AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

XL Catlin erhöht Kapazitäten für Terrorismusversicherungen
14. Juli 2017

XL Catlin erhöht Kapazitäten für Terrorismusversicherungen

XL Catlin hat seine verfügbaren Deckungskapazitäten für Terrorismusversicherungen auf 250 US-Dollar erhöht. Dies entspricht einer Steigerung um 25%. So stellt sich das Unternehmen auf die weltweit steigende Nachfrage nach Versicherungsschutz gegen Terrorismus ein.


Um der weltweit steigenden Nachfrage nach Versicherungsschutz gegen Terrorismus gerecht zu werden, hat XL Catlin die verfügbaren Deckungskapazitäten für Terrorismusversicherungen auf 250 Mio. US-Dollar erhöht, was nach Angaben des Unternehmens einer Steigerung um 25% entspricht.

Die Terrorismusdeckung von XL Catlin umfasst unter anderem Sach- und Betriebsunterbrechungsschäden aufgrund von Terrorismus, Personenschäden und/oder physische Schäden, die sich aus einer terroristischen Handlung ergeben sowie eine weit gefasste Definition von Terrorismus, die auch Deckung von Handlungen aufgrund von politischen, religiösen und/oder ideologischen Anschauungen einschließt.

Optional ergänzt werden kann Versicherungsschutz gegen chemische, biologische, radiologische und nukleare (“CBRN”) Ereignisse, Amokläufe, „Loss of Attraction“ sowie Androhung einer terroristischen Handlung (ad)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.