Llloyd Fonds will Vorstandvorsitzenden wechseln | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Llloyd Fonds will Vorstandvorsitzenden wechseln
13. Dezember 2017

Llloyd Fonds will Vorstandvorsitzenden wechseln

Bei Lloyd Fonds steht ein Führungswechsel bevor. Der Aufsichtsrat hat verkündet, dass er derzeit über ein vorzeitiges Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden Dr. Torsten Teichert verhandelt. Hintergrund sind unter anderem Meinungsverschiedenheiten über operative und strategische Fragen.


Bei Lloyd Fonds steht ein Führungswechsel bevor. Der Aufsichtsrat hat verkündet, dass er derzeit über ein vorzeitiges Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden Dr. Torsten Teichert verhandelt. Hintergrund sind unter anderem Meinungsverschiedenheiten über operative und strategische Fragen.


Llloyd Fonds will Vorstandvorsitzenden wechseln

Der Aufsichtsrat der Lloyd Fonds AG hat beschlossen, mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Torsten Teichert Verhandlungen über eine vorzeitige Beendigung seiner Vorstandstätigkeit aufzunehmen. Hintergrund sind laut einer Meldung der Gesellschaft unter anderem Meinungsverschiedenheiten zu operativen und strategischen Fragestellungen.

Belastung des Jahresergebnisses

Die Parteien streben eine einvernehmliche Beendigung des eigentlich bis zum 30.06.2019 befristeten Vertrages mit Wirkung zum Ablauf des 31.12.2017 an. Das Ergebnis 2017 wird laut Llloyd Fonds hierdurch im mittleren bis oberen sechsstelligen Bereich belastet werden, sodass das kommunizierte Ergebnis von um 2 Mio. Euro voraussichtlich nicht erreicht werden wird.

Klaus M. Pinter übernimmt Aufgaben

Die Aufgaben von Dr. Torsten Teichert werden nach dessen Ausscheiden vom Vorstandsmitglied Klaus M. Pinter wahrgenommen. Dr. Thomas Duhnkrack, der bisher stellvertretende Vorsitzender des Aufsichtsrates, hat derweil dem Aufsichtsrat mitgeteilt, sein Mandat niederzulegen. (mh)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.