind.

Daneben wird Grundlagenwissen in straffer Form wiederholt und gefestigt, sodass auch qualifizierte Einsteiger, die Krankentagegeld-Spezialisten werden wollen, von Beginn an der aktuellen Diskussion folgen können.

Donnerstag, 07. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. Dezember 2017
Bau- und Architektenrecht
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Die zahlreichen Neuerungen der Rechtsprechung im Bereich des Bau- und Architektenrechts des zurückliegenden Jahres werden in dieser Tagung vermittelt. Sie fokussiert sich auf Haftungsfragen und gibt einen Einblick in die Entwicklungen und Entscheidungen sowie den sich hieraus ergebenden Folgen für die praktische Arbeit.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu

  • höchstrichterlichen Entscheidungen,
  • weiteren für die Versicherungswirtschaft relevanten und wichtigen Entscheidungen,
  • möglichen Haftungskonstellationen zwischen den Beteiligten (Planung und Bauausführung) und
  • Haftungsquoten und mögliche Regressansprüchen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die in Ihrer täglichen Praxis mit den Haftungsfragen im Bereich der Bau- und Architektenhaftung beschäftigt sind. Sie richtet sich zudem an juristische Mitarbeiter und Rechtsanwälte, die ebenfalls in diesem Bereich tätig sind.

 

Montag, 11. Dezember 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50668 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. Januar 2018 -
25. Januar 2018
17. FONDS professionell KONGRESS
FONDS professionell Multimedia GmbH - Mannheim

Save the date

Der FONDS professionell KONGRESS 2018 wird am 24. und 25. Januar 2018 wieder im Congress Center Rosengarten, Mannheim, stattfinden.

 

Mittwoch, 24. Januar 2018 bis Donnerstag, 25. Januar 2018
-
08:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Congress Center Rosengarten, Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. Februar 2018
Vermittler-Kongress 2018
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - Hamburg

Jöhnke & Reichow laden zum Vermittler-Kongress 2018 nach Hamburg ein.

Wie auch im letzten Jahr erwarten die Teilnehmer viele interessante Vorträge zu aktuellen rechtlichen Entwicklungen der Versicherungs- und Finanzbranche. Die Veranstaltung richtet sich dabei gezielt an Versicherungs- und Finanzanlagevermittler.

Unsere Themenschwerpunkte:

Die Teilnehmer erwarten folgende Themenschwerpunkte

  • Haftung des Versicherungs- und Finanzanlagevermittlers
  • Neue Datenschutzgrundverordnung
  • Update IDD: Welche Schritte müssen Vermittler noch bis zur Umsetzung unternehmen
  • Neues zum Versicherungsrecht
  • Gestaltung des optimalen Arbeitsvertrages für Innen- und Außendienst
  • Datenschutz & Digitalisierung im Maklerunternehmen
  • FinTechs, InsureTechs und PoolApps
  • Fallstricke beim Wechsel vom Agenten zum Makler

Nutzen Sie im Rahmen unseres Vermittler-Kongresses die Gelegenheit unsere Rechtsanwälte in Ihrer Nähe zu erleben und bei einer informativen Vortragsveranstaltung nicht nur eine Vielzahl rechtlicher Tipps mitzunehmen, sondern auch in persönlichen Kontakt mit unseren Anwälten zu kommen. Gerne stehen wir in den Pausen auch für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://joehnke-reichow.de/vermittler-kongress-2018/

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten jedoch um verbindliche Anmeldung an:

Donnerstag, 08. Februar 2018 -
13:00 bis 18:45 Uhr


Adresse: Bernhard-Nocht-Str. 97
20359 Hamburg
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: info@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/


Agenda Vermittler-Kongress 2018 downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

20. Februar 2018 -
21. Februar 2018
Zukunftsmarkt AltersVorsorge 2018
MCC - Management Center of Competence - Berlin

Der Zukunftsmarkt AltersVorsorge findet am 20. und 21. Februar 2018 in Berlin statt und hat sich zu einem Leitkongress für die Protagonisten des gesamten Altersvorsorgemarktes entwickelt. 

Top-Referenten aus Banken, Versicherungen, Politik und Unternehmen erläutern Ihnen Neues und vermitteln Ihnen ihre Erfahrungen aus Theorie und Praxis.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup, Präsident, Handelsblatt Research Institute und Dr. Thomas Jasper, Leiter Retirement Solutions, Willis Towers Watson stehen Ihnen renommierte Experten zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Mit dem 5. deutschen bAV-Preis für Unternehmen bieten wir Ihnen ein weiteres Highlight an! Auf der gemeinsamen Abendveranstaltung werden die Preisträger geehrt!

