Veranstaltungen | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

20. September 2018 -
21. September 2018
MCC-Kongress: CyberRisks 2018
MCC - Management Center of Competence - Köln

CyberRisks 2018 für Assekuranz, Banken und Finanzindustrie findet am 20. und 21. September 2018 in Köln statt und befasst sich mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema CyberRisks.

Durch das Programm führt Prof. Dr. Jörg Puchan, Hochschule München.

Folgende Themen sind geplant:

  • Die aktuelle Bedrohungs- und Sicherheitslage
    („Du musst deinen Feind kennen, um ihn besiegen zu können”, Sunzi, 500 b.C.)
  • Rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen – NIS-Richtlinie und IT-Sicherheitsgesetz, EU-Datenschutz Grundverordnung im Fokus
  • „Vernetzung“ und „Internet of Things“ als massive Risikotreiber
  • Der „Produktionsfaktor Mensch“ – Risikofaktor oder Alarmfaktor?
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines intelligenten und integrierten Cyber-Security-Management-Systems – Protection – Prevention – Defence – Detection – Rebuild
  • Cyber Security by Design (CSD) – Vielschichtig, ansprechend, anpassungsfähig, vorbeugend
  • Aktuelle Cyber-Security-Deckungen im Spannungsfeld zwischen Effektivität, Effizienz und Kundenanforderungen
  • Best Practice: Erfahrungen nach Cyber-Angriffen – Handlungsoptionen auf dem Prüfstand

Zahlreiche renommierte IT-Sicherheits-Experten aus der Praxis stehen wieder für spannende Vorträge und interessante Diskussionen zur Verfügung.

Weitere Informationen: http://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/cr/

Donnerstag, 20. September 2018 bis Freitag, 21. September 2018
-
09:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/cr/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018 -
28. September 2018
Einführung in das Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung
CAMPUS INSTITUT - NH Heidelberg

In dem einwöchigen Grundlagenseminar werden die arbeitsrechtlichen Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung mit Frau Kisters-Kölkes erarbeitet. Ohne diese Grundlagen lässt sich die sozialpolitische, personalwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Bedeutung der bAV nicht erkennen. Sie ist eine der wichtigsten Sozialleistungen eines Arbeitgebers, unabhängig davon, ob sie arbeitgeberfinanziert ist oder durch Entgeltumwandlung erworben wird.

Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr. Sie ist seit 2002 freiberuflich tätig und hat sich auf Beratungen zur betrieblichen Altersversorgung spezialisiert. Schon seit vielen Jahren leitet sie Seminare zur betrieblichen Altersversorgung und ist Mitautorin verschiedener Fachpublikationen.

2880,- € (inkl. MwSt.) Für Absolventen des CAMPUS INSTITUT 2380,- € (inkl. MwSt.)

26 Weiterbildungspunkte

Anmeldung unter: http://campus-institut.de/seminare/praesenzseminare-spezial/arbeitsrecht...

Montag, 24. September 2018 bis Freitag, 28. September 2018
-
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Bergheimer Str. 91
69115 NH Heidelberg
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018
MondseeTreff
Muthers Institut - Keuschen, Österreich

Exklusives Forum für Trends und Innovationen mit Top-Experten

An diesem Tag besteht die Möglichkeit verborgene Botschaften, Signale und Symbole zu erkennen und zu deuten zu lernen. Die Welt der Zeichen und Symbole und ihrer Bedeutung wird beleuchtet. Es gilt herauszufinden, wie das Gehirn funktioniert und was dies für die Wahrnehmung bedeutet.

  • Wie nehmen wir wahr? Was ist der neuro-wissenschaftliche Hintergrund? Bedeutungen, die unser Leben beeinflussen, Zeichen sind überall.
  • Wann und wie werden Werbung und Kommunikation relevant?
  • Was leistet die Semiotik, die Wissenschaft der Zeichen und ihrer Bedeutungen?
  • Wie funktioniert eine semiotische Analyse? Botschafts-Optimierungen an eigenen Beispielen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.mondseetreff.de

Montag, 24. September 2018 -
09:00 bis Uhr


Adresse: Landhotel Eichingerbauer, Eich 34
5310 Keuschen, Österreich
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018 -
25. September 2018
MCC Kongress KfzVersicherung der Zukunft 2018
MCC - Management Center of Competence - Lindner Congress Hotel Düsseldorf

Kfz-Versicherung der Zukunft 2018, am 24. und 25. September 2018 in Düsseldorf, erwarten Sie wieder Top-Referenten aus der Assekuranz und assoziierten Branchen sowie spannende Diskussionsrunden zur Zukunft und den Trends/Innovationen im Umfeld der KfzVersicherung.

