fairr.de bietet Kunden mit „Vorsorge-Cockpit“ Überblick ihrer Rente | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

fairr.de bietet Kunden mit „Vorsorge-Cockpit“ Überblick ihrer Rente
13. März 2018

fairr.de bietet Kunden mit „Vorsorge-Cockpit“ Überblick ihrer Rente

Mit dem digitalen „Vorsorge-Cockpit“ ermöglicht das Start-up fairr.de ab sofort eine Rentenprognose auf Grundlage tagesaktueller Daten aus privaten und betrieblichen Vorsorgeverträgen sowie gesetzlicher Renteninformation. Nutzer können die Beiträge ihrer Sparpläne dem Rentenziel entsprechend anpassen.


Das Berliner Start-up fairr.de hat sein kostenloses digitales „Vorsorge-Cockpit“ gestartet und bietet damit erstmalig in Deutschland eine säulenübergreifende Rentenprognose auf Grundlage tagesaktueller Daten aus privaten und betrieblichen Vorsorgeverträgen sowie der gesetzlichen Renteninformation. „Zwei Drittel der Deutschen kennen ihre künftigen Rentenansprüche nicht. Mehr als Konsens über die Notwendigkeit eines Online-Rentenkontos besteht bisher aber nicht“, erklärt Dr. Alexander Kihm, Leiter der Produktentwicklung bei fairr.de. Sparer würden sich mit nicht mehr zeitgemäßen und unverständlichen Renteninformationen herumplagen.

Altersvorsorge eigenverantwortlich managen

Mit dem „Vorsorge-Cockpit“ will fairr.de Nutzern nicht nur einen Überblick über ihre künftige Rente ermöglichen, sondern auch eine laufende Kontrolle und Optimierung ihrer Altersvorsorge. Das Angebot ermächtigt Nutzer dazu, „ihre Vorsorge eigenverantwortlich zu managen“, wie Jens Jennissen, Gründer und Geschäftsführer von fairr.de, unterstreicht. Die gesetzlichen Rentenansprüche werden automatisiert über eine semantische Dokumentenanalyse der Renteninformation eingepflegt, dies erfolgt über ein Foto oder einen Scan des Rentenbriefs. Im ersten Schritt erhält der Nutzer auf Basis dieser Daten und dem aktuellen Bruttoeinkommen seine individuelle Rentenlücke aufgezeigt. Mithilfe des Beitragsplaners können Kunden die Beiträge ihrer Sparpläne anpassen, was sich in Echtzeit auf die Rentenprognose auswirkt. Das „Vorsorge-Cockpit“ berücksichtigt alle zukünftig anfallenden Steuerarten und Sozialabgaben wie auch die zu erwartende Steuerlast.

Neue Verträge über das Cockpit abschließbar

Direkt über das Vorsorge-Cockpit lassen sich neue Verträge ohne Medienbruch abschließen. faiir.de-Kunden können Formulare online unterschreiben und volldigital übermitteln. Via Live-Chat und Telefon bietet fairr.de Unterstützung bei Fragen zu den Funktionen des Cockpits. (tk)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.