AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Vontobel führt neue FinTech-Lösung für Berater und Anleger ein
18. August 2016

Vontobel führt neue FinTech-Lösung für Berater und Anleger ein

Die Schweizer Privatbank Vontobel hat mit “mein-zertifikat.de” eine neue Lösung für Anlageprodukte eingeführt. Auf dieser können Anlageberater wie auch Privatanleger künftig Zertifikate nach eigenen Wünschen konfigurieren. Mindestinvestments schreibt Vontobel dabei nicht vor.


Vontobel wird Ende August 2016 die neue Onlineplattform „Mein-Zertifkat.de“ live schalten. Dort können deutsche Anleger eigene Zertifikate bauen. Am Ende soll so ein auf die jeweiligen Bedürfnisse maßgeschneidertes Zertifikat mit den gewünschten Parametern entstehen.

Beratungsqualität erhöhen

Neben Privatanlegern hat Vontobel mit der Plattform auch Berater im Fokus. Das online-basierte Emissions-Tool könnten diese für und mit ihren Kunden nutzen. Anlageberater könnten die maßgeschneiderten Zertifikate dazu nutzen, um ihre Beratungsqualität zu verbessern und ein neues Kundenerlebnis zu schaffen.

Keine Mindestinvestments

Zu Beginn stehen Aktienanleihen, Discount- und Bonuszertifikate zur Auswahl. Mindestinvestments schreibt Vontobel nicht vor. Basis von Mein-Zertifikat.de ist die Deritrade-Plattform von Vontobel. Mit ihr emittieren angeschlossene Banken und Vermögensverwalter bereits seit mehreren Jahren individuelle Zertifikate für ihre Kunden. Auf der Plattform können in Echtzeit unterschiedliche Produktalternativen durchgerechnet werden.

Weitere Emittenten geplant

Durch Mein-Zertifikat.de entfällt Vontobel zufolge die häufig umständliche und zeitintensive Suche im bestehenden Angebot. Vontobel ist zum Start der einzige auswählbare Handelspartner. Die Schweizer Privatbankn fordert aber auch andere Banken dazu auf, sich der Plattform anzuschließen, um diese zu einer Multi-Issuer-Plattform auszubauen. (mh)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.