Veranstaltungen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft

Veranstaltungssuche

Kalender

25. Juni 2019 -
27. Juni 2019
DIA AMSTERDAM 2019
The Digital Insurance Agenda
- DD Amsterdam, Niederlande

Die nächste DIA-Konferenz wird erneut in der pulsierenden niederländischen Metropole Amsterdam stattfinden!
 
Was gibt es Neues? Einen zusätzlichen Tag!
 
Bei all den Überraschungen, die vorbereitet wurden, reichen zwei Tage einfach nicht aus. Am Mittwoch, den 26. Juni und Donnerstag, den 27. Juni werden im Rahmen des renommierten und hochgeschätzten DIA Show&Tell-Formats wie immer 50+ handverlesene Insurtechs und innovative Thought Leader präsentiert.
 
Aber nun kommt ein weiterer Tag hinzu, und zwar Dienstag, der 25. Juni: Ein überaus spannender und abwechslungsreicher Tag, angefüllt mit zahlreichen inspirierenden Masterclasses, Workshops, Deep Dives, Meet&Greet-Events und vieles mehr – jedes einzelne speziell darauf ausgerichtet, die digitale Innovation mittels Diskussion, Interaktion, Learning&Doing und der Entwicklung neuer Beziehungen weiter voranzutreiben.
 
Was gibt es noch? Super Networking-Partys!

Es wurden auch eine Reihe von Social Events arrangiert. Am Dienstag- und Mittwochabend wird zum Beispiel Partys in angesagten Bars gefeiert, die dafür sorgen, dass man Peers aus allen Teilen der Welt trifft und in informeller Umgebung miteinander ins Gespräch kommt.
 
'Pre-Pre-Sales-Tickets' gibt es jetzt schon für nur 795 Euro. Dieses 'Pre-Pre-Sales'-Angebot ist nur bis Freitag, den 21. Dezember gültig.
 

 

Dienstag, 25. Juni 2019 bis Donnerstag, 27. Juni 2019
-
08:00 bis 20:00 Uhr


Adresse: Gashouder, Klönneplein 1
01014 DD Amsterdam, Niederlande
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. Juni 2019
Kongress Best of Asset Management
funds excellence
- Frankfurt am Main

Am 25. Juni 2019 findet in Frankfurt die achte funds excellence statt.
 
Hier treffen sich die besten Asset Manager Deutschlands. Aus den rund 800 Häuser, die vermögensverwaltende Lösungen/Multi Asset-Fonds anbieten, werden nur die obersten zehn Prozent eingeladen. Die TeilnehmerInnen erhalten aktuelle Einblicke und Aussichten und diskutieren face-to-face mit den Besten ihres Fachs. Eingeladen sind Produktentscheider aus Banken, Sparkassen, Family Offices oder Versicherungen, Manager von Dachfonds oder Stiftungen, Vermittler, Vermögensverwalter und institutionelle Investoren. Für sie ist die Teilnahme kostenfrei.
 
Die thematische Ausrichtung fokussiert sich diesmal auf die drei Foren Multi Asset, Liquid Alternatives & Absolut Return sowie Digital Solutions.
 
Das Veranstaltungsformat 2019 garantiert engen Kontakt zu den BesucherInnen und direkten Wissenstransfer zu den EntscheiderInnen aus dem professionellen und semi-professionellen Asset Management. Das Programm bietet Roundtables, Vorträge und Podiumsdiskussionen sowie Zeit und Raum zum umfassenden Netzwerken.

Weitere Informationen unter: https://www.fundsexcellence.com/kongress-2019/

Dienstag, 25. Juni 2019 -
09:30 bis 18:00 Uhr


Adresse: Kap Europa, Osloer Str. 5
60327 Frankfurt am Main
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. Juni 2019
Absicherung von BU-Risiken in der betrieblichen Altersversorgung
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

In den letzten Jahren wurde eine Absicherung des Berufsunfähigkeitsrisikos in Verbindung mit dem Durchführungsweg Direktversicherung von zunehmend mehr Lebensversicherern angeboten. Rabattierte Beiträge im Rahmen von Gruppenverträgen, ein Zugang mit verkürztem Antrag oder gegen Dienstobliegenheitserklärung und eine (anteilige) Finanzierung durch den Arbeitgeber lassen diese betriebliche Vorsorgelösung für Arbeitnehmer höchst attraktiv erscheinen. Voraussetzung für die haftungsfreie Umsetzung sind allerdings eine inhaltlich auf die AVB der korrespondierenden Versicherungsverträge abgestimmte Versorgungsordnung, die Kenntnis potentieller Störfälle und ein professionelles Störfallmanagement.

