ÖKORENTA feiert 20-jähriges Firmenjubiläum | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

ÖKORENTA feiert 20-jähriges Firmenjubiläum
26. Februar 2019

ÖKORENTA feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Als kleine Vertriebsgesellschaft für nachhaltige Kapitalanlagen begonnen, ist ÖKORENTA heute einer der führenden Emittenten und Portfoliomanager im Beteiligungsbereich der Erneuerbaren Energien. In diesem Monat feiert die Gesellschaft ihr 20-jähriges Bestehen.


Als kleine Vertriebsgesellschaft für nachhaltige Kapitalanlagen begonnen, ist ÖKORENTA heute einer der führenden Emittenten und Portfoliomanager im Beteiligungsbereich der Erneuerbaren Energien. In diesem Monat feiert die Gesellschaft ihr 20-jähriges Bestehen.


ÖKORENTA feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

ÖKORENTA wird 20. Die Gesellschaft aus Aurich ging im Frühjahr 1999 an den Start. „1999 waren wir Pioniere in einer Branche, die sich seitdem enorm professionalisiert und zu einer weltweiten Großindustrie entwickelt hat. Eine solche Dynamik war damals nicht vorauszusehen“, so Tjark Goldenstein, Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens.

Wechselvolle Zeiten für grüne Beteiligungen

Über die letzten 20 Jahre hat die Sachwertbranche wechselvolle Zeiten erlebt, geprägt von vielen Novellen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und zahlreichen gesetzlichen Änderungen zur Regulierung des Kapitalmarktes. ÖKORENTA hat sich den Herausforderungen immer wieder neu angepasst. Heute verfügt die Unternehmensgruppe mit eigener Kapitalverwaltungsgesellschaft über alles Notwendige für die Auflage und den Vertrieb von Beteiligungsmodellen sowie für das anschließende komplette Portfolio- und Asset-Management.

Neue Anlagemöglichkeiten in Planung

Auch in der Zukunft haben die Auricher viel vor. „Mit strategischen Partnern planen wir kurz- bis mittelfristig attraktive Anlagemöglichkeiten in Repoweringprojekte in Deutschland und ausgewählten EU-Ländern sowie in verschiedene Speichertechnologien“, so Jörg Busboom, Vertriebschef in der ÖKORENTA-Gruppe.

Anstehender Generationswechsel im Management

„Als stabiles Unternehmen mit solider Ertragslage können wir unseren Partnern und Anlegern weiterhin Zuverlässigkeit und Kontinuität zusagen. Wir halten die ÖKORENTA zukunftsfähig und bereiten auch den für die nächsten Jahre anstehenden Generationswechsel im Management langfristig vor. Bleibt mir noch, allen herzlich zu danken, mit denen gemeinsam unser Erfolg erst möglich wurde“, so Goldenstein. (mh)




Ähnliche News

Die EU will nachhaltige Anlagen mit einem Aktionsplan fördern. Das Vorhaben stößt bei vielen Fondsgesellschaften auf heftige Kritik – auch bei Deutschlands Vorreiter ethisch-ökologischer Kapitalanlagen. Warum, erläutert Alexander Mozer, Leiter des Portfoliomanagements von ÖKOWORLD, im Gespräch mit AssCompact. weiterlesen …
Vier von zehn Deutschen gehen davon aus, dass nachhaltige Kapitalanlagen in Zukunft wichtiger werden. Mehr als die Hälfte will selbst zukünftig Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag von ebase. weiterlesen …
Union Investment erweitert die bestehende PrivatFonds-Reihe um eine nachhaltige Variante. Damit kommt der Nachhaltigkeitsansatz der Fondsgesellschaft erstmalig in einer Multi-Asset-Lösung zum Einsatz. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.