Vontobel verstärkt Geschäft mit Finanzintermediären in Deutschland | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Vontobel verstärkt Geschäft mit Finanzintermediären in Deutschland
14. Juni 2018

Vontobel verstärkt Geschäft mit Finanzintermediären in Deutschland

Dennis Bartsch ist bei Vontobel Asset Management als neuer Senior Relationship Manager für den Fondsvertrieb mit Banken und Vermögensverwaltern in Deutschland verantwortlich. Er kommt von der DekaBank in Frankfurt, wo er als Vertriebsdirektor tätig war.


Vontobel Asset Management stärkt sein Geschäft mit Banken und Vermögensverwaltern in Deutschland mit dem Asset-Management-Experten Dennis Bartsch. In seiner neuen Rolle als Senior Relationship Manager soll er sich vor allem auf den Fondsvertrieb fokussieren.

Dennis Bartsch verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im deutschen Markt. Vor seinem Wechsel zu Vontobel war er bei der DekaBank in Frankfurt als Vertriebsdirektor tätig. Seine berufliche Laufbahn begann er als Geschäftsstellenleiter bei der Nassauischen Sparkasse. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.