Auf Kfz-Versicherung der Zukunft werden alle relevanten Themen wie Produktentwicklung, Pricing, Vertrieb, Marketing, Bestandsführung, Schadenmanagement und regulatorische Neuerungen beleuchtet.

Interessierte können die aktuelle Kongressbroschüre mit den zugesagten Referenten und ihren Themen dem Anhang oder der Internetseite: www.mcc-seminare.de entnehmen.

Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • Aktuelle Marktentwicklungen, Trends und Herausforderungen im K-Markt
  • Neue rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Digitalisierung: Auswirkungen auf Prozesse, Produkte, Lösungen
  • Automobile Zukunft: Mobilität im digitalen Zeitalter
  • Wie Telematik, Smart Home und Big Data die K-Sparte verändern
  • Wie „InsureTechs“ die tradierten Versicherer herausfordern
  • Innovatives Kfz-SchadenManagement: Wie „digital“ kann/darf Schadenregulierung sein?
  • Neues aus dem Flottengeschäft

Die Moderation übernimmt Martin Weirich, Abteilungsleiter Kraftfahrt, Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft

Folgende Experten stehen Ihnen für Vorträge und Diskussionen zur Verfügung:

  • Klaus Büttner, Leiter Produktmanagement/Schadenmanagement, Verband öffentlicher Versicherer
  • Björn Hinrichs, Branchenleiter Versicherungen, arvato Financial Solutions
  • Michael Bokemüller, Abteilungsleiter, Produktmanagement Kraftfahrt, AachenMünchener Versicherung AG
  • Martin Gräfer, Mitglied des Vorstandes, Die Bayerische
  • Bernd Wirtz, Abteilungsleiter Kraftfahrt-Schaden, Provinzial Rheinland Versicherung AG
  • Harald Seliger, Abteilungsdirektor, Leitung Kraftfahrt Vertrag, R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Dr. Christoph Samwer, CEO, Friday
  • Wolfgang Schütz, Geschäftsführer, Verivox GmbH
  • Christian Lubos, Leitung Produkt- und Marktmanagement, GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG

Montag, 24. September 2018 bis Dienstag, 25. September 2018
-
09:30 bis 14:30 Uhr


Adresse: Lütticher Straße 130
40547 Lindner Congress Hotel Düsseldorf
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. September 2018
Vermittler-Seminar 25.09.2018: Dortmund
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - Dorint An Den Westfalenhallen Dortmund

Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema gestellt)


Kosten

Die Kostenpauschale je Teilnehmer inkl. Catering und Tagungsunterlagen beträgt 429,00 € inkl. USt., Frühbucher (bis 30.06.2018

Dienstag, 25. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Lindemannstrasse 88
44137 Dorint An Den Westfalenhallen Dortmund
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2018
Vermittler-Seminar 26.09.2018: Frankfurt/M
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - H Hotel Bad Soden

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern aus der Versicherungs- und Finanzanlagebranche spezifische Mehrwerte zu vermitteln. In Kleingruppen können persönliche Fragen besprochen werden.
 
Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema

Mittwoch, 26. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Königsteiner Straße 88
65812 H Hotel Bad Soden
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. September 2018
Vermittler-Seminar 27.09.2018: Leipzig
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - H4 Hotel Leipzig

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern aus der Versicherungs- und Finanzanlagebranche spezifische Mehrwerte zu vermitteln. In Kleingruppen können persönliche Fragen besprochen werden.
 
Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema

Donnerstag, 27. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Schongauerstrasse 39
04329 H4 Hotel Leipzig
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. September 2018
Transportversicherung – Rechtsfragen
VersicherungsForum - IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen rechtlichen Fragestellungen der Transport- und Verkehrshaftungsversicherung sowie der Haftung der Verkehrsträger und berücksichtigt dabei auch den rechtlichen Rahmen, der für die Schadenregulierung maßgeblich ist.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Transportversicherung, Leistung und Recht, Assekuradeure, Schadenregulierer, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 27. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Glockengießerwall 14/15
20095 IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

09. Oktober 2018 -
10. Oktober 2018
Insurance Today and Tomorrow
MCC - Management Center of Competence - Lindner Congress Hotel Düsseldorf

Insurance Today and Tomorrow 2018 findet bereits zum 15. Mal in Folge statt und bietet den Akteuren der europäischen Versicherungswirtschaft eine gehobene, etablierte Plattform zur Diskussion. Insurance Today and Tomorrow wird in Zusammenarbeit mit dem Versicherungslehrstuhl der Uni Köln, Prof. Dr. Heinrich Schradin und der Hochschule St. Gallen, Prof. Dr. Walter Brenner durchgeführt. Beide Herren konzipieren die Veranstaltung im Vorfeld aktiv mit und übernehmen vor Ort die Moderation.

