Zweitmarkt: Anleger investieren antizyklisch | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Zweitmarkt: Anleger investieren antizyklisch
12. April 2012

Zweitmarkt: Anleger investieren antizyklisch

Der Handel mit geschlossenen Fonds im März zeigt erstmals in 2012 einen positiven Auftrieb. Bedingt ist dieser durch das Interesse vor allem privater Anleger an unterbewerteten Fonds.

Der Handel mit geschlossenen Fonds im März zeigt erstmals in 2012 einen positiven Auftrieb. Bedingt ist dieser durch das Interesse vor allem privater Anleger an unterbewerteten Fonds.

Zweitmarkt: Anleger investieren antizyklisch

Dies besagt der aktuelle Marktbericht des Zweitmarkt für geschlossene Fonds. Björn Meschkat, Vorstand der Deutschen Zweitmarkt AG: „Erfreulich ist, dass Investoren die Chancen des Marktes erkennen und nutzen. Sie konzentrieren sich zunehmend auf die wesentlichen Bewertungsdetails einzelner Fonds und investieren gezielt in Fonds mit guten Zukunftsaussichten.“

Schiffsfonds: Leichter Anstieg der Durchschnittskurse

Im März vermelden die Teilnehmer im Zweitmarkt für geschlossene Schiffsfonds 124 öffentliche Handelsabschlüsse mit einem Gesamtvolumen von nominal rund 3,98 Mio. Euro. Der durchschnittliche Kurs aller Transaktionen beträgt 40,6% (Februar 2012: 39,7%).

Das Ranking der besten Schiffsfonds der Emissionshäuser im März führt mit 142,5% der Bulker MS Paguera von Harren & Partner an. Auf Rang zwei folgt mit einem Handelskurs von 105,4% das 2.450-TEU Schiff MS Jandavid S von HCI, den dritten Platz belegt mit 98,5% das MS Northern Decency der Norddeutschen Vermögen. Schlusslicht im März ist mit 4,0% das 20 Jahre alte Containerschiff MS Hansa London der Hansa Treuhand. Der Deutsche Zweitmarktindex für die Assetklasse Schiff (DZX-S) schließt am 30.03. bei 816,60 Punkten.

Immobilienfonds: Einkaufscenter weiter vorn

Im März vermelden die Teilnehmer im Zweitmarkt für geschlossene Immobilienbeteiligungen 265 öffentliche Handelsabschlüsse mit einem Gesamtvolumen von nominal rund 9,35 Mio. Euro. Den höchsten Kurs im Ranking der besten Fonds der Emissionshäuser erreicht mit 550,0% der DWS ACCESS DGA Einkaufs-Center-Immobilienfonds. Rang zwei belegt mit 260,5% der DG Anlage Einkaufs-Center-Fonds, auf Platz drei folgt H.F.S. Leasing 1 mit 135,0%.

Das Schlusslicht bildet mit 1,0% der HL Hannover Leasing Fonds 140 IMETRA. Der durchschnittliche Handelskurs für Immobilienfonds liegt im März mit 43,83% um 4,49 Prozentpunkteunter dem aus Februar. Der Deutsche Zweitmarktindex für geschlossene Immobilienfonds (DZX-I) schloss am 30.03. bei 873,41 Punkten.





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.