AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

BaFin mahnt veraltete Banken-IT an
08. November 2017

BaFin mahnt veraltete Banken-IT an

Eine sichere IT-Infrastruktur ist gerade für Banken ein wichtiges Thema. Schließlich fallen hier viel sensible Daten an. In der Realität sind aber offenbar viele System veraltet. Die BaFin hat daher nun „Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT“ veröffentlicht, um einer veralteten IT entgegenzuwirken.


Informationstechnik ist die Basisinfrastruktur für sämtliche fachlichen, aber auch alle nichtfachlichen Prozesse bei Banken. Gerade in einer globalisierten Finanzwelt, in der immer mehr Menschen digital bezahlen beziehungsweise Geld transferieren und in der viele Anleger ihre Geldanlage online bestreiten, haben IT-Governance und Informationssicherheit daher für die Finanzaufsicht BaFIn inzwischen den gleichen Stellenwert wie die Ausstattung der Institute mit Kapital und Liquidität.

Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT

Die Aufsichtsbehörde will den Banken daher bei ihren IT-Aktivitäten stärker auf die Finger schauen. Zudem nimmt die Finanzaufsicht die Banken in die Pflicht, die teilweise völlig veralteten IT-Strukturen auszubauen und zu verbessern. Aus diesem Grund ha t die BaFin die „Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT“, kurz BAIT, veröffentlicht. Diese sind ab sofort gültig und sollen einen zentralen Baustein der IT-Aufsicht im deutschen Bankensektor darstellen.

Konkretes Vorgabenpaket

Unter anderem muss jedes Kreditinstitut eine IT-Strategie festlegen, die Wege beinhaltet, wie die digitale Struktur der Bank weiterentwickelt werden kann. Auch einen Notfallplan müssen die Institute zukünftig erarbeiten. Darüber hinaus muss jede Bank einen Notfallplan erarbeiten. Darüber hinaus hat die BaFin die Anforderungen an Datensicherheit und Systemüberwachung konkretisiert sowie festgelegt, was Banken bei der Auslagerung von Geschäftsteilen an Drittunternehmen und was die Banken dabei beachten müssen. (mh)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.