AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

ZBI startet Vertrieb für zehnten Professional-Immobilienfonds
30. März 2016

ZBI startet Vertrieb für zehnten Professional-Immobilienfonds

ZBI setzt die Professional-Fondsreihe fort. Der Publikumsfonds „ZBI Professional 10“ hat die Vertriebszulassung erhalten. Wie seine Vorgänger investiert er in Wohnimmobilien in deutschen Metropolen. Die prognostizierten Auszahlungen beginnen bei 3% p. a. und sollen bis zum Jahr 2022 auf 5% p. a. ansteigen.


Die ZBI Fondsmanagement AG hat für den geschlossenen Publikums-AIF „ZBI Professional 10“ die Vertriebszulassung erhalten. Er kann damit ab sofort platziert werden. Der Fonds setzt wie seine Vorgänger auf breit gestreute Investitionen in Wohnimmobilien in deutsche Metropolregionen, die sich laut ZBI als vergleichsweise stabile Vermögensanlage erwiesen haben.

Bis zu 5% p. a.

„ZBI Professional 10“ soll ein Eigenkapitalvolumen von mindestens 42 Mio. Euro erreichen und kann bei Bedarf auf bis zu 210 Mio. Euro erweitert werden. Die prognostizierten Auszahlungen vor Steuern beginnen bei 3% p. a. im Jahr 2016 und sollen bis zum Jahr 2022 auf 5% p. a. ansteigen. Die geplante Laufzeit liegt bei 6 Jahren ab Fondsschließung.

Zusätzliche Zahlungen geplant

Neben der Auszahlung sollen die Anleger auf das eingezahlte Kommanditkapital zuzüglich dem Agio nach Auflösung des Fonds aus den Verkaufserlösen eine Auffüllung der Kapitalkontoverzinsung auf 6% p. a. erhalten. Darüber hinaus ist eine fünfzigprozentige Überschussbeteiligung aus den Gewinnen vorgesehen, die 6% p. a. überschreiten. Die prognostizierten Gesamtmittelrückflüsse betragen 167,7% was einem jährlichen Ertrag vor Steuern von 6,8% entspricht.

Rückerstattung des Aufgabeaufschlages

Der Ausgabeaufschlag ist gewinnberechtigt, wird verzinst und im Rahmen der Liquidation des Fonds plangemäß in voller Höhe zurückerstattet. Die Rückzahlung und Verzinsung des Ausgabeaufschlages, mit Gewinnverteilung nach bevorrechtigter Berücksichtigung der Anleger und die Beratung der KVG durch die Anleger bei Investitionsentscheidungen sind laut ZBI treibende Erfolgsfaktoren für den Vertrieb. Anleger erhalten zudem bis 30.06.2016 einen Frühzeichnerbonus. (mh)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Digitalisierung macht auch vor der Buchhaltung in den Maklerbetrieben nicht halt. Doch Belege einfach zu scannen und dann zu entsorgen, ist keine gute Idee. Auch hier müssen gesetzliche Vorgaben eingehalten werden. Eine individuelle Verfahrens­dokumentation ist erforderlich.