An der Veranstaltung nahmen in der Vergangenheit regelmäßig über 200 Führungskräfte aus der Versicherungswirtschaft sowie angelagerten Industrien (Vertriebe, IT, Beratung) teil.

Folgende hochkarätige Top-Experten aus namenhaften Häusern werden präsentiert:

  • Klaus-Jürgen Heitmann, CEO, HUK-Coburg-Gruppe
  • Dr. Gerrit Böhm, Mitglied der Vorstände, Volkswohl Bund Versicherungen
  • Dr. Frank Grund, Exekutivdirektor Versicherungsaufsicht, BaFIN
  • Dr. Renko Dirksens, Mitglied des Vorstandes, ARAG SE
  • Dr. Manuela Zweimueller, Head of Policy Department, EIOPA
  • Michael Littig, Vorstand, teckpro AG
  • Dr. Jörg Mußhoff, Partner, Leiter des deutschen Bank- und Versicherungssektors, McKinsey & Company
  • Dr. Björn Münstermann, Partner, Leiter des Beratungsbereichs Technologie & Operations in Versicherungen, McKinsey & Company
  • Dr. Alexander Bernert, Head of Retail Market Management, Zurich Gruppe Deutschland
  • Axel Kotulla, Abteilungsleiter Enterprise Edition, Allianz Deutschland AG
  • Holger Gorissen, Direktor Open Platform, Allianz Deutschland AG
  • Jörg Dethloff, Leiter Pre-Sales DACH, Keylane GmbH
  • Sebastian Hess, Cyber Risk Engineer, AIG Europe Limited, Direktion für Deutschland
  • Dr. Olaf Frank, Head of Business Technology, Munich Re
  • Dr. Clemens Muth, Mitglied des Vorstand, ERGO Group AG

Folgende Themen werden behandelt:

·         Strategien der „Big Player“

·         Neues in der Regulatorik

·         Integration der Sales-Channels als Option für Customer Centricity und servicedominierter Wertschöpfung

·         „Klassische LV“ – Was bewegt die Unternehmen, Kunden, Verbraucherschützer?

·         Asset Management im weiterhin problematischen Niedrigzinsumfeld

·         Digitalisierung konkret

·         Advanced und Data-Analytics

 

Dienstag, 09. Oktober 2018 bis Mittwoch, 10. Oktober 2018
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Lütticher Straße 130
40547 Lindner Congress Hotel Düsseldorf
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. Oktober 2018 -
19. Oktober 2018
Mobilität, Telematik und Fahrerassistenzsysteme
MCC - Management Center of Competence - Maritim Hotel Bonn

Mobilität, Telematik & Fahrerassistenzsysteme richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte sowie Projektleiter und leitende Angestellte von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Kraftfahrt, Produktentwicklung, Schadenabteilung sowie technische Leiter der Automobil- und Zuliefererindustrie, insbesondere aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Telematik, Fahrerassistenz-, Assistenz- und Informationssysteme u.a. Darüber hinaus werden Entwicklungsdienstleister und Systemanbieter sowie Unternehmensberater angesprochen.

Die Tagungsleitung übernehmen Dr. Christoph Lauterwasser, AZT Automotive GmbH und Michael Bokemüller, Abteilungsdirektor, Produktmanagement Kraftfahrt, AachenMünchener Versicherung AG.

Folgende Referenten haben bereits zugesagt:

  • Dr.-Ing. Adrian Zlocki, Bereichsleiter Fahrerassistenz, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen
  • Arathymos Neofitos, Geschäftsführer Technik, Sicherheit, Umwelt, Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe Zentralverband
  • Henning Voß, Referent Wirtschaftsschutz/ Wirtschaftsspionage, Ministerium des Innern des Landes NRW
  • Antoine Trarieux, Director of Connected Services, IMA Group
  • Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur, Finanztip
  • Dr. Raphael Troitzsch, Head of Automotive Solutions & Smart Homes, Swiss Reinsurance Company Ltd
  • Stefan Schmuttermair, Referatsleiter, E+S Rückversicherung AG
  • Christoph Meurer, Abteilungsleiter Produktbereich Schaden/ Unfall, Itzehoer Versicherungen
  • Patrice Reilhac, Innovation 6 Collaborative Research Director, Valeo Detection System

 

 

Donnerstag, 18. Oktober 2018 bis Freitag, 19. Oktober 2018
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1
53175 Maritim Hotel Bonn
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. Oktober 2018 -
19. Oktober 2018
Praxisseminar: Aktuelles zur betrieblichen Altersversorgung
CAMPUS INSTITUT - NH Heidelberg

Das Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung ist sehr dynamisch. Gesetzliche Änderungen, die Rechtsprechung des BAG, aber auch die Einflussnahme steuerlicher Rahmenbedingungen auf arbeitsrechtliche Gestaltungen führen dazu, dass der Praktiker stets auf dem Laufenden bleiben muss. In dem zweitägigen Seminar werden die neuesten Entwicklungen von Frau Kisters-Kölkes aufgezeigt.

Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr. Sie ist seit 2002 freiberuflich tätig und hat sich auf Beratungen zur betrieblichen Altersversorgung spezialisiert. Schon seit vielen Jahren leitet sie Seminare zur betrieblichen Altersversorgung und ist Mitautorin verschiedener Fachpublikationen.

1480,- € (inkl. MwSt.)

Für Absolventen des CAMPUS INSTITUT 1320,- € (inkl. MwSt.)

12 Weiterbildungspunkte

18. - 19. Oktober 2018 - 9:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag bis 16:00 Uhr

Anmeldung unter: http://campus-institut.de/seminare/praesenzseminare/praxistage-bav/

Donnerstag, 18. Oktober 2018 bis Freitag, 19. Oktober 2018
-
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Bergheimer Str. 91
69115 NH Heidelberg
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. Oktober 2018
bAV-Konferenz
Willis Towers Watson - Frankfurt am Main

Bei der jährlichen bAV-Konferenz stellen Referenten aus Unternehmen und von
Willis Towers Watson die neusten Trends in der betrieblichen Altersversorgung vor
– 2018 steht dabei vor allem das Betriebsrentenstärkungsgesetz im Fokus. Die
Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger und Experten aus den
Bereichen Personal, Finanzen und Risikomanagement und bietet Gelegenheit,
sich mit Fachkollegen auszutauschen und das eigene Netzwerk zu erweitern.

Radisson Blu Hotel, Franklinstr. 65, 60486 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
www.willistowerswatson.com/bAV2018

Donnerstag, 18. Oktober 2018 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Radisson Blu Hotel, Franklinstr. 65
60486 Frankfurt am Main
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. Oktober 2018 -
25. Oktober 2018
DKM - Die Leitmesse
bbg Betriebsberatungs GmbH - Dortmund

Die DKM ist eine jährliche Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft. Standort sind seit 1999 die Westfalenhallen Dortmund. Die Messe wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet. Die Besucher haben die Wahl zwischen zahlreichen Workshops, Kongressen und Programmpunkten in der Speaker's Corner.

Die Leitmesse der Branche stellt die zentrale Kommunikationsplattform zwischen dem unabhängigen Vertrieb und Anbietern von Finanz- und Versicherungsprodukten sowie Branchendienstleistungen dar. Aussteller der DKM sind unter anderem Unternehmen aus den Bereichen Versicherungen, Investments, Kapitalanlagen, Banken, Immobilien, Fin-/InsurTechs, Schadenregulierung, Software, Medien, Kanzleien, Wirtschaftsverbände und branchenunterstützende Dienstleistungen.

Fachbesucher der DKM sind unabhängige Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister, Honorarberater, Vermögensverwalter, Bankberater sowie Immobilienmakler.

Dienstag, 23. Oktober 2018 bis Donnerstag, 25. Oktober 2018
-
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Westfalenhallen Dortmund, Strobelallee 45
44139 Dortmund
Ansprechpartner: bbg Betriebsberatungs GmbH
Telefon: 0921 757580
E-Mail: info@bbg-gruppe.de
Internet: http://www.bbg-online.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2018
Gewerbliche und Industrielle Haftpflichtversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die gewerbliche und industrielle Tätigkeit von Unternehmen unterlag in der Vergangenheit einem Wandel hin zur Internationalisierung. Schadenfälle im Ausland, die sich nach ausländischen Haftungsgrundlagen richten, nehmen in der Schadenbearbeitungspraxis zu. Dies führt zu schwierigen Haftungs- und Deckungsproblemen, von denen einige im Rahmen der Veranstaltung aus juristischer Sicht, wie auch aus Sicht des Schadenmanagements, behandelt werden sollen.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Montag, 05. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. November 2018
Lebensversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Der Lebensversicherungsmarkt befindet sich derzeit in einem großen Umbruch. Produktschwerpunkte werden neu gesetzt, neue Produktkonzepte kommen auf den Markt und auch die Anbieterlandschaft verändert sich. Dabei hat die Lebensversicherung nach wie vor eine herausragende Bedeutung in Deutschland und für die Versicherungsbranche. Die Teilnehmer erhalten einen praxisnahen Überblick über die Grundlagen der Lebensversicherung und die aktuelle Produktlandschaft im Markt. Dabei werden die Grundlagen und Hintergründe der Produktgestaltung ebenso vermittelt wie die Auswirkungen der sich verändernden Rahmenbedingungen auf Kunden, Anbieter und Vertriebe.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Lebensversicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler.

