GAM baut sein Vertriebsteam für Deutschland um | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

GAM baut sein Vertriebsteam für Deutschland um
08. März 2019

GAM baut sein Vertriebsteam für Deutschland um

Der Vermögensverwalter GAM Investments stellt sein Vertriebsteam für Deutschland neu auf. Die Schweizer Fondsgesellschaft macht Christopher Hönig zum alleinigen Vertriebschef für institutionelle und Wholesale-Kunden.


Der Vermögensverwalter GAM Investments stellt sein Vertriebsteam für Deutschland neu auf. Die Schweizer Fondsgesellschaft macht Christopher Hönig zum alleinigen Vertriebschef für institutionelle und Wholesale-Kunden.


GAM baut sein Vertriebsteam für Deutschland um

Der Schweizer Vermögensverwalter GAM Investments strukturiert sein das Vertriebsteam für Deutschland um. Wie die Fondsgesellschaft zudem mitteilt, hat sie Christopher Hönig zum alleinigen Leiter Vertrieb für institutionelle und Wholesale-Kunden ernannt. Hönig übernimmt damit zusätzlich den Aufgabenbereich von Jürgen Florack, der Ende März das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Hönig ist seit 2011 bei GAM. Er betreute zunächst institutionelle und Wholesale-Investoren, bevor ihm 2015 die Verantwortung für den gesamten Wholesale-Vertrieb in Deutschland übertragen wurde. Als Vertriebsleiter steuert Hönig das sechsköpfige Sales-Team für institutionelle und Wholesale-Kunden. Er berichtet wie bisher an Daniel Durrer, Leiter Distribution Kontinentaleuropa bei GAM.

2019 blickt GAM eigenen Angaben zufolge in einem unruhigen Marktumfeld vorsichtig optimistisch auf den deutschen Investmentmarkt. Christopher Hönig habe in den vergangenen Jahren in Deutschland maßgeblich am Aufbau der Marke GAM mitgewirkt, betont Daniel Durrer. Unter seiner alleinigen Leitung sei das Vertriebsteam effizient aufgestellt, um das Geschäft in Deutschland erfolgreich weiterentwickeln zu können. (tk)




Ähnliche News

Hartmut Mai übernimmt bei der Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS) ab Anfang April als Chief Regions and Markets Officer die Verantwortung für die drei Geschäftseinheiten Zentral- und Osteuropa, Mittelmeerraum und Afrika. Seine derzeitige Rolle als Chief Underwriting Officer Corporate übernimmt dann Thomas Sepp. weiterlesen …
Da Bernd Felske die Generali nach zwölfjähriger Tätigkeit ins Privatleben verlässt, übernimmt Stefanie Schlick ab sofort die Funktion als Head of Broker bei der Generali Deutschland AG. Zuvor verantwortete Schlick die Neuaufstellung der Dialog als exklusive Marke für den Maklermarkt der Generali in Deutschland. weiterlesen …
Der ehemalige GDV-Präsident und langjährige Vorstandsvorsitzende der Wüstenrot & Württembergische AG, Dr. Alexander Erdland, ist Anfang Februar in den Beitrat des mittelständischen Digitalisierungsexperten Eucon Group berufen worden. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.