AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

21. Februar 2017
Versicherungsforum: Kraftfahrt-Sachschaden - Aktuelle Rechtsprechung und Regulierungsfragen in Köln
VersicherungsForum - Köln

Auch in 2015 und 2016 gab es wichtige Entscheidungen des Bundesgerichthofes zum Kraftfahrt-Sachschaden, u. a. zur schadensrechtlichen Indizwirkung einer unbeglichenen Sachverständigenrechnung (Urteil vom 26.04.2016 – VI ZR 50/15). Auch mit der Frage der Eintrittspflicht des Haftpflichtversicherers für ein möglicherweise überhöhtes Sachverständigenhonorar hatte sich der BGH zu befassen (Urteil vom 18.07.2016 – VI ZR 491/15). In rund 30 Entscheidungen hat der BGH ein mittlerweile sehr feines Netz zur Abrechnung des Fahrzeugschadens geknüpft. Offene Fragen bleiben gleichwohl. Ein besonderes Augenmerk gilt in diesem Jahr den Beschränkungen der Schadensabrechnung, u. a. aufgrund alternativer Reparaturmethoden. Wie in jedem Jahr wird eine kompakte Übersicht um den „Kampf der Schätzlisten“ und neueste Rechtsprechung zu Mietwagenkosten geboten. Dabei spielt insbesondere das Urteil des BGH vom 26.04.2016 – VI ZR 563/15 zur Bedeutung von Vermittlungsangeboten eine wichtige Rolle. Schließlich geht es auch um neue Streitpunkte in der Regulierungspraxis. Für die Schadenregulierung aktuelle und wichtige Fragen werden beleuchtet und diskutiert. Wegen der besonderen Aktualität widmet sich in diesem Jahr ein Exkurs der Zulässigkeit von Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel im Zivilprozess.

Das Tagesseminar richtet sich an Sachbearbeiter und Leiter in Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Kraftfahrtversicherung, Recht und Regulierung, an Rechtsanwälte, die mit der Regulierung mittlerer und großer Kfz-Schäden befasst sind sowie an Versicherungsvermittler und -makler.

Dienstag, 21. Februar 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hilton Cologne Marzellenstraße 13-17
50668 Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Derzeit herrschen draußen noch eisige Temperaturen, doch der nächste Frühling kommt bestimmt. Und Deutschland mausert sich zur Radnation: Rund 72 Millionen Fahrräder gibt es hierzulande. Besonders auf dem Vormarsch sind E-Bikes und Pedelecs. Warum dieser Trend die hochwertigen Bikes zum Geschäftsfeld für Versicherer und Vermittler macht, erklärt Timur Baykal, Zweiradmechanikermeister und Fahrradspezialist der Ammerländer Versicherung.