Dienstag, 06. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. November 2018
Der Regress des Sachversicherers
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit der Rechtsprechungsentwicklung beim Regress durch den Sachversicherer. Dabei wird die über das gesamte Haftungsrecht verteilte Rechtsprechung des zurückliegenden Jahres und die sich hieraus ergebenden positiven und negativen Folgen für den Sach- bzw. den Haftpflichtversicherer vorgestellt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Sach-, Haftpflichtversicherung und Recht, Schadenregulierer, Sachverständige, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 06. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. November 2018
Compliance-Anforderungen für Versicherungsunternehmen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar begleitet das Thema Compliance für die Versicherungsbranche auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene und informiert über aktuelle Entwicklungen sowie über deren Auswirkungen auf die Praxis. Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, praktische Probleme, die sich in der täglichen Arbeit der Compliance-Verantwortlichen stellen, aufzuzeigen und zu diskutieren.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus dem Bereich Recht, die vornehmlich mit Compliance- und Datenschutz-Fragen befasst sind sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 06. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2018
Private Krankenversicherung – Leistungsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Eine effektive Leistungsprüfung ist für den privaten Krankenversicherer unverzichtbar. Hierzu bedarf es auch fundierten medizinischen Wissens und eines Überblicks über rechtliche Fragen, die sowohl während, als auch nach der Leistungsprüfung in der Beschwerdebearbeitung oder später im Prozess relevant werden. Die Kenntnis über den aktuellen Stand der Medizin und das Wissen über die gesetzlichen Neuerungen ist Voraussetzung für eine fachgerechte Leistungsbearbeitung.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht, Versicherungsvermittler
sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 07. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2018
Rechtsschutzversicherung - Neue Entwicklungen und aktuelle Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen Themen und der neuesten Rechtsprechung im Bereich der Rechtsschutzversicherung. Der starke Wettbewerb prägt den Trend zu Alleinstellungs- und Unterscheidungsmerkmalen zugunsten Prämienoptimierung und Erweiterungen des Leistungsversprechens. Gleichzeitig zwingen die zunehmenden Veränderungen auf dem Rechtsdienstleistungsmarkt und der Auslegungsbedarf bei Versicherungsbedingungen Versicherer, ihre Produkte und ihre Leistungsprüfung regelmäßig zu bewerten und neuen Begebenheiten anzupassen.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen und Dienstleistern, die im Bereich der Rechtsschutzversicherung tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 07. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2018
Technische Versicherungen – Grundlagen des Projektgeschäfts
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar soll über das Basiswissen und die relevanten Bedingungswerke der Technischen Versicherungen einen ausführlichen Überblick geben. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Technischen Versicherungen zu steuern.
 
  • MGar
  • ABBL
  • AMoB
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Technischen Versicherungen tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Mittwoch, 07. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2018
Datenschutz in der Personenversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das regulatorische und technische Umfeld für die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt einem stetigen Wandel, womit für Versicherungsunternehmen, die insbesondere im Bereich der Personenversicherung auf die Verarbeitung erheblicher Mengen an (auch sensibler) Daten angewiesen sind, beachtliche Herausforderungen verbunden sein können. Das Seminar berücksichtigt diese regulatorische Herausforderungen und Entwicklungen in der täglichen Praxis und Rechtsprechung.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Personenversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

 

Mittwoch, 07. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. November 2018
20. Investmentkonferenz - Petersberger Treffen
Drescher & Cie Gesellschaft für Wirtschafts- und Finanzinformation mbH - Köln

„ESG und Impact Investments: Rettet Geld die Welt?“

Der Wunsch vieler Anleger, im Rahmen der Verwaltung ihrer Gelder neben ökonomischen auch ökologischen, sozialen und ethischen, bisweilen sogar religiösen Gesichtspunkten Rechnung zu tragen, ist in den vergangenen Jahren spürbar größer geworden. Folgerichtig passen sich immer mehr Kapitalverwaltungsgesellschaften dieser Entwicklung an: Neue Prozesse und Produkte werden konzipiert, bereits bestehende umgestellt. Die Bandbreite reicht dabei inzwischen von Fonds, die nach dem Prinzip von Ausschlusskriterien arbeiten, und den Verfechtern von Best-in-Class-Ansätzen über thematische Fonds für Wasser, Neue Energien und Clean-Technology bis hin zu Impact-Investments, bei denen über Stimmrechte Einfluss auf eine nachhaltige Unternehmensführung ausgeübt wird. - Von Kombinationen dieser Ansätze in vielen Produkten ganz zu schweigen. Werden nachhaltige Anlagekriterien vor diesem Hintergrund zu einem unverzichtbaren „Hygienefaktor“ des Asset Managements? Oder haben wir es vielleicht doch nur mit einem zeitlich begrenzten Phänomen zu tun, das wir einer lang anhaltenden Phase satter Marktrenditen zu verdanken haben?