Referent:

Alexander Schrehardt, Diplom-Biologe, Betriebswirt bAV (FH), Buchautor und Fachjournalist ist seit 1984 in der Versicherungswirtschaft tätig. Seit 2009 ist er Geschäftsführer der Consilium Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersversorgung mbH (Versicherungsberater nach § 34d (2) GewO, Bildungsdienstleister und Trusted Partner der Initiative gut beraten).

Preis:
49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink:
https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/160

 

Dienstag, 25. Juni 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. Juni 2019 -
26. Juni 2019
FinPro® – Messe-Boutique und Fachtagung für innovative Finanzprodukte
V.E.R.S. Leipzig GmbH
- Grandhotel Schloss Bensberg

Die FinPro® – Messe-Boutique und Fachtagung für innovative Finanzprodukte ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der institutionellen Kapitalanlage von Versicherungen, Versorgungswerken sowie Pensions- und Sterbekassen zugeschnitten wurde.

Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Fred Wagner, Institut für Versicherungslehre an der Universität Leipzig, treffen die Teilnehmer auf eine handverlesene Auswahl renommierter Asset-Managent-Gesellschaften, die ihre Lösungsansätze in Impulsbeiträgen präsentieren und sich im Anschluss den Fragen der Anlageverantwortlichen stellen. Keynotes prominenter Referenten eröffnen eine makroökonomische Perspektive auf aktuelle und zukünftige Entwicklungen auf den Finanzmärkten.

Das persönliche Einladungsmanagement und ein Netzwerk hochkarätiger Kontakte gewährleisten den hochqualitativen Austausch zwischen den Teilnehmern und ermöglichen die einzigartige familiäre Atmosphäre.

Dienstag, 25. Juni 2019 bis Mittwoch, 26. Juni 2019
-
10:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Kadettenstraße
51429 Grandhotel Schloss Bensberg
Ansprechpartner: Herr Jakob Milzner
Telefon: 0341 24659274
E-Mail: milzner@vers-leipzig.de
Internet: https://vers-leipzig.de/


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. Juni 2019
KfW-Förderung für bestehende Immobilien
Deutsche Makler Akademie (DMA)
-

Staatliche Förderung muss geplant werden

Sie erhalten einen Überblick für wen sich das „KfW-Förderprogramm für bestehende Immobilien“ eignet. Was und wer wird eigentlich gefördert und welche Anforderungen stellt die KfW an die Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen? Ob Kredit oder Zuschuss, diese Fragen klären wir in diesem Online-Seminar. Wenn Ihr Kunden nach Förderungen für Bestandsimmobilien fragt, können Sie kompetente Antworten geben.

Inhalte:

  • Fit sein für die staatliche Förderung durch die KfW
  • KfW-Programme für bestehende Immobilien
  • Was gehört alles zu den Förderprogrammen?
  • Altersgerechtes umbauen
  • Energieeffizientes Sanieren
  • Wie wird Einbruchschutz gefördert?
  • Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es mit anderen KfW-Programmen?

 

Dienstag, 25. Juni 2019 -
14:00 bis 15:30 Uhr


Adresse:

Ansprechpartner: Herr Alexander Heimrath
Telefon: 0921 75758661
E-Mail: heimrath@deutsche-makler-akademie.de
Internet: http://www.deutsche-makler-akademie.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. Juni 2019
Fokus Exklusiv - Blickwinkel ASSEKURATA
HALLESCHE Krankenversicherung a. G.
- Lindner Congress Hotel Düsseldorf

Die HALLESCHE steht für Transparenz gegenüber ihren Geschäftspartnern. Daher lädt die HALLESCHE im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fokus Exklusiv – Blickwinkel ASSEKURATA“ dazu ein, zusammen mit der renommierten Rating-Agentur ASSEKURATA einen Einblick in die Entstehung und die Hintergründe des sehr guten HALLESCHE-Ratings zu nehmen. Top-Referenten von ASSEKURATA und ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Vorstandmitglied Wiltrud Pekarek stehen Rede und Antwort, wie die HALLESCHE als wichtiger Akteur im PKV-Markt auch zukünftig ihre hervorragende Marktstellung beibehalten und ausbauen wird..

Zur Anmeldung: https://www.anmelden.org/fokus_exklusiv_blickwinkel_assekurata/

Mittwoch, 26. Juni 2019 -
12:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Am Hallischen Tor 1
40547 Lindner Congress Hotel Düsseldorf
Ansprechpartner: HALLESCHE Krankenversicherung
Telefon: 0711 66030
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: http://www.hallesche.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. Juni 2019
Fokus: GGF-Versorgung
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Die Hürden für die steuerliche Anerkennung von GGF-Versorgungszusagen sind hoch. Immer wieder gibt es neue Entwicklungen, die es in der Praxis zu beachten gilt. In der Webinar-Reihe werden Sie über neue Rechtsprechung, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie aktuelle Erfahrungen aus der Praxis informiert.

