BWV-Jahrespreis: Engagement für Vermittler-Sachkundeprüfung belohnt | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

BWV-Jahrespreis: Engagement für Vermittler-Sachkundeprüfung belohnt
05. Dezember 2018

BWV-Jahrespreis: Engagement für Vermittler-Sachkundeprüfung belohnt

Der diesjährige BWV-Jahrespreis geht an eine ehrenamtliche Arbeitsgruppe, die sich für die Qualität der Sachkundeprüfung für Versicherungsvermittler einsetzt. Die Auszeichnung unterstreicht den positiven Beitrag, den die Arbeitsgruppe für die Reputation der Versicherungsbranche leistet.


Der diesjährige BWV-Jahrespreis geht an eine ehrenamtliche Arbeitsgruppe, die sich für die Qualität der Sachkundeprüfung für Versicherungsvermittler einsetzt. Die Auszeichnung unterstreicht den positiven Beitrag, den die Arbeitsgruppe für die Reputation der Versicherungsbranche leistet.


BWV-Jahrespreis: Engagement für Vermittler-Sachkundeprüfung belohnt

Seit 1974 wird er jährlich vergeben: der Jahrespreis des Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. Der Preis wird alljährlich mit dem Ziel ausgelobt, die ehrenamtliche Arbeit für die Aus- und Weiterbildung der Branche anzuerkennen. Auch für dieses Jahr steht der Preisträger fest. Ende November wurde die ehrenamtliche Arbeitsgruppe „Multiplikatoren der Prüferweiterbildung in der Sachkundeprüfung Geprüfte/-r Versicherungsfachmann/-frau IHK“ mit dem BWV-Jahrespreis ausgezeichnet. Im Rahmen der Jahrestagung der Leiter der BWV Regional fand die Ehrung in Rostock statt.

Positiver Beitrag für die Reputation der Branche

Die Arbeitsgruppe „Multiplikatoren der Prüferweiterbildung in der Sachkundeprüfung Geprüfte/-r Versicherungsfachmann/-frau IHK“ sichert seit mehr als zehn Jahren die Prüferqualifikation auf Bundesebene. Aktuell werden sie durch rund 1.500 IHK-Prüferinnen und -Prüfer nach Standards eines hochwertigen Prüfungsverfahrens regelmäßig geschult. Insgesamt profitieren jährlich mehr als 5.000 Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer von diesem Verfahren. In der Laudatio, die vom Vorstandsvorsitzenden des BWV Bildungsverbandes Dr. Frank Walthes gehalten wurde, wurde das Engagement der Mitglieder der Arbeitsgruppe betont. Sie würden so einen positiven Beitrag für die Reputation der Versicherungswirtschaft leisten, hieß es in der Lobrede weiter.

Stellvertretend für die vielen engagierten Ehrenamtlichen der letzten Jahre erhielten in diesem Jahr sechs aktive Multiplikatoren die Auszeichnung:

  • Christian Gutenbrunner, Debeka Versicherungsgruppe
  • Jörg Lemberg, INTER Versicherungsgruppe
  • Wolfgang Mathar, Allianz Außendienst Akademie
  • Martin Schellert, LVM Versicherung
  • Manuel Scherf, Debeka Versicherungsgruppe
  • Benjamin Ziegler, Debeka Versicherungsgruppe

Mit dem BWV-Jahrespreis wurden bisher sowohl Einzelpersonen als auch Arbeitsgruppen, Organisationen und Kommissionen ausgezeichnet. Der Preis unterstreicht, wie wichtig dem BWV Bildungsverband die Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit für die Aus- und Weiterbildung der Branche ist. (sg)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.