NÜRNBERGER aktualisiert Auslandskrankenversicherung | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

NÜRNBERGER aktualisiert Auslandskrankenversicherung
07. Januar 2019

NÜRNBERGER aktualisiert Auslandskrankenversicherung

Die NÜRNBERGER Krankenversicherung bietet ab sofort eine neue Auslandskrankenversicherung an: Der Versicherer hat Bedingungen aktualisiert und den Leistungskatalog erweitert.


Die NÜRNBERGER Krankenversicherung bietet ab sofort eine neue Auslandskrankenversicherung an: Der Versicherer hat Bedingungen aktualisiert und den Leistungskatalog erweitert.


NÜRNBERGER aktualisiert Auslandskrankenversicherung

Die Auslandskrankenversicherung der NÜRNBERGER Krankenversicherung wurde zum Jahresstart 2019 optimiert: Das Leistungsspektrum wurde erweitert, die Bedingungen aktualisiert sowie transparenter und kundenfreundlicher gestaltet.

Die Absicherung gilt für akute Krankheitsfälle und beinhaltet ambulante und stationäre Untersuchungen oder Behandlungen – auch bei Heil-und Chiropraktikern sowie Osteopathen. Werden Arznei- und Verbandmittel benötigt, kommt dafür ebenfalls die NÜRNBERGER auf. Sie übernimmt zudem die Kosten für Bergung und Rettung bis zu 10.000 Euro und zahlt die Fahrten ins Krankenhaus sowie den Krankenrücktransport, wenn dieser als medizinisch sinnvoll eingestuft wird. Muss ein Kind über Nacht im Krankenhaus bleiben, zahlt die Versicherung die Unterbringung einer Begleitperson. Daneben sind Notfallbetreuungen von Kindern vor Ort sowie Untersuchungen bei Komplikationen in der Schwangerschaft inkludiert.

Die Tarife gelten für Einzelpersonen oder Familien bei Reisen bis zu acht Wochen. Neben Urlauben schließen die Tarife auch Dienstreisen ein. Der Beitrag wurde aufgrund des erweiterten Leistungskatalogs geringfügig angepasst. Die Einzelversicherung kostet 11,90 Euro pro Jahr für Versicherte bis zu einem Alter von 69 Jahren, ab 70 wird der Tarif teurer. Der Beitrag für eine Familienversicherung beläuft sich jährlich auf 30,60 Euro. (bh)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.