Referentin:

Dipl. oec. Dr. Claudia Veh, ist Aktuarin (DAV), Sachverständige IVS und qualifizierte Person gem. § 12 Abs. 4 RDG für die Rentenberatung. Sie leitet die Abteilung Beratung bei der Schweizer Leben PensionsManagement GmbH und ist Vorstand der Scheufelen Versorgungskasse VVaG. Daneben publiziert sie zahlreiche redaktionelle Beiträge sowie zusammen mit Frau Dr. Meissner den bAV-Leitfaden „Die GGF-Versorgung – Kompaktwissen für die Praxis“, der bereits in der 5. Auflage erschienen ist.

Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/164?number=

Donnerstag, 27. Juni 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. Juli 2019 -
03. Juli 2019
Kommunikation und Verhandlungsführung
Deutsche Makler Akademie (DMA)
- Köln

Kommunikationsmuster als individuellen Beratungsansatz nutzen

Aufmerksamkeit, Einfühlungsvermögen, echtes interessiertes Zuhören, der bewusste Einsatz von Körpersprache und Rhetorik – all diese Faktoren zeichnen einen guten Berater aus und sind oftmals wichtiger als die besten Deckungskonzepte und der günstigste Preis. Wer die weichen Faktoren vernachlässigt, bleibt letztlich auf seinen Produkten sitzen und treibt die Kunden dahin, wo sie sich besser aufgehoben fühlen. Die Persönlichkeit des Beraters ist das einzige, was ihn unverwechselbar macht und ihn von seinen Konkurrenten abhebt. Allein das Bestreben, gute Beziehungen aufzubauen, genügt jedoch nicht: Wie so oft im Leben, muss man sich auch mit den nötigen Techniken befassen. Dieses Seminar bietet hierfür eine gute Möglichkeit neue Ansätze für die Kundenberatung mitzunehmen und zu trainieren.

  • Verständnismodelle in der Kommunikation
  • Individuelle Kommunikationsmuster
  • Persönliches Konfliktverhalten
  • Interessens-, Team- und Beziehungskonflikte lösen
  • Moderation wirkungsvoll einsetzen

 

Dienstag, 02. Juli 2019 bis Mittwoch, 03. Juli 2019
-
09:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: Höninger Weg 153 A
50969 Köln
Ansprechpartner: Herr Alexander Heimrath
Telefon: 0921 75758661
E-Mail: heimrath@deutsche-makler-akademie.de
Internet: http://www.deutsche-makler-akademie.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. Juli 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH
- Bad Grönenbach

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Dienstag, 02. Juli 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Allgäu-Resort, Sebastian-Kneipp-Allee 7
87730 Bad Grönenbach
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. Juli 2019
VersVermV - aktuell
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

„Wer wüsste, wie Würste und Gesetze gemacht werden, der könnte nachts nicht mehr ruhig schlafen“. Dieser Satz wird Otto von Bismarck zugeschrieben und lässt sich durchaus auch auf die VersVermV sowie die FinVermV übertragen.

Während die VersVermV seit dem 20.12.2018 in Kraft getreten ist verzögert sich nach derzeitigem Stand (29.04.2019) die Verabschiedung der FinVermV. Die VersVermV enthält einige Neuerungen (§ 15 Kundenerstinformation; § 7 Weiterbildung; § 17 Beschwerdemanagement; § 14 Vermeidung von Interessenskonflikten; §§ 18, 19 Offenlegung von Interessenskonflikten). Auch zur FinVermV werden Änderungen zu erwarten sein (Interessenskonflikte und Vermeidung; Information zu Kosten und Risiken; Product Governance; Provisionen; Geeignetheitserklärung- und Prüfung; Telefonaufzeichnung; Aufsicht)

In zwei Webinaren am 02.07.2019 (VersVermV) sowie am 04.07.2019 (FinVermV) wird Rechtsanwalt Oliver Renner die relevanten Neuerungen und Änderungen praxisnah darstellen.

Das Motto der beiden Webinare soll sein: „VersVermV sowie FinVermV nicht als Übel, sondern Chance begreifen“. Kein Übel, da unausweichlich. Chance, da die Beratungspraxis optimiert werden kann. Wer sich dem stellt, wird dann nachts – trotz VersVermV und FinVermV oder gerade ob derer – wieder ruhig schlafen können.“

Referent:

RA Oliver Renner, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Rechtsanwälte Wüterich Breucker in Stuttgart, ist u.a. Spezialist im Bereich Wertpapier- und Verbraucherrecht. Er ist außerdem durch zahlreiche Publikationen und Fachvorträge zur Haftung des Anlageberaters und aktuellen Rechtsprechungen bekannt.