 

Dienstag, 20. Februar 2018 bis Mittwoch, 21. Februar 2018
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Los Angeles Platz 1
10789 Berlin
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/zukunftsmarkt-altersvorsorge-2017/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungspunkte

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. Februar 2018
Service- und kundenorientierte Korrespondenz - Stufe 1
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Sind E-Mails und Briefe kurz, prägnant und empfängerorientiert formuliert? Gelingt es, auch schwierige Sachverhalte präzise auf den Punkt zu bringen? Sind die Schreiben strukturiert und übersichtlich? In diesem Training wird vermittelt, welche alten Zöpfe man abschneiden sollten und wie man modern, kunden- und zielorientiert kommuniziert.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Schaden, Leistung, Regulierung und Recht, betriebliche Fachkräfte, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

 

Mittwoch, 21. Februar 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. März 2018 -
08. März 2018
Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung
MCC - Management Center of Competence - Köln

Am 7. und 8. März 2018 findet die MCC-Fachkonferenz Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung zum 6. Mal in Köln statt.

Auf Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung  aus erster Hand von den neuen Strategien und Lösungen der führenden Softwarehersteller und Versicherer erfahren. Sich kritisch mit der Thematik und unseren Experten zu aktuellen Rahmenbedingungen und Richtlinien auseinandersetzen. Mehr über die Effektivität und den Nutzen von Bestandsführungssystemen und Produktmodellierung und wie sie erfolgreich angewendet werden können erfahren.

Die Tagungsleitung übernimmt Prof. Dr. jörg Puchan, Hochschule München.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Aktuelle Entwicklungen und Innovationen bei Bestands- und Verwaltungssystemen
  • Lösungsstrategien in Zeiten überalteter Bestandsführungssysteme  •• Effektivitäts- und Effizienzbetrachtungen  •• Auswahl, Einführung und Optimierung von Bestandsführungssystemen: „Make-or-Buy“?
  • Praxis- und Projektberichte erfolgreicher Einführungen sowie Fallstricke und Erfahrungen
  • Digitalisierung, Big Data und Analytics als weitere Herausforderungen für flexible Verwaltungssysteme •• Auf die Prozesse kommt es an •• Neue Möglichkeiten im Handling •• Digitale Transformation und 360-Grad-Sicht auf den Versicherungsfall und -kunden
  • Die Effizienzfrage: Robotics versus Outsourcing

Mittwoch, 07. März 2018 bis Donnerstag, 08. März 2018
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungspunkte

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

13. März 2018
Private Krankenversicherung – Grundsatzfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen, grundsätzlichen Entscheidungen aus der Rechtsprechung und neuen Gesetzgebungsvorhaben, die für die private Krankenversicherung von Bedeutung sind.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen sowie aus Unternehmen, die an den Schnittstellen zwischen GKV und PKV tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 13. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

13. März 2018
Umwelthaftpflichtversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Umweltschäden können als spektakuläre und medienwirksame Einzelereignisse auftreten oder sich über Jahre unentdeckt entwickeln. Die resultierenden Schäden können erheblich sein. Ziel des Seminars ist es, Einblicke in die Haftungsgrundlagen für Umweltschäden, mögliche Haftungskonstellationen, versicherungsrechtliche Besonderheiten und die Bearbeitung solcher Schäden zu geben.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 13. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

13. März 2018
Sach- und Elektronikversicherung – Überspannungsschäden
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Blitze und Überspannungen durch Schalthandlungen verursachen jährlich mehr als 500.000 Schäden bei Hausrat-, Gebäude- und technischen Versicherungen. Dabei steigen die Kosten für die Einzelschäden stetig, aufgrund der steten Zunahme der Elektroniken in Haushalten und Betrieben, der steigenden Komplexität der Systeme und der klimabedingten Zunahme von Gewittertätigkeiten, an. Im Zuge des Seminars werden Möglichkeiten zur Schadenserstbewertung anhand nachvollziehbarer Ablaufdiagramme sowie Optimierungs- und Kosteneinsparungsmöglichkeiten aufgezeigt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Schaden-, Leistungs- bzw. Regulierungsabteilungen von Versicherungsunternehmen, Regulierungsbüros, Sachverständige und Versicherungsvermittler sowie jeder an der Sachversicherung Interessierte.

