INTER überarbeitet Hausratversicherung | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

INTER überarbeitet Hausratversicherung
12. März 2018

INTER überarbeitet Hausratversicherung

Ein All-Gefahren-Schutzbrief, der gegen die finanziellen Folgen von plötzlichen, unvorhergesehenen Ereignissen schützt und ein Notfall-Schutzbrief für Hilfe über den Versicherungsfall hinaus sind nun Bestandteil der überarbeiteten INTER-Hausratversicherung.


Ein All-Gefahren-Schutzbrief, der gegen die finanziellen Folgen von plötzlichen, unvorhergesehenen Ereignissen schützt und ein Notfall-Schutzbrief für Hilfe über den Versicherungsfall hinaus sind nun Bestandteil der überarbeiteten INTER-Hausratversicherung.

INTER überarbeitet Hausratversicherung

Die INTER Versicherungsgruppe hat ihre Hausratversicherung überarbeitet. Das Produkt übernimmt die Kosten für gestohlenes und zerstörtes Inventar nach einem Wohnungseinbruch – und ab sofort auch nach weiteren unvorhersehbaren, plötzlichen Ereignissen wie Wasserschaden, Diebstahl oder Brand.

All-Gefahren-Schutzbrief bei unvorhergesehenen Ereignissen

Eine weitere Neuerung im Rahmen des Premium-Tarifs ist der All-Gefahren-Schutzbrief. Er schützt die Versicherten vor allem gegen plötzliche und unvorhergesehene Ereignisse. Zum Beispiel vor den finanziellen Folgen, wenn ein Weinregal aus unerklärlichen Gründen zusammenbricht, obwohl es richtig befestigt gewesen war. Der All-Gefahren-Schutzbrief greift außerdem auch bei Schäden, die durch einen Kurzschluss oder Stromschwankungen sowie bei einem Transportmittelunfall entstehen.

Notfall-Schutzbrief für Hilfe jenseits des Versicherungsfalls

Außerdem ist in der Premium-Variante der überarbeiteten INTER-Hausratversicherung nun auch ein Notfall-Schutzbrief enthalten. Über diesen vermittelt die INTER rund um die Uhr den passenden Helfer und übernimmt die Kosten für Schlüsselnotdienst, Heizungs- oder Sanitärnotdienst, Elektronotdienst, Schädlingsbekämpfung, Haustier-Unterbringung oder 48-Stunden-Kinderbetreuung. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.