AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Treefin ermöglicht Identifizierung von Versicherungsdaten aus Kontoumsätzen
12. Dezember 2016

Treefin ermöglicht Identifizierung von Versicherungsdaten aus Kontoumsätzen

Ein neuer Algorithmus des InsurTech-Unternehmens treefin kann automatisch Versicherungsinformationen aus Girokontoumsätze identifizieren. Kunden von treefin sollen dadurch einen besseren Überblick über ihre Finanzen erhalten und Versorgungslücken erkennen.


Das InsurTech-Unternehmen treefin hat einen neuen Algorithmus entwickelt, der automatisch Versicherungsinformationen aus Girokontoumsätze identifizieren und hinterlegen kann. Kunden von treefin sollen einen besseren Überblick über ihre Finanzen erhalten, indem alle Konten, alle Versicherungen und alle Kapitalanlagen in einer App abgebildet werden. Unter dem Schlagwort Datenintelligenz nutzt treefin Synergien im Versicherungs- und Banking-Bereich. Veränderungen der Lebensumstände basierend auf Kontoumsätzen können so Hinweise geben, wie die nutzerspezifische Finanzsituation optimiert werden kann.

Bedarfscheck: Lücken in der Versorgung identifizierbar

Kunden müssen durch die neue Technologie im Versicherungsbereich der Applikation nicht mehr alle Versicherungen manuell und einzeln eingeben. Stattdessen werden beispielweise Angaben wie das Versicherungsunternehmen automatisch aus den Umsatzdaten ermittelt, wenn der Nutzer sein Girokonto hinzufügt. Die identifizierten Versicherungsinformationen werden in der App strukturiert aufgearbeitet. Darüber hinaus erkennt der Nutzer nach Abschluss des Bedarfsschecks auch, wo noch Lücken in der Versorgung bestehen. (tos)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.