AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

die Bayerische stuft zahlreiche Berufsgruppen beim BU-Schutz günstiger ein
18. August 2017

die Bayerische stuft zahlreiche Berufsgruppen beim BU-Schutz günstiger ein

In der neuen Tarifgeneration der Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Versicherungsgruppe die Bayerische profitieren zahlreich Berufsgruppen von einer günstigeren Einstufung. Für Bestandskunden gibt es zudem eine Aktion ihren BU-Schutz ohne Gesundheitsprüfung zu erhöhen.


Die Bayerische hat die Beiträge ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung in einigen Bereichen gesenkt. Bestimmte Berufsgruppen wurden neu eingruppiert und erhalten günstigeren Schutz. Von der neuen Tarifgeneration profitieren beispielsweise Maschinenbau-Ingenieure, Physiotherapeuten, Elektriker, Zahnarzthelfer, Arzthelfer, Versicherungskaufleute, Metallbauer, Produktionsmechaniker und Zahnärzte.

Aktion für Bestandskunden bis zum 31.10.2017

Allen Bestandskunden bis 45 Jahre, die in den vergangenen fünf Jahren eine selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung in den Varianten Smart, Komfort oder Komfort plus abgeschlossen haben, bietet die Bayerische an, ihren BU-Schutz ohne Gesundheitsprüfung zu erhöhen. Die Aktion läuft bis zum 31.10.2017. (ad)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.