Württembergische erweitert Hausratversicherung | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Württembergische erweitert Hausratversicherung
30. September 2016

Württembergische erweitert Hausratversicherung

Die Hausratversicherung der Württembergischen gibt es ab sofort in den drei Produktlinien Kompaktschutz, Komfortschutz und Premiumschutz. Außerdem sorgen die Module „Haus- und Wohnungsschutzbrief“ und „Elektronik“ für zusätzliche Absicherung.


Die Hausratversicherung der Württembergischen gibt es ab sofort in den drei Produktlinien Kompaktschutz, Komfortschutz und Premiumschutz. Außerdem sorgen die Module „Haus- und Wohnungsschutzbrief“ und „Elektronik“ für zusätzliche Absicherung.

Württembergische erweitert Hausratversicherung

Die Württembergische Versicherung hat ihre Hausratversicherung modernisiert. Nun gibt es die drei Produktlinien Kompaktschutz, Komfortschutz und Premiumschutz. Der Versicherungsschutz kann zudem mit verschiedenen Modulen ergänzt werden. Neu sind die Module „Haus- und Wohnungsschutzbrief“ sowie „Elektronik“.

Das Modul „Elektronik“ ist die Antwort der Württembergischen auf die digitale Lebenswelt der Kunden. Bei unvorhersehbar eingetretenen Beschädigungen oder Zerstörungen von Haushaltsgeräten, Bild- und Tontechnik, Telefonanlagen sowie Unterhaltungs- und Spieleelektronik wie etwa Smartphones und Tablets erstattet die Württembergische bis zu 5.000 Euro pro Gerät und maximal 20.000 Euro pro Jahr, abzüglich einer Selbstbeteiligung von 150 Euro je Versicherungsfall. Auch Smart-Home-Lösungen sind im Leistungsumfang des Moduls „Elektronik“ enthalten.

Das neue Modul „Haus- und Wohnungsschutzbrief“ beinhaltet Dienstleistungen im Notfall für den ständig bewohnten Hauptwohnsitz wie Schlüsseldienst, Rohrreinigungsservice, Sanitär-, Heizungs- und Elektro-Installateur, Notheizung, Schädlingsbekämpfung, Entfernen von Wespen-, Hornissen- und Bienennestern, Kinderbetreuung, Unterbringung von Tieren, Ausfall der versicherten Wohnung und Bewachungsservice.

Kooperation mit ABUS

Viele Menschen sind besorgt über die steigende Zahl von Einbrüchen in Häuser und Wohnungen. Um das eigene Zuhause einbruchsicher zu machen, ist in der Regel fachmännische Hilfe erforderlich. Die Württembergische ist deshalb mit ABUS eine Kooperation eingegangen: Auf Wunsch prüft ABUS das Haus oder die Wohnung kostenlos auf Schwachstellen und gibt Ratschläge für Maßnahmen zur Verbesserung des Einbruchschutzes. Wer den Sicherheitscheck durchführen lässt und die Empfehlungen umsetzt, erhält bei der Württembergischen einen Rabatt von 10% auf die Hausratversicherung. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.