Frei nach dem Motto „Auf der Spitze der Maslowschen Bedürfnispyramide lässt sich über gesellschaftliche Wohlverhaltensregeln komfortabel diskutieren.“ Wie lässt sich das Produktuniversum der Nachhaltigkeit verschriebener Investmentfonds ordnungssystematisch erfassen und bewerten? Wie korrelieren attraktive Renditen und ein reines Gewissen in der Praxis? Mit anderen Worten: Wie wirken sich die zusätzlichen Selektionsfilter auf die Anlageergebnisse aus? Und wenn wir schon dabei sind: Was ist eigentlich von Fondsmanagern und Anlegern zu halten, die trotz nachhaltiger Alternativen weiter auf herkömmliche Managementansätze setzen?

Diesen und anderen Fragen geht das Petersberger Treffen 2018 am 8. November in gewohnt konstruktiv-kritischer Art und Weise nach. Als Kulisse dient wie schon im vergangenen Jahr ausnahmsweise erneut das Gala-Hotel „Hyatt-Regency“ direkt vor der prächtigen Kulisse des Kölner Doms.

Interessierte Besucher sollten sich den Termin schon einmal in ihren Kalendern notieren und sich frühzeitig einen der begehrten 500 Veranstaltungsplätze sichern.
 

Donnerstag, 08. November 2018 -
08:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hyatt-Regency, Kennedy-Ufer 2A
50679 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. November 2018
Produkthaftpflichtversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar vermittelt einen Überblick zu einem der wichtigsten Deckungsmodelle der modernen betrieblichen Haftpflichtversicherung. Die Teilnehmer erschließen sich anhand praxisnaher Fallbeispiele die Systematik des Deckungskonzeptes.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 08. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. November 2018
Cyber-Risk und IT-Recht
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die Themen Cyber-Law und IT-Recht werden unter versicherungs- und haftungsrechtlichen Gesichtspunkten innerhalb des Seminars berücksichtigt. Das Internet als auch die damit verbundenen Probleme – tatsächlicher und rechtlicher Art – sind allgegenwärtig. Hierauf müssen sich sowohl der Gesetzgeber, die Gerichte als auch die Versicherungsunternehmen einstellen, denn in der Realität wachsen die mit dem Internet verbundenen Risiken und Gefahren schneller, als Gesetzgeber und Versicherungsnehmer reagieren können.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen in den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Mitarbeiter und Leiter von Dienstleistern, die in diesem Bereich tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 08. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. November 2018
Sachversicherung – vom Schadenfall zum Prozess
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar unterstützt Schaden-Sachbearbeiter weg bei der Frage, wie Schadenakten für einen Prozess optimal geführt bzw. vorbereitet werden. Die Mitarbeiter der Schadenabteilung erhalten ein sicheres Gespür dafür, bei welchen Dubiosfällen eine Rechtsverteidigung unbedingt anzuraten ist und wann, aus Gründen der Kosteneffizienz, eine außergerichtliche Regulierung sinnvoller ist.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 08. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. November 2018
Private Unfallversicherung – Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Jedes Jahr steht die private Unfallversicherung aufgrund ihrer großen praktischen Bedeutung im Fokus der Rechtsprechung. Von den vielfältigen Rechtsfragen der Unfallversicherung werden die aktuellsten und die für die Regulierungspraxis relevantesten Entscheidungen näher beleuchtet.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht sowie alle am Risiko- und Leistungsprozess der Unfallversicherung Beteiligte, Mitarbeiter und Leiter von beratenden ärztlichen Diensten, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 08. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. November 2018 -
20. November 2018
Vierte InnoVario – Ideen- und Innovationsmarktplatz für die Versicherungsbranche
V.E.R.S. Leipzig GmbH - Bonn

Digitalisierung, steigende Produktkomplexität und damit einhergehend eine Verschärfung des Wettbewerbs – neue Rahmenbedingungen erfordern ein neues Nachdenken über das Prinzip Versicherung. Denn zunehmend hybride Kunden erwarten heute optimal integrierte Online-und Offline-Kanäle, setzen aber gleichzeitig auch Transparenz und Datenschutz voraus. Etablierte Versicherungsunternehmen sind daher auf die Transformation ihrer Geschäftsmodelle und die Identifikation von Potenzialen innovativer Ansätze und möglicher Kooperationspartner angewiesen. Mit der InnoVario, die unter der fachlichen Leitung von Herrn Prof. Dr. Fred Wagner (Institut für Versicherungslehre, Universität Leipzig) stattfindet, wird angestrebt,

  • eine interaktive Plattform für Start-ups/innovative Drittanbieter (Stichwort: InsurTech, FinTech) und etablierte Versicherungsunternehmen zur Förderung des Dialogs zu schaffen;
  • mögliche Lösungsansätze zur Optimierung und zur digitalen Neuausrichtung der Geschäftsprozesse in der Assekuranz zu diskutieren;
  • die Entwicklung neuer Kooperationsmodelle und Identifikation neuartiger Markt- und Synergie-Potenziale zu fördern.

