Hausratversicherung: K&M bietet neuen modularen Tarif | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Hausratversicherung: K&M bietet neuen modularen Tarif
01. Februar 2019

Hausratversicherung: K&M bietet neuen modularen Tarif

Mit „allsafe home“ hat der Assekuradeur Konzept & Marketing (K&M) einen neuen modularen Hausrattarif im Angebot. Damit lässt sich der Versicherungsschutz an das individuelle Absicherungsbedürfnis des Kunden anpassen. Vier Tariflinien und bis zu neun optionale Tarifbausteine stehen zur Auswahl.


Mit „allsafe home“ hat der Assekuradeur Konzept & Marketing (K&M) einen neuen modularen Hausrattarif im Angebot. Damit lässt sich der Versicherungsschutz an das individuelle Absicherungsbedürfnis des Kunden anpassen. Vier Tariflinien und bis zu neun optionale Tarifbausteine stehen zur Auswahl.


Hausratversicherung: K&M bietet neuen modularen Tarif

Der Assekuradeur Konzept & Marketing (K&M) hat einen neuen modularen Hausrattarif auf dem Markt. Bei „allsafe home“ besteht die Möglichkeit, den Versicherungsschutz an das individuelle Absicherungsbedürfnis des Kunden anzupassen. Zur Verfügung stehen vier Tariflinien („pure“, „fine“, „prime“ und „perfect“) und bis zu neun optionale Tarifbausteine.

Die Leistungen der Tariflinien „pure“ und „fine“

Die Tariflinie „pure“ umfasst eine Fahrraddiebstahlvorsorgedeckung bis 500 Euro, eine Leistungsgarantie nach GDV-Standard sowie Unterversicherungsverzicht ab 650 Euro pro m². Darüber hinaus ist das beruflich genutzte Arbeitszimmer bis zur Versicherungssumme mitversichert. Die Tariflinie „fine“ bietet Absicherung bei Diebstahl von Gartenmöbeln und Gartengeräten bis zu 3.000 Euro. Das Grundstück zählt außerdem zum Versicherungsort. Der Schutz umfasst auch die Garage und darin gelagerte Kraftfahrzeug-, Anhängerteile und Kfz-Zubehör.

Diesen Schutz bieten „prime“ und „perfect“

Eine Besitzstandsgarantie, eine Bestleistungsgarantie, eine beitragsfreie Konditions- und Summendifferenzdeckung bis zu 12 Monate sowie einen Verzicht auf Mindestwindstärke gibt es in der Tariflinie „prime“. Zu den weiteren Leistung gehören Kinderbetreuungskosten bis zu 1.500 Euro, Hotelkosten bis 2 Jahre (max. 200 Euro pro Tag), Diebstahl von Kinderwagen, Gartengeräten und Garteninventar (bis VSU), Leistungen bei Online-Betrug durch Phishing (bis 3.000 Euro) und Betrug im Onlinehandel (bis 1.000 Euro). Versichert ist zudem Sportausrüstung dauerhaft außerhalb des Versicherungsortes bis 10.000 Euro und einfacher Diebstahl von Bekleidung bei Schulveranstaltungen bis 500 Euro. Optional lässt sich eine Allgefahrendeckung vereinbaren.

Die vierte Tariflinie „perfect“ beinhaltet eine neue Allkostenversicherung, die alle nachgewiesenen und mit dem Schadenfall in Verbindung stehenden Kosten bis insgesamt 10.000 Euro übernimmt (zum Beispiel die Kosten für einen Fehlalarm von Sicherungsanlagen). Zudem umfasst die Tariflinie „perfect“ eine Allgefahrendeckung, eine Außenversicherung sowie Versicherungsschutz für Handelswaren und Musterkollektionen bis 20.000 Euro.

Optionale Tarifbausteine

Der neue Hausrattarif lässt sich um bis zu neun optionale Bausteine erweitern. Zur Auswahl stehen beispielsweise „Smartphone & Smarthome-Geräte“, „Unterwegs & Reisegepäck“, „Internet & Cyber-Risiken“, „Fahrraddiebstahl“, „Glasbruch“, „Wertsachenerhöhung und Naturgefahren“. Darüber hinaus können Kunden das Modul Fahrrad-Kasko & E-Bike-Kasko vereinbaren, der gegen Schäden durch Stürze oder technischen Defekt absichert und auch Rückfahrtkosten mit Bus, Bahn oder Taxi erstattet, wenn die Fahrt nicht fortgesetzt werden kann. Bei einem Schaden auf einer längeren Radtour werden bis zu drei Übernachtungen bezahlt. (tk)




Ähnliche News

Mit Verbesserungen für die Wohngebäude-, Hausrat- und Dauercampertarife ist die Oberösterreichische Versicherung ins neue Jahr gestartet. Außerdem wurde auch an die Maklerpartner gedacht und die Bedienoberfläche für das hauseigene Angebotserstellungsprogramm TITAN erneuert. weiterlesen …
Die ConceptIF Pro GmbH hat ihre neue Tarifgeneration im Hausrat-Bereich als Versicherungssummentarife und Quadratmeter-Pauschaltarife auf den Markt gebracht. Die Wohnungs- oder Hauseinrichtung kann damit nun bis zu einer unbegrenzten Deckungssumme versichert werden. weiterlesen …
Der Leistungsumfang der Hausratversicherung VHV KLASSIK-GARANT wurde um 28 neue Leistungen erweitert. Ab sofort sind zum Beispiel Gartengeräte neben Diebstahl auch gegen die Gefahr von Feuer auf dem Versicherungsgrundstück versichert. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.