Preis: 29,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/171

 

Dienstag, 02. Juli 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Juli 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH
- Prien am Chiemsee

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Donnerstag, 04. Juli 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hotel Bayerischer Hof, Bernauer Str. 3
83209 Prien am Chiemsee
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Juli 2019
FinVermV - aktuell
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

„Wer wüsste, wie Würste und Gesetze gemacht werden, der könnte nachts nicht mehr ruhig schlafen“. Dieser Satz wird Otto von Bismarck zugeschrieben und lässt sich durchaus auch auf die VersVermV sowie die FinVermV übertragen.

Während die VersVermV seit dem 20.12.2018 in Kraft getreten ist verzögert sich nach derzeitigem Stand (29.04.2019) die Verabschiedung der FinVermV. Die VersVermV enthält einige Neuerungen (§ 15 Kundenerstinformation; § 7 Weiterbildung; § 17 Beschwerdemanagement; § 14 Vermeidung von Interessenskonflikten; §§ 18, 19 Offenlegung von Interessenskonflikten). Auch zur FinVermV werden Änderungen zu erwarten sein (Interessenskonflikte und Vermeidung; Information zu Kosten und Risiken; Product Governance; Provisionen; Geeignetheitserklärung- und Prüfung; Telefonaufzeichnung; Aufsicht)

In zwei Webinaren am 02.07.2019 (VersVermV) sowie am 04.07.2019 (FinVermV) wird Rechtsanwalt Oliver Renner die relevanten Neuerungen und Änderungen praxisnah darstellen.

Das Motto der beiden Webinare soll sein: „VersVermV sowie FinVermV nicht als Übel, sondern Chance begreifen“.Kein Übel , da unausweichlich. Chance, da die Beratungspraxis optimiert werden kann.Wer sich dem stellt, wird dann nachts – trotz VersVermV und FinVermV oder gerade ob derer – wieder ruhig schlafen können.“

Referent:

RA Oliver Renner, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Rechtsanwälte Wüterich Breucker in Stuttgart, ist u.a. Spezialist im Bereich Wertpapier- und Verbraucherrecht. Er ist außerdem durch zahlreiche Publikationen und Fachvorträge zur Haftung des Anlageberaters und aktuellen Rechtsprechungen bekannt.

Preis: 29,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/172

 

Donnerstag, 04. Juli 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. Juli 2019
Honorarberatung – Ihre Alternative für die Zukunft
HonorarKonzept GmbH
- Karlsruhe

VersVermV, LVRG und bald auch FinVermV - Gesetzliche Änderungen bedeuten meist große Veränderungen für Makler, vor allem hinsichtlich der Vergütung und der Stornohaftung. Um diese Veränderungen bewältigen zu können, wird hier die Honorarberatung als Alternative vorgestellt.
 
Gemeinsam mit den Teilnehmern wird die Notwendigkeit der Honorarberatung besprochen und welche Möglichkeiten es gibt, die Honorarberatung ins Geschäftsmodell zu integrieren. Auch thematisiert werden die Chancen und Vorteile, welche die Honorarberatung für Makler, aber auch für die Kunden, mit sich bringt.
 
Begleitet wird diese Veranstaltung von einem erfolgreichen HonorarKonzept-Partner, der Einblicke in sein tägliches Honorar-Geschäft gibt und aufzeigt, wie er die Honorarberatung erfolgreich in sein Geschäftsmodell integriert hat.
 
Anmeldung unter: https://www.honorarkonzept.de/index.php/honorarberatung-ihre-alternative-fuer-die-zukunft.html

Montag, 08. Juli 2019 -
10:00 bis Uhr


Adresse: .
76131 Karlsruhe
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

09. Juli 2019
Baurecht und Bauordnung
Deutsche Makler Akademie (DMA)
- Reutlingen

Grundeigentum mit seinen Rechten und Pflichten

In diesem Seminar werden das private und öffentliche Baurecht behandelt. Dazu gehören z.B. das Nachbarrecht, Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht. Nach diesem Seminar können Sie als Immobiliardarlehensvermittler oder auch als Immobilienmakler die Chancen und Risiken der Immobilie noch besser einschätzen.

