AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Diese Schadenversicherer heben sich im Umgang mit Maklern hervor
03. November 2017

Diese Schadenversicherer heben sich im Umgang mit Maklern hervor

Seitdem das Schaden-/Unfallgeschäft für Versicherungsmakler wieder an Bedeutung gewonnen hat, investieren Versicherer verstärkt in die entsprechenden Maklerservices. Die Anstrengungen einiger Versicherer scheinen sich in den vergangenen zwölf Monaten gelohnt zu haben: Das sind die Schaden-/Unfallversicherer mit dem besten Maklerservice 2017.


Der intensive Wettbewerb im Schaden-/Unfallgeschäft veranlasst die Versicherer ihre Produkte und Leistungen zu verbessern. In der Zusammenarbeit mit Versicherungsmaklern wird an Prozessen und Services geschraubt. Wessen Anstrengungen an dieser Stelle Früchte tragen, lässt sich an der Studie „AssCompact AWARD – Maklerservice 2017“ ablesen, für die Makler und Mehrfachagenten befragt wurden.

Die Haftpflichtkasse auf Platz 1

Auffallend ist, dass sich die Rangliste der Schaden-/Unfallversicherer mit dem besten Maklerservice im Vergleich zur Vorjahres-Befragung deutlich verschoben hat. Die Top-3-Gesellschaften aus dem Vorjahr – Rhion, VHV und InterRisk – mussten das Podest räumen und machten Platz für Die Haftpflichtkasse, die Itzehoer Versicherungen und den Assekuradeur Konzept & Marketing. Während die Vorjahressieger zwar laut Studie auf eine identische Bewertungszahl kamen, konnten die neuen Top-3-Gesellschaften ihre Bewertungen deutlich verbessern und sich auf das Treppchen schieben. Den größten Sprung nach vorne machte dabei die Itzehoer, die im vergangenen Jahr noch Platz 15 innehatte. Den 4. Platz belegte in diesem Jahr Rhion, den 5. Platz teilen sich VHV, VOLKSWOHL BUND und Helvetia. Insgesamt kämpften 35 Gesellschaften um die Servicekrone.

Die Favoriten „Bester Maklerservice Schaden/Unfall 2017“

(in Klammern die Vorjahres-Platzierung):

  • Platz 1: Die Haftpflichtkasse (6)
  • Platz 2: Itzehoer (15)
  • Platz 3: Konzept & Marketing (4)
Bewertung nach einzelnen Leistungskriterien

Dem Ranking ging eine Analyse von vier Dimensionen mit insgesamt zwölf Leistungskriterien voran. Untersucht wurden die zentrale und regionale Vertriebsunterstützung sowie die Dimensionen Software & Tools und die Marketing-Materialien. Während die drei Erstplatzierten das beste Gesamtbild abgeben, heben sich in einzelnen Leistungskriterien auch noch andere Anbieter hervor. Wenn es beispielsweise um das Engagement der Maklerbetreuer geht, werden Rhion und Helvetia als beste Anbieter bewertet. Beim Umgang mit Beschwerden liegen wiederum die Haftpflichtkasse und die Itzehoer vorne. Die VHV und die Haftpflichtkasse punkten bei den Tarif-, Angebots- und Beratungsrechnern, und Konzept & Marketing bei den kundenbezogenen Unterlagen.

Zur Studie „AssCompact AWARD – Maklerservice 2017“

An der Umfrage zur Studie „AssCompact AWARD – Maklerservice 2017“ beteiligten sich 547 Makler und Mehrfachagenten aus dem Adresspool der bbg Betriebsberatungs GmbH (Herausgeber von AssCompact). Die Stichprobe stellt ein gutes Abbild der Assekuranz- und Finanzvermittler hinsichtlich der Alters- und Geschlechtsstruktur dar. Ermittelt wurden die Versicherer, die in den vier Kategorien bAV, private Vorsorge / Biometrie, PKV / Pflege und Schaden / Unfall den besten Maklerservice bieten. Die Studie kann hier bezogen werden.

Fotos: Auf der DKM 2017 überreichten Studienherausgeber Konrad Schmidt und Dieter Knörrer die AssCompact-Urkunden für den besten Maklerservice 2017 in der Schaden-/Unfallversicherung an die verantwortlichen Vorstände und Geschäftsführer der Versicherer. Roland Roider (Die Haftpflichtkasse), Frank Thomsen und Frederik Waller (Itzehoer) sowie Mario Brehme und Marcel Lütterforst (Konzept & Marketing) konnten sich über die Auszeichnungen im Bereich Schaden/Unfall freuen.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.