AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Concordia-Rechtsschutz-Tarif mit Besserstellungs-Garantie
21. Oktober 2016

Concordia-Rechtsschutz-Tarif mit Besserstellungs-Garantie

Seit dem 01.10.2016 bietet die Concordia Neukunden im Sorglos-Rechtsschutz-Tarif eine Besserstellungs-Garantie. In den ersten drei Jahren nach Vertragsabschluss können sie so ihren Rechtsschutzfall nach den bessergestellten Bedingungen ihres Vorversicherers regulieren lassen.


Im Sorglos-Rechtsschutz-Tarif der Concordia profitieren Neukunden seit dem 01.10.2016 von einer Besserstellungs-Garantie, wonach sie in den ersten drei Jahren nach Vertragsabschluss ihren Rechtsschutzfall nach den im Einzelfall bessergestellten Bedingungen ihres Vorversicherers regulieren lassen können. Der Concordia-Sorglos-Rechtsschutztarif bietet gebündelten Rechtsschutz für den privaten Bereich, die berufliche Tätigkeit, den Kfz- bzw. Verkehrsbereich und für das Thema Wohnen bzw. Grundstück.

Vermögensübertragung erfolgt

Gleichzeitig mit der Einführung des neuen Tarifs erfolgt mit Genehmigung der BaFin die Vermögensübertragung der Concordia Rechtsschutzversicherungs-AG auf die Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit. Der Gegenseitigkeitsversicherer ist die Muttergesellschaft des Konzerns, der vor allem die Sachversicherungen betreibt. Hier ergänzt der neue Rechtsschutztarif die „Sorglos“-Familie, die es bereits in der Hausrat-, Privat-Haftpflicht und Unfallversicherung gibt.

Die Concordia Rechtsschutzversicherung bleibt nach Unternehmensangaben auch nach der Integration des Rechtsschutzversicherers in die Muttergesellschaft als Marke bestehen. Die unabhängige Regulierung von Leistungsfällen erfolge weiterhin bei der Concordia Rechtsschutz-Leistungs-GmbH und für die Kunden ändere sich nichts. (ad)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.