 

  • Privates Baurecht nach BGB
  • Bauplanungsrecht
  • Raumplanungsrecht
  • Baugesetz
  • Bauordnungsrecht
  • Landesbauordnungen

Dienstag, 09. Juli 2019 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Allmendstraße 7
72770 Reutlingen
Ansprechpartner: Herr Alexander Heimrath
Telefon: 0921 75758661
E-Mail: heimrath@deutsche-makler-akademie.de
Internet: http://www.deutsche-makler-akademie.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. Juli 2019
Aktuelles Marktgeschehen: Wie sollten Sie sich für das zweite Halbjahr positionieren
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

Die globalen Kapitalmärkte bleiben in Bewegung. Was ist nun für das zweite Halbjahr 2019 zu erwarten. Welche Assetklassen versprechen jetzt ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis? Die Fragen, die sich Sie und Ihre Kunden stellen sind weiterhin die gleichen: Wie verhalten sich die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen? Was macht die Geopolitik? Was ist von den Notenbanken zu erwarten? Wie reagiert die Charttechnik. Die Antwort darauf gibt Ihnen Martin Utschneider in seinem umfassenden Marktausblick. Spannende Themen in einem nicht minder aufregenden Umfeld. 

Referent:

Martin Utschneider leitet die Technische Analyse der renommierten Privatbank "Donner & Reuschel". Davor war er für eine namhafte  österreichische Private Banking Adresse im Senior-Vermögensmanagement tätig. Dadurch verfügt er über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung in der ganzheitlichen Betreuung internationaler Private Banking - und Wealth Management-Klientel.

Preis: 29,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/webinare/154/aktuelles-marktgeschehen-wie-sollten-sie-sich-fuer-das-zweite-halbjahr-positionieren

 

Mittwoch, 10. Juli 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. Juli 2019
FUTURETALKS @Allianz
Allianz
- München

Frauen in der Nachhaltigkeit – es gibt sie zahlreich, aber bislang gibt es kein Netzwerk, das all die Frauen verbindet. Das will die Allianz ändern und veranstaltet daher regionale FUTURETALKS. Start ist am 10.07.2019 in München. 
 
Netzwerken in ungezwungener Atmosphäre, Impulse von Dr. Saskia Juretzek und Janine Steeger und weiteren Frauen, denen das Netzwerken von Frauen in der Nachhaltigkeit am Herzen liegt
 
Kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten, 50 Frauen finden Platz.

 

Mittwoch, 10. Juli 2019 -
19:00 bis Uhr


Adresse: Allianz SE, Königinstraße 28
80802 München
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. Juli 2019
Neues aus der bAV
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

In den letzten Jahren hat sich die Rechtsentwicklung in der bAV ständig beschleunigt. In diesem Webinar schauen wir uns neuere Entwicklungen z.B. der Rechtsprechung detailliert an und fragen uns auch, was neuere Urteile in der Praxis bedeuten. Damit ergänzt dieses Webinar die ständige Beobachtung und Lektüre von neueren Urteilen.

Referenten:

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt das Praxishandbuch bAV (Wolters-Kluwer) heraus. Sie ist Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt) und der FH Kaiserslautern (Master Pension Management).

Frank Wörner ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht  für die Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH tätig. Er schreibt regelmäßig Artikel zu Praxisfragen der bAV.

Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/webinare/157/neues-aus-der-bav

 

Donnerstag, 11. Juli 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. Juli 2019
Auslagerung von Pensionsverpflichtungen… mal anders!
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

Die Auslagerung von Pensionsverpflichtungen wird in der Regel mit dem Durchführungsweg „Pensionsfonds“ in Verbindung gebracht. Die Unterstützungskasse kommt – wenn überhaupt – nur für die Auslagerung des sog. „Future-Service“ in Betracht.

Es gibt aber Fallkonstellationen, bei denen die rückgedeckte Unterstützungskasse als „Carrier“ für eine Auslagerung durchaus geeignet ist. Im Webinar stellen wir ausführlich vor worin sich Pensionsfonds und rückgedeckte Unterstützungskasse unterscheiden und welche Rahmenbedingungen für diesen Weg günstig sind. Und die Praxis zeigen wir an einer konkreten „Case-Study“.

Referent:

Michael Hoppstädter, Betriebswirt bAV (FH), beschäftigt sich seit 1993 mit der betrieblichen Altersversorgung. Er ist Geschäftsführer der Longial GmbH, Düsseldorf. Als Dozent ist er u.a. für das CAMPUS INSTITUT im Studium Betriebswirt bAV (FH), die Deutsche Makler Akademie, und weitere mehr tätig.

Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/161

 

Donnerstag, 25. Juli 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. Juli 2019
Wie werde ich Partner einer starken Einkaufsgemeinschaft?
VEMA eG
-

Die VEMA ist eine Genossenschaft von Versicherungsmakler für Versicherungsmakler. Wir bieten eigene Tarifrechner, in denen die Angebotserstellung, Eindeckung und Dokumentation innerhalb weniger Minuten abgewickelt werden können.

