Zurich Gruppe Deutschland mit neuem Finanzvorstand | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Zurich Gruppe Deutschland mit neuem Finanzvorstand
29. November 2017

Zurich Gruppe Deutschland mit neuem Finanzvorstand

Dr. Torsten Utecht wird Anfang April 2018 Finanzvorstand der Zurich Gruppe Deutschland. Er tritt die Nachfolge von Carlos Schmitt an, der im kommenden Jahr in den Ruhestand geht. Utecht wird schon zum 01.01.2018 in den Vorstand der Zürich Beteiligungs-AG berufen, um sich schrittweise in sein neues Verantwortungsgebiet einzuarbeiten.


Der Aufsichtsrat der Zürich Beteiligungs-AG hat in seiner Sitzung vom 28.11.2017 die Nachfolge für den im kommenden Jahr ausscheidenden Finanzvorstand Carlos Schmitt beschlossen, der das Unternehmen nach über vierzehnjähriger Betriebszugehörigkeit verlassen und in den Ruhestand treten wird: Dr. Torsten Utecht wird zum 01.04.2018 Vorstand Finanzen der Zurich Gruppe Deutschland.

Utecht wird bereits zum 01.01.2018 in den Vorstand der Zürich Beteiligungs-AG berufen – zunächst ohne Ressortverantwortung –, um sich schrittweise in sein neues Verantwortungsgebiet einzuarbeiten. Der promovierte Diplom-Volkswirt und Diplom-Kaufmann verfügt über langjährige Erfahrung in der Versicherungswirtschaft und war zuletzt als Finanzvorstand in der Generali Gruppe Deutschland tätig. (ad)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.