Care Concept baut Jahres-Reisekrankenversicherung aus | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Care Concept baut Jahres-Reisekrankenversicherung aus
09. August 2018

Care Concept baut Jahres-Reisekrankenversicherung aus

Ihre Jahres-Auslandskrankenversicherung „Care Holiday“ für beliebig viele private und berufliche Reisen bis 56 Tage hat die Care Concept AG nun erweitert. Die zusätzlichen Leistungen für Neukunden umfassen unter anderem Bergungskosten bei Unfällen bis 5.000 Euro oder die Behandlung bei Heilpraktikern.


Die Care Concept AG mit Sitz in Bonn hat ihre Jahres-Auslandskrankenversicherung „Care Holiday“ für beliebig viele private und berufliche Reisen bis 56 Tage ausgebaut. Neukunden profitieren ab sofort von weiteren Leistungen wie unter anderem Bergungskosten bei Unfällen bis 5.000 Euro sowie die Behandlung bei Chirotherapeuten, Heilpraktikern und Osteopathen. Der Schutz umfasst nun auch die Kosten für eine Begleitperson bei der stationären Behandlung minderjähriger Kinder.

Prämie geringfügig angepasst

„Wir freuen uns, dass wir die deutlichen Leistungserweiterungen durch eine nur geringfügige Prämienerhöhung realisieren konnten und damit weiterhin unter Preis-Leistungs-Gesichtspunkten zu den Spitzenprodukten am Markt gehören“, betont Jörg Schmidt, Vorstand der Care Concept AG. Merkmale des bisherigen Produkts wie der weltweite Geltungsbereich, das unbegrenzte Eintrittsalter und der Verzicht auf eine Selbstbeteiligung und Gesundheitsfragen bleiben bestehen. Versicherbar sind Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Wie Care Concept unterstreicht, gelten die Änderungen zunächst erst einmal für Neukunden. (tk)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.