In der Online-Präsentation geben wir eine Übersicht über folgende Themen:

  • Arbeitsprozesse verschlanken mit dem VEMAextranet
  • Deckungskonzepte für Privatkunden und Unternehmen
  • VEMA Postbox: zentrale Dokumentenabholung bei angeschlossenen Versicherern
  • Aktualisierung Bestandsverträge mit VEMA-Tools
  • Weiterbildungsverpflichtung einfach und hochwertig erfüllen mit Workshops, Live-TV-Sendungen oder bequem über unsere Mediathek

Eine Anmeldung ist per E-Mail an akademie@vema-eg.de möglich.

Um VEMA-Partner werden zu können, müssen folgende Aufnahmekriterien erfüllt werden:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungsbranche
  • Mindestens zwei zur Weiterbildung verpflichtete Personen im Betrieb
  • Anteil der Umsätze aus Versicherungsvermittlung liegen über 50%
  • Umsatz aus der Versicherungsvermittlung über 100.000 €
  • positive Wirtschaftsauskünfte

Bei Fragen zur Sendung oder der VEMA-Partnerschaft im Allgemeinen steht Frau Karin Jelitto unter 0721 91500376 oder Swen Handke unter 0721 91500373 zur Verfügung.

Donnerstag, 25. Juli 2019 -
14:00 bis 15:00 Uhr


Adresse:

Ansprechpartner: Frau Karin Jelitto
Telefon: 0721 91500376
E-Mail: karin.jelitto@vema-eg.de
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. August 2019 -
15. November 2019
Sachkundelehrgang Rentenberater
CAMPUS INSTITUT
- Berlin

Rentenberater vereinen die Kompetenzen verschiedener Beratungsfelder und sind unabhängige, fachkundige Ansprechpartner für Unternehmen und Privatpersonen in allen Fragen rund um die Rente. Sie sind Anlaufstelle bei der Überprüfung von Rentenbescheiden, der Beratung in sozialversicherungsrechtlichen Fragen sowie bei der Erstellung von Versorgungswerken in der bAV. Aber auch das rechtssichere Ausarbeiten von Altersteilzeitmodellen und Vorruhestandsregelungen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter gehört zum Leistungsspektrum. Mit dem Besuch des Lehrgangs und dem Ablegen der Prüfung wird die theoretische Sachkunde zur Registrierung als Rentenberater/-in erbracht.
 
Das CAMPUS INSTITUT und die Deutsche Makler Akademie (DMA) wenden für diesen Sachkundelehrgang das bewährte Konzept berufsbegleitender Präsenztage an. Mit dieser Art der Durchführung werden die gesetzlich vorgeschriebenen 150 Unterrichtsstunden gewährleistet. Der Sachkundelehrgang findet an 19 Präsenztagen verteilt auf drei Präsenzblöcke à sechs Tagen statt. Die Prüfungen finden integriert statt, dabei werden zwei schriftliche Prüfungen jeweils am Dienstag der zweiten und dritten Präsenzwoche abgelegt. Ein separater Seminartag „Präsentationstechniken für den tätigkeitsspezifischen Alltag“ findet zusätzlich am Tag vor der mündlichen Abschlussprüfung statt.
 
Preis:
7499,00 €
 
IDD/Weiterbildungsstunden:
150 Weiterbildungsstunden
 
Anmeldelink:

Montag, 05. August 2019 bis Freitag, 15. November 2019
-
10:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Wilhelmstr. 43 g-i
10117 Berlin
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. August 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH
- Bad Schönborn

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Mittwoch, 21. August 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hotel Villa Medici, Waldparkstr. 20
76669 Bad Schönborn
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. August 2019
Tag der Maklerhaftung
Kanzlei Michaelis
- Hamburg

Einen ganzen Tag nur zu dem Thema Maklerhaftung! An einem ganzen Tag wird den Teilnehmern vermittelt, welche Fallstricke vermieden werden können!
 
Beschäftigt wird sich mit der gesamten höchstrichterlichen Rechtsprechung, auch zu den Themen:
- Ofensetzerurteil
- Wirtschaftslichkeitsrechtsprechung
- Sprinkleranlagen-Fall
- Haftung für Deckungslücken
- Unterversicherung, Fristensäumnis oder
- Dokumentationsanforderungen
 
Der Tag der Maklerhaftung wird von Herrn Rechtsanwalt Stephan Michaelis persönlich referiert.

 

Donnerstag, 22. August 2019 -
10:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: Kanzlei Michaelis, Glockengießerwall 2
20095 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. September 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH
- Blankenfelde

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Dienstag, 03. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hotel van der Falk, Eschenweg 18
15827 Blankenfelde
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
Sustainability Congress 2019
Drescher & Cie AG
- Bonn

Das Motto des ersten von der Firma Drescher & Cie ausgerichteten Sustainability Congress im Jahre 2005 lautete damals:
„Nachhaltigkeit: raus aus der Nische, rein in den Markt“.
 