Dienstag, 13. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2018 -
15. März 2018
Capital - Investment - Management
MCC - Management Center of Competence - Köln

CIM2018 ist ein innovatives und zukunftsorientiertes Veranstaltungskonzept, welches nun zum zweiten Mal von MCC durchgeführt wird.

Es werden hochkarätige Top-Experten aus namhaften Häusern präsentiert, die über essenzielle Aspekte und aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Kapitalanlage informieren werden. An zwei intensiven und inhaltsreichen Tagen besteht die Chance, das persönliche Netzwerk auf Top-Executive Ebene auszubauen.

Die Tagungsleitung übernehmen Dr. Jürgen Michels, Chefvolkswirt & Leiter Research der BayernLB und Prof. Dr. Heinrich R. Schradin, Direktor des Instituts für Versicherungswissenschaft an der Universität Köln.

Das sind die Themen:

•    Kapitalmärkte: Heute und Morgen 

  • Struktur, Konjunktur, Interest an Taxes, Politics, Deutschland, Europa, Welt 
  • Schuldenvergemeinschaftung – Erkenntnisse nach der Bundestagswahl 
  • EZB-Tapering – lohnendes Ziel der Politik der Zentralbanken?

•    Neuigkeiten in der Regulatorik und Aufsicht 

  • Solvency II, Basel IV, MREL & TLAC  • • Transparenz im Asset-Management 
  • Die ersten Monate mit MiFID II •    Risikomanagement    in    turbulenten    Zeiten 
  • Brexit und die Folgen für die Finanzmärkte  • • Das Damoklesschwert Cyber Risks 
  • Einfluss der aktuellen Situationen in den USA, Russland und den asiatischen Märkten 
  • Bedeutung von Megatrends auf Investitionsentscheidungen

•    Innovative Kapitalanlagestrategien im Niedrigzinsumfeld    

  • Investitionen in die Assekuranz als Kapitalanlage 
  • Liquid Alternatives: mehr als nur ein Modewort!? 
  • Nachhaltigkeit als lohnendes Ziel 
  • ETFs & weitere innovative Möglichkeiten der Kapitalanlage unter der Lupe

•    Investmententscheidungen und Big Data

•    Blockchain, Bitcoin & Co: wegweisend oder Flop?

•    FinTechs: Revolution der Kapitalanlage?!

•    Robotics in CIM

Mittwoch, 14. März 2018 bis Donnerstag, 15. März 2018
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Köln
Ansprechpartner: Herr Philipp Kruse
Telefon: 02421 1217713
E-Mail: kruse@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungspunkte

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2018
Führen in der Schadenregulierung
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Das Seminar beschäftigt sich mit den Entwicklungsbereichen und den dafür erforderlichen Führungstechniken, um den unterschiedlichen Führungsanforderungen souveräner zu begegnen. Es wird sich situativ an den Führungsanforderungen in der Schadenregulierung orientieren, sodass der Transfer in den Berufsalltag bereits im Seminar geleistet werden kann.
 
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte vom Teamleiter bis zum Abteilungsleiter, die ihren Führungsstil stärker auf die Steuerung der Entwicklungspotenziale
ihrer Mitarbeiter ausrichten wollen.

Mittwoch, 14. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2018
Digitalisierung in der Kraftfahrtversicherung
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Auch in der Kraftfahrtversicherung stellt die Digitalisierung aufgrund der zu beachtenden technischen Möglichkeiten und datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen
hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich. Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Möglichkeiten und Lösungsansätzen sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und sonstigen Fragestellungen im Bereich der Kraftfahrtversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte

Mittwoch, 14. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2018
Zertifizierte Altersvorsorge- und Basisrentenversicherungen
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Das Seminar zu zertifizierten Altersvorsorge- und Basisrentenversicherungen betrachtet Problemstellungen im Zusammenhang mit zertifizierten Produkten sowohl aus Sicht produktgebender Lebensversicherungsunternehmen als auch aus Sicht der noch jungen Produktinformationsstelle für Altersvorsorge. Aus dem Blickwinkel verschiedener Beteiligter werden Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Zertifizierung diskutiert und ausgewählte aktuelle Rechtsprechung zu zertifizierten Produkten werden vorgestellt.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen und Dienstleistern, die in diesem Bereich tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 14. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2018
Private Unfallversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der privaten Unfallversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Unfallversicherung tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Mittwoch, 14. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. März 2018
Grundlagen des neuen Versicherungsaufsichtsrechts
VersicherungsForum - Crowne Plaza Hannover