Den Rahmen der Veranstaltung geben die Impulsbeiträge der Start-ups und Innovatoren. Deren Beiträge werden durch Keynotes renommierter Referenten aus Wissenschaft und Praxis ergänzt. Für zahlreiche Messegespräche in einer persönlichen Atmosphäre wird selbstverständlich ebenfalls ausreichend Raum gegeben.

Montag, 19. November 2018 bis Dienstag, 20. November 2018
-
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
Ansprechpartner: Herr Jakob Milzner
Telefon: 0049 341 246 592 74
E-Mail: milzner@vers-leipzig.de
Internet: https://vers-leipzig.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. November 2018
Grundlagen des neuen Versicherungsaufsichtsrechts
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Einführung in das aktuelle europäische und deutsche Versicherungsaufsichtsrecht

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, die mit versicherungsaufsichtsrechtlichen Fragen befasst sind. Gegenstand sind die Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts (Rechtssetzungsverfahren und Aufsichtsstruktur), die europäischen Vorgaben des Solvency-II-Regelwerks und ihre Umsetzung in die deutsche Aufsichtspraxis sowie die mit der 10. VAG-Novelle verbundenen Herausforderungen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • der Einführung in das neue Finanzmarktrecht,
  • Solvency II,
  • der 10. VAG Novelle und
  • einem Ausblick: Aktuelle Initiativen von Gesetzgebung und Aufsicht.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter aus Erst- und Rückversicherungsunternehmen mit und ohne juristischen Vorkenntnissen, Mitarbeiter aus den Bereichen Recht und Compliance und Mitarbeiter aus den Rechtsabteilungen in Maklerunternehmen.

Mittwoch, 28. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. November 2018 -
29. November 2018
Transportversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Barcelo Hamburg

Das Seminar soll über das Basiswissen der Transportversicherung einen ausführlichen Überblick geben. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Transportversicherung zu steuern.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Transportversicherung oder bei Assekuradeuren tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 28. November 2018 bis Donnerstag, 29. November 2018
-
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Ferdinandstraße 15
20095 Barcelo Hamburg
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. November 2018
Datenschutz in der Kompositversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Aufgrund der sich stets weiterentwickelnden technischen Möglichkeiten und gesetzlichen Grundlagen stellt das Datenschutzrecht eine große Herausforderung für Kompositversicherer dar. Im täglichen Umgang mit Daten von der Antragstellung bis zur Schadenregulierung ist die Kenntnis darüber, welche Maßnahmen datenschutzrechtlich zulässig sind und wo Grenzen liegen, unerlässlich.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die vornehmlich mit Fragen des Datenschutzes befasst sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 29. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. November 2018
Personenschaden
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Bei der Regulierung von Personenschäden sind je nach Beteiligung der geschädigten Person rechtliche Besonderheiten zu beachten, welche die Regulierung erheblich beeinflussen können. Insbesondere wenn Kinder bei einem Unfall verletzt werden, sind spezielle Aspekte bei der Berechnung des Unterhaltsschadens und der Ersatzansprüche zu berücksichtigen. Aktuelle Rechtsprechungsentwicklungen werden beleuchtet.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus dem Bereich mittlerer und schwerer Personenschäden, Regresssachbearbeiter von Sozialversicherungs- und Sozialhilfeträgern, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte aus dem Haftungs- und Verkehrsrecht.

Donnerstag, 29. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. November 2018
Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bleibt weiterhin eine umkämpfte Wachstumssparte. Aufgrund sich rasch ändernder rechtlicher Rahmenbedingungen werden die Marktteilnehmer in den einzelnen Segmenten von den klassischen verkammerten Berufen über die Versicherungsvermittlung bis hin zur Anlageberatung beständig vor neue Herausforderungen gestellt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter aus den Bereichen Haftpflicht, Schaden und Underwriting sowie Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer,
Versicherungsvermittler, Assekuradeure und Finanzdienstleister.

