AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

AssCompact AWARD – BU/Arbeitskraftabsicherung
25. März 2015

AssCompact AWARD – BU/Arbeitskraftabsicherung

Wie verteilt sich das Geschäft der unabhängigen Vermittler im Bereich der BU/-Arbeitskraftabsicherung auf die Produktanbieter und wie zufrieden sind sie mit den einzelnen Serviceleistungen der Produktgeber? Diesen Fragen widmete sich die BU-Studie von AssCompact auch in diesem Jahr. In Folge ermittelte sie die BU-Award-Gewinner 2015.


Die verbesserte Vertriebsstimmung bei unabhängigen Vermittlern, die AssCompact in ihrer aktuellen TREND-Studie ermittelt hat, zeigt sich auch in der nun veröffentlichten Studie „AssCompact AWARD – BU/Arbeitskraftabsicherung“. So geben darin 51% der Befragten an, dass sie im Vergleich zum Vorjahr ein besseres Geschäft im Bereich der Arbeitskraftabsicherung erzielt haben. Ein weiteres Drittel stuft den Geschäftserfolg immerhin als gleichwertig ein.

Die Studie „AssCompact AWARD – BU/Arbeitskraftabsicherung“ wird von der bbg Betriebsberatungs GmbH in Zusammenarbeit mit dem Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH (IVV) herausgegeben. Seit dem Jahr 2015 werden die Studien von Prof. Dr. Matthias Beenken (FH Dortmund) als wissenschaftlichem Beirat begleitet.

Den Artikel zur Studie aus AssCompact 04/2015 lesen Sie hier.

Die Studie AssCompact AWARD – BU/Arbeitskraftabsicherung bestellen Sie ab 01.04.2015 hier.

Ansprechpartner:

Studienbestellung

Karin Jelitto, jelitto@bbg-gruppe.de, 0921 75758–33

Inhalt und Konzeption

Dr. Christian Durchholz, durchholz@bbg-gruppe.de, 0921 75758–35


Dr. Christian Durchholz Dr. Christian Durchholz
Karin Jelitto Karin Jelitto




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.