Im Nachhinein betrachtet könnte man den Untertitel, wenngleich er damals verfrüht, und ambitioniert erschien, heute als richtungsweisend bezeichnen. Denn die Nachhaltigkeit ist mittlerweile aus der Nische des Asset Managements in sein Zentrum gerückt und hat wesentliche Bedeutung erlangt. In wachsendem Maße könnte man auch von einem „Hygienefaktor“ sprechen.
 
Es ist Zeit, den grünen Faden des Sustainability Congress wieder aufzunehmen.
 
Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://sustainability-congress.com/anmeldung/

Donnerstag, 05. September 2019 -
09:00 bis 21:00 Uhr


Adresse: Kameha Grand Bonn, Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
4. VIFIT
IQ²strategies GmbH
- Limbach-Oberfrohna

Der 4. VIFIT bringt an einem Tag zusammen, was in Mitteldeutschland zusammen gehört!
VIFIT steht für Versicherungs-, Investment-, Finanzierungs-, Immobilien- Tag und ist der Branchen-Treff in Mitteldeutschland.
 
Der VIFIT ist offen für alle!
Als unabhängiges Messeformat in der Region Mitteldeutschland bietet der VIFIT eine gemeinsame Plattform für Produktanbieter und deren regionale Betreuer, sich mit aktiven Finanzanlagenvermittlern und Versicherungsmaklern zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und gute Partnerschaften zu pflegen. Kurze Wege und direkte Ansprechpartner an den Ausstellerständen machen dieses eintägige Messeformat für alle Teilnehmer so attraktiv. 75 Aussteller in 2018 bestätigen die wachsende Bedeutung dieses Branchentreffs.

https://www.vifit.info/

Donnerstag, 05. September 2019 -
09:00 bis Uhr


Adresse: Stadthalle, Jägerstraße 2
09212 Limbach-Oberfrohna
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH
- Göhren-Lebbin

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Donnerstag, 05. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Schlosshotel Flesensee, Schlossstr. 1
17213 Göhren-Lebbin
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
con.fee Mehrwerttage 2019
con.fee
- Adendorf

Die überwiegende Mehrheit der Kunden verzichtet bei der Geldanlage auf Rendite zugunsten höherer Sicherheit und gefährdet damit ihre Altersvorsorge. Höchste Zeit für die con.fee-Mehrwertberatung. Mit ihr ermitteln Makler das Renditepotential bestehender Lebens- und Rentenpolicen und weisen ihren Kunden einen Weg, wie sie ihre ursprünglichen Anlageziele trotz niedriger Zinsen und hoher Börsenschwankungen doch noch erreichen können.

Die Vorteile eines praxiserprobten Beratungsansatzes mit spezieller Software, die entsprechenden Anlageprinzipien sowie ausgewählte Produktpartner für die erfolgreiche Umsetzung werden den Teilnehmern im Rahmen der con.fee-Mehrwerttage im Detail vorgestellt.

Mit Alte Leipziger und Vienna Life treten zwei auf den Maklermarkt spezialisierte Lebensversicherungsgesellschaften mit Alleinstellungsmerkmalen auf. Als weitere con.fee-Produktpartner präsentieren sich Fondsgesellschaften, die die Geldanlage revolutioniert haben. Dimensional wurde von Nobelpreisträgern gegründet und führte das wissenschaftliche Investieren mit Assetklassenfonds ein. Vanguard ist die zweitgrößte Fondsgesellschaft der Welt, genossenschaftlich organisiert und Erfinder der ETFs.
 
Die Tagesordnung im Detail:
10:00 Uhr    Mehrwertberatung zur Neukundengewinnung und Bestandssicherung (con.fee)
10:30 Uhr    Warum Garantien die Altersvorsorge gefährden (Dimensional)
11:30 Uhr    Pause
12:00 Uhr    Fondsdepot neu gedacht (Alte Leipziger)
12:30 Uhr    Vorteile des Anlagestandorts Liechtenstein (Vienna Life)
13:00 Uhr    Businesslunch
14:00 Uhr    Prinzipien für die erfolgreiche Vermögensanlage (Vanguard)
15:00 Uh     Modellportfolios für die praktische Umsetzung in Policen und Sparplänen (con.fee)
15:30 Uhr    Get together 

Donnerstag, 05. September 2019 -
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Castanea Resort Hotel, Scharnebecker Weg 25
21365 Adendorf
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
Die Grundfähigkeiten-Direktversicherung – Ein alternatives Vorsorgeinstrument
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

