AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Munich Re Gruppe gibt Führungswechsel bekannt
15. März 2016

Munich Re Gruppe gibt Führungswechsel bekannt

Ende April 2017 legt Dr. Nikolaus von Bomhard den Vorstandsvorsitz und sein Vorstandsmandat bei der Münchener Rück nieder. Sein Nachfolger im Amt des Vorstandsvorsitzenden wird Dr. Joachim Wenning, der bisher für das weltweite Lebensrückversicherungsgeschäft und HR verantwortlich ist.


Der Aufsichtsrat der Münchener Rück AG hat dem Wunsch des Vorstandsvorsitzenden Dr. Nikolaus von Bomhard entsprochen, sein Vorstandsmandat und damit auch den Vorsitz des Gremiums zum 26.04.2017, dem Tag der Hauptversammlung, niederzulegen. Zum Nachfolger als Vorstandsvorsitzender wurde mit Wirkung zum 27.04.2017 Dr. Joachim Wenning bestellt.

Wenning ist seit Anfang 2009 im Vorstand der Gesellschaft für das weltweite Lebensrückversicherungsgeschäft verantwortlich. Seit 01.10.2013 trägt er zusätzlich die Verantwortung für Human Resources und ist seitdem auch Arbeitsdirektor von Munich Re. Seine Bestellung wurde in der jüngsten Aufsichtsratssitzung bis zum 31.12.2021 verlängert. (ad)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Ein Provisionsverbot steht den Präferenzen der Verbraucher in Deutschland entgegen. Das hat eine Studie der ASSEKURATA Solutions GmbH ergeben, die den Einfluss der Vermittlerregulierung auf die private Altersvorsorge in Deutschland untersucht hat. In der Studie wurde auch hinterfragt, wie sich ein Provisionsverbot auf die Beraterstruktur und damit einhergehend auf die private Versorgung der deutschen Verbraucher auswirken würde.