AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Der Außendienstmitarbeiter im Maklerbetrieb
10. September 2015

Der Außendienstmitarbeiter im Maklerbetrieb

Angestellte Außendienstmitarbeiter oder freie Handelsvertreter? Diese Frage stellen sich viele Maklerbetriebe. Ein Blogbeitrag von Britta Oberst, Rechtsanwältin bei der Kanzlei Blanke Meier Evers, zum DKM-Kongress „Maklerrecht“.


Für größere Maklerbetriebe stellt sich die Frage, ob angestellte Außendienstmitarbeiter nicht pflegeleichter sind im Umgang als freie Handelsvertreter. Bei der Entscheidung für Angestellte wird jedoch vielfach nicht erkannt, dass diesen in Bezug auf die Provision die gleichen Rechte zustehen wie Handelsvertretern. Ebenso wird übersehen, dass Arbeitsgerichte bei der Inhaltskontrolle von Vertragsklauseln sehr viel rigoroser vorgehen als Zivilgerichte. Kleinere Maklerbetriebe die auf Handelsvertreter setzen, neigen aber bisweilen dazu, diese wie Angestellte zu führen und riskieren damit ungewollt eine Qualifizierung der Verträge als Arbeitsverträge.

Fragen über Fragen

Bei der Entscheidung „Angesteller oder Handelsvertreter“ gilt es, sich eine Vielzahl von Problemkreisen vor Augen zu führen. Stichworte sind unter anderem: Risiken einer Inhaltskontrolle, Scheinselbstständigkeit, Rückforderung unverdienter Provisionsvorschüsse , Mindestarbeitslohn, nachvertragliche Wettbewerbsverbote und Vertragsgestaltung.

Kongress Maklerrecht

Auf dem DKM-Kongress „Maklerrecht“ werden unter anderem die Fallstricke bei der Zusammenarbeit mit Außendienstmitarbeitern aus der Sicht des Maklerbetriebs vorgestellt. Referentin zu diesem Thema ist Britta Oberst, Rechtsanwältin bei Blanke Meier Evers in Bremen (29.10.2015, Raum 5, Halle 5, 11 Uhr).

Der Blog zu den DKM-Kongressen

Die DKM 2015 wird von 17 verschiedenen Kongressen begleitet. Bereits im Vorfeld zur DKM werden die dort präsentierten Themen in einem Blog aufgegriffen.


Britta Oberst, Rechtsanwältin bei Blanke Meier Evers Britta Oberst, Rechtsanwältin bei Blanke Meier Evers




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die POOLS & FINANCE findet in diesem Jahr an zwei verschiedenen Standorten statt: am 07.06.2016 in Nürnberg und am 14.06.2016 in Hamburg. AssCompact spricht im Vorfeld mit den Mitveranstaltern über die Branche, die Rahmenbedingungen und natürlich über die POOLS & FINANCE. Heute steht Stefan Liebig, Geschäftsführer der vfm Konzept GmbH, Rede und Antwort.