Einführung in das aktuelle europäische und deutsche Versicherungsaufsichtsrecht

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, die mit versicherungsaufsichtsrechtlichen Fragen befasst sind. Gegenstand sind die Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts (Rechtssetzungsverfahren und Aufsichtsstruktur), die europäischen Vorgaben des Solvency-II-Regelwerks und ihre Umsetzung in die deutsche Aufsichtspraxis sowie die mit der 10. VAG-Novelle verbundenen Herausforderungen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • der Einführung in das neue Finanzmarktrecht,
  • Solvency II,
  • der 10. VAG Novelle und
  • einem Ausblick: Aktuelle Initiativen von Gesetzgebung und Aufsicht.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter aus Erst- und Rückversicherungsunternehmen mit und ohne juristischen Vorkenntnissen, Mitarbeiter aus den Bereichen Recht und Compliance und Mitarbeiter aus den Rechtsabteilungen in Maklerunternehmen.

Donnerstag, 15. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hinüberstraße 6
30175 Crowne Plaza Hannover
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. März 2018
Rating, Ranking und Vergleichsportale
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Ratingagenturen und Vergleichsportale sind zwischenzeitlich aus dem Versicherungsgeschäft nicht mehr wegzudenken. Durch Solvency II hat sich ihre Bedeutung von Bonitätsratings noch einmal deutlich verstärkt. Dieses Seminar betrachtet den vielfältigen Markt der Vergleiche unter rechtlichen Fragestellungen und untersucht die Beaufsichtigung von Ratingagenturen näher. Dabei geht es darum, wer eigentlich der Beaufsichtigung unterliegt ebenso, ob und wie hier eine erhöhte Transparenz geschaffen wird.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen und Dienstleistern, die in diesem Bereich tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 15. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. März 2018
Haftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die besonderen Bedingungen und Risikobeschreibungen (BBR) des GDV für die Architekten und Ingenieure werden auf Basis der umgesetzten AHB-Strukturreform
geändert und angepasst. Die Tagung stellt diese neuen unverbindlichen Verbandsbedingungen vor.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung Betrieb und Schaden sowie Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 15. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. März 2018
Kölner Symposium Personenschaden
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Symposium informiert aus erster Hand über aktuelle Themen, wichtige Entwicklungen und praxisrelevante Erfahrungen für die professionelle Regulierung von Personenschäden. Die Möglichkeit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch mit den Referenten und den Kollegen aus der Branche bietet eine einzigartige Gelegenheit, die eigene Perspektive zu überprüfen und Anregungen für den operativen Alltag mitzunehmen.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen AH und KH in Versicherungsunternehmen, Mitarbeiter der Sozialversicherungsträger, die mit der Regulierung mittlerer und großer Personenschäden befasst sind, Versicherungsvermittler sowie Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 15. März 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. März 2018
Bilanzpressekonferenz ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Konzern
ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Konzern - Oberursel

Am 21.03.2018 findet die Bilanzpressekonferenz der ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE in Oberursel statt.

 

Um Anmeldung wird gebeten!

Mittwoch, 21. März 2018 -
10:00 bis 12:30 Uhr


Adresse: Alte Leipziger-Platz 1
61440 Oberursel
Ansprechpartner: Frau Kerstin Sigle
Telefon: 0711 6603 2927
E-Mail: presse@hallesche.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. April 2018
Technische Versicherungen - Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Der rechtliche Rahmen bei den Technischen Versicherungen wird immer komplexer: Harmonisierung der Musterbedingungen durch die VVG-Reform, Aktualisierungen seitens des GDV, Sonderregelungen in Makler-Wordings und Zusatzklauseln. Doch neben der Kenntnis der Bedingungswerke ist auch ein umfassendes technisches Wissen vonnöten, welches den Teilnehmern ebenfalls in dieser Tagung vermittelt wird.
 
Das Seminar richtet sich an Berufsanfänger zur Einarbeitung in das Gebiet der Technischen Versicherungen, erfahrene Sachbearbeiter, die unter Berücksichtigung der aktuellen Entscheidungen vertiefendes Wissen erlernen möchten, Versicherungsvermittler, Schadenregulierer sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 12. April 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.