Chubb erleichtert Maklern Cyberabschluss | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Chubb erleichtert Maklern Cyberabschluss
05. November 2018

Chubb erleichtert Maklern Cyberabschluss

Der Industrieversicherer Chubb hat seine Online-Produktreihe mit einer neuen Cyberdeckung erweitert. Maklern ermöglicht diese neue Online-Lösung aus der Produktserie „Chubb Easy Solutions“, die eigenen Arbeitsprozesse zu reduzieren.


Der Industrieversicherer Chubb hat seine Online-Produktreihe mit einer neuen Cyberdeckung erweitert. Maklern ermöglicht diese neue Online-Lösung aus der Produktserie „Chubb Easy Solutions“, die eigenen Arbeitsprozesse zu reduzieren.


Chubb erleichtert Maklern Cyberabschluss

Chubb erweitert sein Online-Angebot mit einer Cyberlösung. Diese wurde auf Basis von Plattformtechnologie entwickelt und bietet einen effizienten Angebots- und Policierungsprozess mit zusätzlichen Services und Schnittstellen. Das neue Angebot richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen, Kapitalgesellschaften sowie Stiftungen und Vereine.

Schneller Weg zum Abschluss

Maklern ermöglicht die neue Onlinelösung aus der Produktserie „Chubb Easy Solutions“, die eigenen Arbeitsprozesse weiter zu reduzieren. Durch eine technische Risikoanalyse optimiert sich der Quotierungsprozess auf zwölf Standardfragen, die mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden. Bei der Fast-Track-Variante kann der User mit nur zwei Fragen den Prozess weiter beschleunigen und muss lediglich die Antworten hinsichtlich des Fragebogenerhalts sowie dessen positive Beantwortung bestätigen.

Die Plattform steht Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung und bietet unter anderem die Option risikorelevante Dokumente, wie beispielsweise Alt-Policen oder Notfallpläne, hochzuladen. Typische unterjährige Vertragsanpassungen sind innerhalb des Konzeptes ohne zeitliche Verzögerung direkt umsetzbar. Auch der Renewal-Prozess kann online erfolgen. Zusätzlich wurden die technischen Voraussetzungen für besondere Bedingungen und abgestimmte Maklerwordings programmiert. (bh)

Lesen Sie auch: Chubb aktualisiert D&O-Onlineangebot




Ähnliche News

Vor externen Hackerangriffen und internem IT-Missbrauch können Manager ihre Unternehmen nur schwer schützen. Dabei steigt mit den Cybergefahren auch ihr persönliches Haftungsrisiko. Das kann Folgen für den D&O-Schutz haben, wie Theodoros Bitis erläutert, Director Cyber & Crime Unit bei der Howden Germany GmbH. weiterlesen …
Angesichts der steigenden Cyberangriffe auf Reedereien hat Lampe & Schwartze Marine Underwriting nun eine eigene Versicherungslösung auf dem Markt, die „Ship Owner‘s Marine Cyber Cover“. Die Police deckt Schäden in Folge von böswilligen Angriffen ab, zu denen auch Cyberattacken auf IT-Systeme zählen. weiterlesen …
Nach einer Cyberattacke drohen neben finanziellem Schaden auch negative Folgen für die Reputation eines Unternehmens. Für Firmen gilt es, sich entsprechend zu schützen. Auch wenn das Risiko eines Cyberangriffs weniger greifbar ist als die Gefahr eines Wasserschadens, wächst bei Unternehmen das Interesse an Cyberpolicen. Interview mit Teresa Ritter, Bereichsleiterin Sicherheitspolitik im Digitalverband Bitkom. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.