AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

23. Januar 2017 -
26. Januar 2017
febs-Seminar: Einführung in die bAV in München
febs Consulting GmbH - Grasbrunn/München

Dieses Seminar bietet Einsteigern und Wieder-Einsteigern eine gute Basis für die tägliche Arbeit in der Praxis. Die arbeits- und steuerrechtlichen Grundlagen sowie der Durchführungsweg Direktversicherung werden besonders ausführlich behandelt.

  • Grundlagen und Durchführungswege
  • Die unterschiedliche Behandlung der bAV im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht.
  • Alle fünf Durchführungswege im Überblick und im direkten Vergleich – inklusive Übersichtstabelle! Wichtige arbeitsrechtliche Details
  • Die Bedeutung des BetrAVG und warum Sie davon nur in besonderen Ausnahmefällen abweichen dürfen.
  • So ist der Arbeitnehmer gegen Insolvenz des Arbeitgebers und des Versicherers geschützt.
  • So vermeiden Sie Anpassungsrisiken bei laufenden Renten. Steuer und Sozialversicherung
  • Alle wichtigen Regelungen und steuerlichen Systematiken im Überblick.
  • An wen dürfen Hinterbliebenenleistungen gezahlt werden? Welche Voraussetzungen sind bei BU-Leistungen zu beachten?
  • Warum und wann Sie zwischen Alt- und Neuzusagen unterscheiden müssen und wie es ganz einfach geht.
  • Das müssen Sie bei privater Beitragszahlung steuerlich beachten. Inklusive: Ein ganzer Tag Praxistraining mit Einzel- und Gruppenübungen Entgeltumwandlung
  • So berechnen Sie die Steuer- und Sozialversicherungsersparnis durch eine Entgeltumwandlung.
  • So viel gesetzliche Rente verliert ein Arbeitnehmer durch die Entgeltumwandlung.
  • Das sind die wichtigsten Arbeitnehmerrechte und Arbeitgeberpflichten.
  • So detailliert muss der Arbeitgeber informieren. Das sollte unbedingt in der Umwandlungsvereinbarung stehen! bAV bei Arbeitgeberwechsel
  • So ermitteln Sie unverfallbare Ansprüche dem Grunde und der Höhe nach.
  • Das müssen Sie bei der versicherungsförmigen Lösung unbedingt beachten.
  • Warum die Mitnahme einer Direktversicherung so selten funktioniert: Die Tücken der Portabilität.

Montag, 23. Januar 2017 bis Donnerstag, 26. Januar 2017
-
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Am Hochacker 3
85630 Grasbrunn/München
Ansprechpartner: Frau Sandra Sußbauer
Telefon: 089 890428612
E-Mail: sandra.sussbaue@febs-consulting.de
Internet: http://www.febs-consulting.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Derzeit herrschen draußen noch eisige Temperaturen, doch der nächste Frühling kommt bestimmt. Und Deutschland mausert sich zur Radnation: Rund 72 Millionen Fahrräder gibt es hierzulande. Besonders auf dem Vormarsch sind E-Bikes und Pedelecs. Warum dieser Trend die hochwertigen Bikes zum Geschäftsfeld für Versicherer und Vermittler macht, erklärt Timur Baykal, Zweiradmechanikermeister und Fahrradspezialist der Ammerländer Versicherung.