ÖKOWORLD verwaltet erstmals mehr als eine dreiviertel Mrd. Euro | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

ÖKOWORLD verwaltet erstmals mehr als eine dreiviertel Mrd. Euro
04. Mai 2015

ÖKOWORLD verwaltet erstmals mehr als eine dreiviertel Mrd. Euro

Die ethisch-ökologischen Investments der ÖKOWORLD LUX S.A., einer Tochter der ÖKOWORLD AG, stoßen weiter auf große Nachfrage. Das Fondsvolumen ist im Jahresverlauf auf über eine dreiviertel Mrd. Euro angestiegen.


Das Gesamtvolumen der Investmentfondsvertriebspalette von ÖKOWORLD lag zum 01.01.2014 noch bei 564 Mio. Euro. Ende 2014 war das Volumen bereits auf über 617 Mio. Euro angewachsen. Seither hat die ethisch-ökologische Fondsgesellschaft noch einmal mehr als 140 Mio. Euro eingesammelt. Damit verwaltet ÖKOWORLD erstmals mehr als eine dreiviertel Mrd. Euro.

„Erwartungen übertroffen“

„Die Umsatzerwartungen wurden bisher deutlich übertroffen, und unsere Aktionäre werden darin bestärkt, dass sie mit uns richtig aufgestellt sind. Das kann natürlich auch möglicherweise positive Signale mit Blick auf eine attraktive Dividende im Sommer bedeuten“, kommentiert Alfred Platow, Verwaltungsratsvorsitzender ÖKOWORLD LUX S.A. (mh)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.