Concordia positioniert Lebensversicherungen neu | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

26. September 2014

Concordia positioniert Lebensversicherungen neu

Concordia Lebensversicherungs-AG und oeco capital Lebensversicherung AG, die beiden Lebensversicherungstöchter der Concordia Gruppe, werden zur Concordia oeco Lebensversicherungs-AG verschmolzen. Die nachhaltige Kapitalanlage soll dabei weiterhin ein Markenzeichen bleiben.


Concordia Lebensversicherungs-AG und oeco capital Lebensversicherung AG, die beiden Lebensversicherungstöchter der Concordia Gruppe, werden zur Concordia oeco Lebensversicherungs-AG verschmolzen. Die nachhaltige Kapitalanlage soll dabei weiterhin ein Markenzeichen bleiben.

Concordia positioniert Lebensversicherungen neu

Die beiden Lebensversicherungstöchter der Concordia Gruppe „Concordia Lebensversicherungs-AG“ und „oeco capital Lebensversicherung AG“ werden zur „Concordia oeco Lebensversicherungs-AG“ verschmolzen. Die neue Gesellschaft verfügt über ein Beitragsvolumen von 184 Mio. Euro, Kapitalanlagen in Höhe von 1,7 Mrd. Euro und eine Solvabilitätsquote von 191%.

Durch die Verschmelzung, für die bereits die Genehmigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vorliegt, werden Unternehmensangaben zufolge die Markenkerne der bisherigen Gesellschaften nicht berührt. Dies soll durch unterschiedliche Produktlinien und separate Abteilungen des Sicherungsvermögens gewährleistet werden. Die nachhaltige Kapitalanlage, ein Markenzeichen der vormaligen oeco capital Lebensversicherung AG, wird in der verschmolzenen Gesellschaft fortgesetzt und weiterhin durch den Nachhaltigkeits-Beirat überwacht.

Wie die Concordia Gruppe mitteilt hat die Neuaufstellung keine Auswirkungen auf die bestehenden Kunden. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.