AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Jeder fünfte Deutsche kann Schulden kaum bezahlen
21. November 2016

Jeder fünfte Deutsche kann Schulden kaum bezahlen

Viele Deutsche leiden unter finanziellem Druck. Dennoch meint die überwiegende Mehrheit ihre eigenen Finanzen gut unter Kontrolle zu haben. Vier von zehn Deutschen glauben zudem an eine bessere Zukunft. Das zeigt der European Consumer Payment Report 2016 von Intrum Justitia.


41% der Deutschen haben in ihrem Leben bereits Situationen gehabt, in denen sie ihre Schulden nicht bezahlen konnten. Aktuell sind es 21%. „Das ist im europäischen Vergleich sogar ein guter Wert“, sagt Patrick Kriegel, Geschäftsleitungsmitglied bei Intrum Justitia in Deutschland. Wenn sie sich Geld leihen müssen, um Schulden zu bezahlen, wendet sich diese Gruppe an ihre Bank (47%), ihre eigene Familie (36%) und Freunde (30%). Insgesamt sind sogar 24% der über 1.000 befragten deutschen Verbraucher der Meinung, dass ihnen das Geld für eine würdige Existenz fehlt.

Gefühlt gut unter Kontrolle

Auf der anderen Seite haben die Deutschen nach eigenen Angaben ihre finanzielle Situation gut unter Kontrolle. Das glauben sogar 90%, obwohl eine Mehrzahl (83%) sagt, dass eine bessere Schulbildung in Sachen Haushaltsfinanzen dringend notwendig sei. Keine Veränderung gab es bei der Anzahl der Menschen, die in den letzten zwölf Monaten mindestens eine Rechnung nicht rechtzeitig bezahlen konnten. Der Wert lag wie im Vorjahr bei 39%. Europaweit waren es sogar 44%.

Jeder Vierte kann nicht sparen

Hauptgründe für nicht bezahlte Rechnungen sind Vergesslichkeit und Zahlungsunfähigkeit. Über zu wenig Geld klagt in Deutschland etwa jeder Vierte. Allerdings stieg der Optimismus: 42% der Befragten glauben an eine bessere Zukunft (Vorjahr 38%). Mit 38% denken auch weniger Menschen, dass keine Besserung in Sicht ist (Vorjahr 45%). Nur 55% der befragten Deutschen wären in der Lage, eine unvorhergesehene Rechnung von 1.100 Euro zu begleichen, ohne sich Geld zu leihen. Geld anzusparen ist laut er Studie nur für 59% der Deutschen möglich. Diese legen im Durchschnitt 341 Euro im Monat auf die Seite. (mh)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.