AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

31. Januar 2017
SAUREN Investmentkonferenz 2017 in Köln
Sauren Fonds-Service AG - Köln

Auf den Investmentmärkten üben die Notenbanken mit ihrer Geldschwemme und ihren Ankaufprogrammen einen immer größeren Einfluss aus und verursachen so teils irrationale Entwicklungen.

Auf der Suche nach Renditechancen in schwierigem Umfeld investieren immer mehr Anleger in die Titel, die von dieser Entwicklung bisher profitiert haben. Damit legen sie sich – oftmals unwissentlich – für die Zukunft auf ein einziges Szenario fest: eine Welt, in der die Notenbanken die beherrschende Kraft bleiben. Aber niemand kann sagen, wie lange das aktuelle Szenario noch Bestand haben wird.

Sauren organisiert die Investmentkonferenz an fünf Standorten, um auf das Jahr 2016 und den Einfluss der Notenbanken auf die Märkte zurückzublicken. Analysieren Sie mit unseren Experten, warum viele Absolute-Return-Strategien besonders negativ davon betroffen waren. Teilnehmer erhalten Einblick in verschiedene Zukunftsszenarien und lernen Möglichkeiten kennen, ein Portfolio Szenario-unabhängig zu gestalten.

  • Hamburg Le Méridien Hotel Di., 17.01.2017
  • Mannheim Dorint Kongresshotel Di., 24.01.2017
  • Köln Dorint am Heumarkt Di., 31.01.2017
  • München The Charles Hotel Di., 07.02.2017
  • Stuttgart Le Méridien Hotel Mi., 08.02.2017

Dienstag, 31. Januar 2017 -
14:45 bis 17:45 Uhr


Adresse: Dorint am Heumarkt, Pipinstraße 1
50667 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: http://www.sauren.de/investmentkonferenz.html



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Derzeit herrschen draußen noch eisige Temperaturen, doch der nächste Frühling kommt bestimmt. Und Deutschland mausert sich zur Radnation: Rund 72 Millionen Fahrräder gibt es hierzulande. Besonders auf dem Vormarsch sind E-Bikes und Pedelecs. Warum dieser Trend die hochwertigen Bikes zum Geschäftsfeld für Versicherer und Vermittler macht, erklärt Timur Baykal, Zweiradmechanikermeister und Fahrradspezialist der Ammerländer Versicherung.