AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

DKM-News: Vielfältiges Kongressprogramm hält Fachbesucher up to date
17. Juli 2017

DKM-News: Vielfältiges Kongressprogramm hält Fachbesucher up to date

Vom 24. bis 26.10.2017 ist es wieder soweit: Die Leitmesse der Branche empfängt die Fachbesucher in den Westfalenhallen Dortmund. Eine feste Größe im DKM-Programm sind dabei die Kongresse, die in den kommenden Wochen nun nach und nach vorgestellt werden.


Fest im DKM-Fahrplan verankert ist das Rahmenprogramm, das den Messebetrieb jedes Jahr begleitet. Hier finden sich die Speaker’s-Corner-Vorträge, die den Blick über den Tellerrand der Branche hinausrichten, hier finden sich die verschiedenen Workshops, in denen die Messeaussteller ihr Know-how weitergeben – und hier finden sich traditionell auch die Kongresse. Sie werden jeweils in Zusammenarbeit mit führenden Partnern aus der Branche gestaltet und helfen den Fachbesuchern, zu branchenaktuellen Themen auf dem neuesten Stand zu bleiben, indem sie sich live vor Ort und von Angesicht zu Angesicht mit den Experten weiterbilden können.

In den kommenden Wochen werden die Kongresse nun jeweils an dieser Stelle kurz vorgestellt.

Los geht es mit A wie Altersvorsorge und Arbeitskraftsicherung: Der Kongress „Altersvorsorge – Aufbruch in eine neue Dimension der Vorsorgeberatung“ wird in Kooperation mit der Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVPF) GmbH durchgeführt.

Der Verkauf von Vorsorgeprodukten ist vielschichtig geworden. Die zunehmende Regulierung durch den Gesetzgeber schafft neue Beratungspflichten, die Niedrigzinsphase schafft neue Produktwelten und die Technisierung der Beratung neue Möglichkeiten. Hinzu kommt, dass der Trend zu kapitalmarktorientierten Vorsorgelösungen massiv zunimmt. Doch welche Produkte sind für welche Kunden geeignet? Welche Unterstützung bieten die Produktgeber? Wie kann man fondsgebundene Produkte haftungssicher verkaufen? Anhand von Fachvorträgen werden diese Fragen durchleuchtet und mit ausgewählten Branchenexperten in einer Fachrunde diskutiert.

  • Wann und Wo? Mittwoch, 25.10.2017, Halle 3 B, Raum 11

Kooperationspartner des Kongresses „Arbeitskraftsicherung“ mit dem Untertitel „Die Erfolgsstory geht weiter – Marktrends, neue Produkte, Klauseln und Digitalisierung“ ist die Franke und Bornberg GmbH.

Der Markt der Arbeitskraftabsicherung kommt immer mehr in Bewegung. Digitale Produkte und Versicherer-Neugründungen zeigen, was die Branche den nächsten Jahren erwarten kann. Ist es entgegen aller Erwartungen doch möglich, die Komplexität der Produkte und Prozesse so zu reduzieren, dass die Beratung wieder mehr Spaß macht? Können auch die jungen Kunden wieder besser eingefangen werden? Es gibt positive Signale für frischen Wind, aber auch der AKS-Altmeister, die BU, wird weiter optimiert. Der Kongress Arbeitskraftsicherung bietet einen aktuellen Überblick und bringt die Teilnehmer auf den neuesten Stand.

  • Wann und Wo? Mittwoch, 25.10.2017, Halle 3 B, Raum 10

Mehr Informationen zur Leitmesse der Finanz- und Versicherungsbranche unter www.die-leitmesse.de.

Lesen Sie auch: DKM-News: Politik am Puls der Zeit





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.