die Bayerische versichert mit Pangaea Life E-Drive Elektro- und Hybridfahrzeuge | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

die Bayerische versichert mit Pangaea Life E-Drive Elektro- und Hybridfahrzeuge
20. Oktober 2017

die Bayerische versichert mit Pangaea Life E-Drive Elektro- und Hybridfahrzeuge

Pangaea Life, das neue auf Nachhaltigkeit spezialisierte Tochterunternehmen der Versicherungsgruppe die Bayerische, sichert mit der Kfz-Versicherung Pangaea Life E-Drive Elektro- und Hybridfahrzeuge ab.


Pangaea Life, das neue auf Nachhaltigkeit spezialisierte Tochterunternehmen der Versicherungsgruppe die Bayerische, sichert mit der Kfz-Versicherung Pangaea Life E-Drive Elektro- und Hybridfahrzeuge ab.

die Bayerische versichert mit Pangaea Life E-Drive Elektro- und Hybridfahrzeuge

Mit Pangaea Life E-Drive startet die Versicherungsgruppe die Bayerische eine neue Kfz-Versicherung speziell für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Das Angebot wurde von Pangaea Life entwickelt, dem neu gegründeten Tochterunternehmen der Bayerischen, das auf die Themen Umwelt und streng nachhaltige Kapitalanlagen spezialisiert ist.

Kosten für Pannenhilfe werden übernommen

Der Versicherungsschutz deckt Ladestation und Ladekabel ab, ebenso Kurzschlussschäden und Folgeschäden an der Verkabelung und dem Antriebs-Akkumulator. Die Police leistet auch, wenn das Fahrzeug bei der Beförderung durch beispielsweise einen Abschleppwagen beschädigt wird, und kommt auch für Tierbissfolgen am Antriebs-Akkumulator auf. Außerdem werden Miet- oder Leasingraten für den Akkumulator während der Reparatur in einer Werkstatt nach einem versicherten Schadenereignis erstattet. Des Weiteren übernimmt Pangaea Life E-Drive auch bei nicht vorsätzlich herbeigeführter Entladung des Antriebs-Akkumulators die Kosten für die Pannenhilfe.

Neuwertentschädigung für Radio und Navi

Die E-Drive-Tarife umfassen auch eine Neuwertentschädigung für Radio und Navigationsgeräte. Auf einen Alterszuschlag während des begleiteten Fahrens verzichtet die Bayerische. Wer ein Fahrsicherheitstraining absolviert, bekommt einen Preisnachlass. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.