AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Wüstenrot bringt neuen Tarif mit niedrigem Darlehenszins
10. Februar 2016

Wüstenrot bringt neuen Tarif mit niedrigem Darlehenszins

Der neue Wohnspar-Tarif der Wüstenrot Bausparkasse beginnt mit einem Darlehenszins von 1% nominal und ist in vier Varianten erhältlich. Der Jugendbonus des Tarifs wurde von 21 auf 24 Jahre erweitert.


Die Wüstenrot Bausparkasse AG hat einen neuen Tarif auf den Markt gebracht, der mit einem Darlehenszins von 1% nominal beginnt. Einen solch niedrigen Zins hatte die Bausparkasse eigenen Angaben zufolge noch nie im Angebot. Der neue Tarif ist in vier Varianten erhältlich: Der Basistarif „Kompakt“ eignet sich vor allem für Kunden, die noch keine konkreten Wünsche haben und kann auch online abgeschlossen werden. Mit der Tarifvariante „Komfort“ lassen sich vor allem Modernisierungsvorhaben realisieren, und die Variante „Premium“ bietet sich für den Bau oder Kauf einer Immobilie oder einer Anschlussfinanzierung an. Wer Vermögen aufbauen oder eine Wohnung altersgerecht umbauen möchte, ist mit dem Angebot „Trend“ gut beraten. Guthaben- und Darlehenszins passen sich der Zinsentwicklung im Markt an. Die Tarifvarianten „Premium“ und „Trend“ können auch als Wüstenrot-Wohn-Riester abgeschlossen werden.

Die Altersgrenze des neuen Wüstenrot Wohnsparens wurde von 21 Jahre auf 24 Jahre erweitert. Bausparer, die bei Vertragsabschluss jünger als 25 Jahre sind, können maximal 200 Euro erhalten. Dieser Jugendbonus wird gewährt durch Wiedergutschrift der Abschlussgebühr auf dem Bausparkonto, wenn der Vertrag zugeteilt ist und die Vertragslaufzeit zwischen sieben und 15 Jahren liegt.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Verschiedene Treiber bedingen, dass Tätigkeiten des Außendienstes heute gezielt an den Innendienst verlagert werden. Der Umsetzung eines professionellen Innendienstmanagements, kombiniert mit einem automatisierten Informationsaustausch der Beteiligten, kommt damit eine hohe Bedeutung zu.