BfV AG startet Vermögensverwaltungen für Finanzberater | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

BfV AG startet Vermögensverwaltungen für Finanzberater
08. März 2019

BfV AG startet Vermögensverwaltungen für Finanzberater

Die Bank für Vermögen AG (BfV AG) stellt Finanzberatern und ihren Kunden ab sofort drei neue Vermögensverwaltungsstrategien zur Verfügung. Die Strategien der BCA-Tochter sind im Rahmen der fondsgebundenen Vermögensverwaltung PRIVATE INVESTING erhältlich.


Die Bank für Vermögen AG (BfV AG) stellt Finanzberatern und ihren Kunden ab sofort drei neue Vermögensverwaltungsstrategien zur Verfügung. Die Strategien der BCA-Tochter sind im Rahmen der fondsgebundenen Vermögensverwaltung PRIVATE INVESTING erhältlich.


BfV AG startet Vermögensverwaltungen für Finanzberater

Innerhalb ihrer fondsgebundenen Vermögensverwaltungslösung PRIVATE INVESTING stellt die BfV AG ihren angeschlossenen Finanzberatern ab sofort drei neue Vermögensverwaltungsstrategien bereit. Basierend auf der positiven Entwicklung vorhandener Zielmarktportfolios erfolgen Konzeption sowie Portfoliomanagement in kompletter Eigenregie. Das neue Fonds-Advisory-Angebot erweitert damit sein erfolgreiches PRIVATE INVESTING-Strategiespektrum um die zusätzlichen Anlageoptionen „Protect“, „Allrounder“ sowie „Futuretrends“.

Bewährte Zielmarktportfolios als Basis

Das neue Angebot von PRIVATE INVESTING stützt sich auf bewährte Zielmarktportfolios mit den damit verbundenen Markteinschätzungen und Fondsempfehlungen des BfV-Investment-Research-Teams. „Der Zuspruch nach unseren bereitgestellten Modellportfolios war nicht nur aufgrund der guten Anlagewertentwicklung derart hoch, dass wir uns entsprechend dem Wunsch vieler BCA-Partner nun dazu entschieden haben, hierzu drei neue PRIVATE INVESTING Lösungen als Direktanlage aufzulegen“, so Marc Sattler, Leiter PRIVATE INVESTING bei der BfV AG.

Kapitalerhalt im Nullzinsumfeld

Die defensive Strategie „BfV Protect“ richtet sich insbesondere an Anleger, die den Kapitalerhalt im Nullzinsumfeld im Fokus haben. Die Aktienquote beträgt maximal 30%, die Schwankungsbreite rund 5%. Zudem beinhaltet die Strategie eine Korrelationsüberwachung und -analyse auf Markt und Fondsebene. Der Mindestanlagehorizont ist auf fünf Jahre ausgelegt.

Lösung für kapitalmarktorientierte Anleger

Kapitalmarktorientierte Anleger mit einem Mindestanlagehorizont von 7 Jahren hat „BfV Allrounder“ im Visier. Dieses Angebot basiert auf den Erkenntnissen von Bridgewater Associates. Risikogewichtet, vollkommen flexibel und unabhängig von jeglicher Benchmark, sieht die Strategie eine Investition in sämtliche Asset-Klassen vor. Die maximale Schwankungsbreite der Strategie soll dabei auf 15% beschränkt werden.

Offensiver Investmentansatz

Die Vermögensverwaltung „BfV Futuretrends“ verfolgt einen noch offensiveren Investmentansatz. Die auf gut zehn Jahre angelegte Strategie soll speziell von den zukünftigen Motoren des globalen Wachstums profitieren und wird folglich zu mindestens 70% im Aktienmarkt investiert sein. Im Rahmen der Portfoliozusammenstellung liegt der Schwerpunkt auf dem Erwerb von Unternehmensbeteiligungen, die als zentrale Treiber des Wandels in Wirtschaft und Gesellschaft für globalen Fortschritt sowie Innovation sorgen. Die Schwankungsbreite soll bis zu 25% betragen dürfen. (mh)




Ähnliche News

Unabhängigen Vermögensverwaltern ermöglicht DAB BNP Paribas ab sofort eine komplett digitale Vermögensverwaltung. Die neuen Services umfassen die digitale Kontoeröffnung, ein Online-Produktabschluss, die Online-Verfügbarkeit aller Vertragsdaten und -belege sowie ein vollautomatisches Honorarmanagement. weiterlesen …
„easyInvesto“ heißt die neue Online-Vermögensverwaltung, die der Maklerpool Fonds Finanz auf den Markt gebracht hat. Nutzen können sie alle angebundenen Vermittler, auch ohne Erlaubnis nach § 34f GewO. Entwickelt wurde „easyInvesto“ in Kooperation mit der DWS. weiterlesen …
Seit einem Jahr bietet DJE Kapital die digitale Vermögensverwaltung Solidvest an. In dem volatilen Marktumfeld der letzen zwölf Monate erzielte Solidvest mit seinem Aktienportfolio laut DJE einen Wertzuwachs von 5,35% nach Kosten. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.