Veranstaltungen | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

08. November 2018
20. Investmentkonferenz - Petersberger Treffen
Drescher & Cie Gesellschaft für Wirtschafts- und Finanzinformation mbH - Köln

„ESG und Impact Investments: Rettet Geld die Welt?“

Der Wunsch vieler Anleger, im Rahmen der Verwaltung ihrer Gelder neben ökonomischen auch ökologischen, sozialen und ethischen, bisweilen sogar religiösen Gesichtspunkten Rechnung zu tragen, ist in den vergangenen Jahren spürbar größer geworden. Folgerichtig passen sich immer mehr Kapitalverwaltungsgesellschaften dieser Entwicklung an: Neue Prozesse und Produkte werden konzipiert, bereits bestehende umgestellt. Die Bandbreite reicht dabei inzwischen von Fonds, die nach dem Prinzip von Ausschlusskriterien arbeiten, und den Verfechtern von Best-in-Class-Ansätzen über thematische Fonds für Wasser, Neue Energien und Clean-Technology bis hin zu Impact-Investments, bei denen über Stimmrechte Einfluss auf eine nachhaltige Unternehmensführung ausgeübt wird. - Von Kombinationen dieser Ansätze in vielen Produkten ganz zu schweigen. Werden nachhaltige Anlagekriterien vor diesem Hintergrund zu einem unverzichtbaren „Hygienefaktor“ des Asset Managements? Oder haben wir es vielleicht doch nur mit einem zeitlich begrenzten Phänomen zu tun, das wir einer lang anhaltenden Phase satter Marktrenditen zu verdanken haben?

Frei nach dem Motto „Auf der Spitze der Maslowschen Bedürfnispyramide lässt sich über gesellschaftliche Wohlverhaltensregeln komfortabel diskutieren.“ Wie lässt sich das Produktuniversum der Nachhaltigkeit verschriebener Investmentfonds ordnungssystematisch erfassen und bewerten? Wie korrelieren attraktive Renditen und ein reines Gewissen in der Praxis? Mit anderen Worten: Wie wirken sich die zusätzlichen Selektionsfilter auf die Anlageergebnisse aus? Und wenn wir schon dabei sind: Was ist eigentlich von Fondsmanagern und Anlegern zu halten, die trotz nachhaltiger Alternativen weiter auf herkömmliche Managementansätze setzen?

Diesen und anderen Fragen geht das Petersberger Treffen 2018 am 8. November in gewohnt konstruktiv-kritischer Art und Weise nach. Als Kulisse dient wie schon im vergangenen Jahr ausnahmsweise erneut das Gala-Hotel „Hyatt-Regency“ direkt vor der prächtigen Kulisse des Kölner Doms.

Interessierte Besucher sollten sich den Termin schon einmal in ihren Kalendern notieren und sich frühzeitig einen der begehrten 500 Veranstaltungsplätze sichern.
 

Donnerstag, 08. November 2018 -
08:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hyatt-Regency, Kennedy-Ufer 2A
50679 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.