Donnerstag, 29. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Dezember 2018
Kraftfahrt-Sachschaden
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen Urteilen des Bundesgerichtshofs zum Kraftfahrt-Sachschaden sowie mit der aktuellen Rechtsprechung der Land- und Oberlandesgerichte. Neue Streitpunkte in der Regulierungspraxis sowie aktuelle und wichtige Fragen der Schadenregulierung werden ebenfalls besprochen.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Kraftfahrtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 04. Dezember 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Dezember 2018
Betrugsbearbeitung und -erkennung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar beschäftigt sich ausführlich mit den kommunikativen Anteilen in der Betrugsbearbeitung, um mit Hilfe wirksamer Interviewtechniken die Auskunftsbereitschaft in Gesprächen spürbar zu erhöhen. Gleichzeitig werden die zentralen Themen Deeskalation und Glaubhaftigkeit (Realkennzeichen) zur
Plausibilitätsprüfung vermittelt und trainiert.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aller Sparten, interne und externe Schadenregulierer, die teilweise oder ausschließlich in der Betrugsbearbeitung arbeiten, Versicherungsvermittler.

Dienstag, 04. Dezember 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Dezember 2018
Berufsunfähigkeitsversicherung – Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar setzt sich mit der aktuellen Rechtsprechung in Bezug auf die Berufsunfähigkeitsversicherung auseinander sowie mit den sich hieraus ergebenen positiven und negativen Folgen für die Versicherungsunternehmen.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Recht, Antrag, Vertrag und Leistung in Bezug auf die Berufsunfähigkeitsversicherung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 04. Dezember 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Dezember 2018
Sachversicherung – Leistungsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die aktuelle Rechtsprechung zur Sachversicherung wird bei diesem Seminar erklärt und bewertet. Aufgezeigt werden insbesondere die sich aus den vorgestellten Entscheidungen ergebenden praktischen Konsequenzen für Versicherungsnehmer und Sachversicherer. Neben der höchstrichterlichen Rechtsprechung wird ein besonderer Wert auf die Instanzrechtsprechung, zum Teil aus noch unveröffentlichten Urteilen gelegt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter aus den Bereichen Sachversicherung, Leistung und Regulierung, Regulierungsbüros, Sachverständige, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 04. Dezember 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. Dezember 2018
Aufbauseminar Verhandlungsführung in der Schadenregulierung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Bei der Regulierung von Schäden gibt es immer wieder Fälle, in denen der Ermessensspielraum des Regulierers gefragt ist, weil eine für beide Seiten eindeutige Ergebnisfestsetzung schwierig ist. Verhandeln bedeutet dann, eine für beide Seiten stimmige Lösung zu erarbeiten.

Vor der Teilnahme empfehlen wir unser Grundlagenseminar zur Verhandlungsführung in der Schadenregulierung. Eine vorherige Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich, wenn der Teilnehmer über ausreichende Vorkenntnisse aus seiner praktischen Tätigkeit verfügt.

Das Seminar richten sich vornehmlich an Schadenregulierer im Innen- und Außendienst, die sich mit der Bewertung und Regulierung von Versicherungsschäden befassen, Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistungsbearbeitung und Regulierung sowie Versicherungsvermittler.

Mittwoch, 05. Dezember 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. Dezember 2018
Service- und kundenorientierte Korrespondenz - Stufe 1
VersicherungsForum - Hilton Cologne

E-Mails und Briefe kurz, prägnant und empfängerorientiert formulieren? Schwierige Sachverhalte präzise auf den Punkt zu bringen? Die Schreiben strukturieren und übersichtlich gestalten? In diesem Training wird aufgezeigt, welche alten Zöpfe man abschneiden sollte und wie man modern, kunden- und zielorientiert kommuniziert.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Schaden, Leistung, Regulierung und Recht, betriebliche Fachkräfte, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 05. Dezember 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. Dezember 2018
Krankentagegeldversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit der gesamten Rechtsentwicklung in der Krankentagegeldversicherung. Auch praktische Fragen zur Regulierungspraxis sowie zu Vertragsbeginn und -ende der Krankentagegeldversicherung werden besprochen. Daneben sind die inhaltlichen und methodischen Aspekte der ärztlich-gutachterlichen Sicht von Bedeutung.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht, Ärzte, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 05. Dezember 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. Dezember 2018
Betriebliche Altersversorgung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die aktuellen rechtlichen Entwicklungen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung (bAV) werden unter Berücksichtigung neuer Produktgestaltungsmöglichkeiten im Zuge des Seminars behandelt. Mit dem Gesetz zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung (Betriebsrentenstärkungsgesetz - BRSG) sollen Arbeitgeber und Gewerkschaften die Möglichkeit erhalten, die bAV noch stärker als bisher zum Gegenstand von Tarifverhandlungen zu machen, wobei im Zentrum der Reform die „neue Welt“ des sogenannten Sozialpartnermodells steht.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, Pensionskassen und sonstigen Versorgungsträgern, die mit Fragen der betrieblichen Altersversorgung beschäftigt sind sowie Mitarbeiter von Dienstleistungsunternehmen, die im Bereich der bAV beraten, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 05. Dezember 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.