Neuer Allianz-Fonds investiert in den Megatrend Haustiere | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Neuer Allianz-Fonds investiert in den Megatrend Haustiere
28. Januar 2019

Neuer Allianz-Fonds investiert in den Megatrend Haustiere

Haustiere sind Begleiter, Beschützer, treueste Freunde und oft sogar Familienmitglieder. Fast jeder zweite deutsche Haushalt hat daher einen tierischen Mitbewohner. Und auch international boomen Haustiere. Das will sich ein neuer Fonds von Allianz Global Investors zunutze machen.


Haustiere sind Begleiter, Beschützer, treueste Freunde und oft sogar Familienmitglieder. Fast jeder zweite deutsche Haushalt hat daher einen tierischen Mitbewohner. Und auch international boomen Haustiere. Das will sich ein neuer Fonds von Allianz Global Investors zunutze machen.


Neuer Allianz-Fonds investiert in den Megatrend Haustiere

Allianz Global Investors hat den ersten Themenfonds in Deutschland aufgelegt, der sich auf die Chancen des globalen Haustiermarkts konzentriert. Hintergrund ist, dass die Zahlungsbereitschaft für Güter des tierischen Bedarfs wie Ernährung und Gesundheitsversorgung hoch und weitgehend unabhängig vom wirtschaftlichen Umfeld ist. Schätzungen von Grand View Research zufolge wird der globale Markt für Haustierpflege, der 2016 ein Volumen von gut 130 Mrd. Dollar hatte, bis 2025 im Schnitt um knapp 5% pro Jahr auf über 200 Mrd. Dollar wachsen. Damit sind Haustiere in den Augen von Allianz Global Investors ein globaler Megatrend.

Erster deutscher Themenfonds seiner Art

Von diesem Wachstum können Anleger –mit dem neu aufgelegten Allianz Pet an Animal Wellbeing profitierten. Als erster Fonds seiner Art in Deutschland investiert er weltweit in Aktien von Unternehmen, deren Geschäftsmodell auf Haustiere und Nutztiere ausgerichtet ist. Dazu zählen untere anderem Futtermittelhersteller, Onlinehändler für Haustiergüter, Tierversicherungen sowie das komplette Gesundheitswesen für Tiere.

Konzentration auf rund 30 Aktien

Die infrage kommenden Unternehmen sind laut Allianz Global Investors üblicherweise kleine oder mittelgroße Aktiengesellschaften. Aus diesem Universum stellt das Fondsmanagement, Bianca Schnieder, Portfolio-Managerin und Analystin im europäischen Aktienteam von Allianz Global Investors ein konzentriertes und aktiv verwaltetes Portfolio von rund 30 Aktien zusammen. (mh)




Ähnliche News

Weil Klimarisiken für Investoren immer wichtiger werden, hat Investec Asset Management den Investec Global Environment Fund aufgelegt. Der Fonds investiert in börsennotierte Unternehmen, die von der nachhaltigen Dekarbonisierung profitieren. weiterlesen …
C-QUADRAT hat einen neuen Aktienfonds im Angebot. Der C-QUADRAT Orient & Occident Fonds investiert mit einem Value-Ansatz in einer von westlichen Anlegern bislang vernachlässigten Region: der neuen Seidenstraße. weiterlesen …
Die Stabilitas GmbH benennt den Stabilitas Gold+Resourcen Fonds um. Er erhält zukünftig den Namen Electrum Fund. Zugleich soll der Goldfonds neu ausgerichtet werden und durch eine Partnerschaft mit der Fondsgesellschaft Baker Steel gepusht werden. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.