Seit einigen Jahren erobert auch die Grundfähigkeitenversicherung als alternatives Vorsorgeinstrument den deutschen Versicherungsmarkt. Nachdem das BMF im Februar 2019 die Grundfähigkeitenversicherung als Versicherungsinstrument für die Absicherung des Invaliditätsrisikos und damit auch die steuerrechtliche Flankierung für die betriebliche Altersversorgung in Verbindung mit einer Grundfähigkeitenversicherung bestätigt hatte, eröffnet sich hier ein neuer Beratungsansatz. Gegenüber ihren Wettbewerbern Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung zeichnet sich die Grundfähigkeitenversicherung dabei mit interessanten „Alleinstellungsmerkmalen“ aus.

Referent:

Alexander Schrehardt, Diplom-Biologe, Betriebswirt bAV (FH), Buchautor und Fachjournalist ist seit 1984 in der Versicherungswirtschaft tätig. Seit 2009 ist er Geschäftsführer der Consilium Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersversorgung mbH (Versicherungsberater nach § 34d (2) GewO, Bildungsdienstleister und Trusted Partner der Initiative gut beraten).

Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/162

 

Donnerstag, 05. September 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


Bild downloaden Bild downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019 -
08. September 2019
Nachhaltigkeitsmesse FAIR FRIENDS / Marktplatz für Nachhaltige Investments
Messe Dortmund GmbH
- Dortmund

Sie ist bisher bereits Deutschlands größte Nachhaltigkeitsmesse. 2019 wird die FAIR FRIENDS noch um ein weiteres fachliches Highlight reicher. Mit dem „Marktplatz für Nachhaltige Investments“ kommt eine etablierte, hochkarätige Mischung aus Fachmesse und -kongress nach Dortmund, die die Sustainable-Finance-Strategie der Bundesregierung top-aktuell aufgreift.
 
In den letzten fünf Jahren hat die Qualitates GmbH, das erste Haftungsdach Deutschlands mit Ausrichtung auf Nachhaltigkeit, den „Marktplatz für Nachhaltige Investments“ erfunden, ausgerichtet und erfolgreich aufgebaut.
 
2019 wird es auf dem „Marktplatz“ verschiedene Themenparks geben, in denen sich große und internationale Häuser ebenso zeigen wie kleine Pioniere. Dabei wird die gesamte Breite präsentiert, die auch bereits in den letzten fünf Jahren auf dem Marktplatz vertreten war. Es wird Themenparks geben für Versicherungen, Investmenthäuser mit offenen Investmentfonds, Emissionshäuser mit Beteiligungen, grüne und konfessionelle Banken und Stiftungen mit interessanten Ideen. Neu ist, dass sich hier auch Green Start-ups präsentieren können.
 
In bewährter Manier werden alle Häuser sich in innovativen und kommunikativen Formaten vorstellen. Das Fachpublikum aus Finanzberatern, Stiftern und institutionellen Investoren kann sich an diesem Tag einen guten Überblick über den Status Quo und die Trends in der Branche verschaffen.
 
Neben der Präsentation von Investmentchancen werden stets auch fachliche Schwerpunkte gesetzt. 2019 wird ein Schwerpunkt auf grüner Altersvorsorge und grüner betrieblicher Altersvorsorge liegen, um gezielt auch Versicherungsmakler anzusprechen und sie für das Thema nachhaltiger Anlagen zu begeistern.
 
Von Freitag bis Sonntag, also vom 6. bis 8. September, bietet die FAIR FRIENDS Fachbesuchern und Verbrauchern in den Hallen 2 und  3 der Messe Dortmund die gesamte Produktpalette des fairen und nachhaltigen Handels, mit attraktiven Produkten sowie Dienstleistungen und Konzepten für nachhaltige Lebensstile. Die FAIR FRIENDS ist auch eine etablierte Einkaufsplattform für den Fach- und Einzelhandel.
 
Donnerstag, 05. September 2019 bis Sonntag, 08. September 2019
05. September nur für Fachbesucher
06. – 08. September auch für Endverbraucher
 

Donnerstag, 05. September 2019 bis Sonntag, 08. September 2019
-
10:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Messe Dortmund GmbH, Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Ansprechpartner: Herr Dirk Heuveldop
Telefon: 0231 1204380
E-Mail: info@fair-friends.de
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. September 2019
19. Continentale PKV-Forum
Continentale
- Köln

Am Dienstag, 10. September 2019, erwarten die Teilnehmer im Kölner Gürzenich wieder spannende Redner und Diskussionen zu aktuellen Fragen im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik. In diesem Jahr eröffnet der Bundespräsident a. D. Joachim Gauck die Veranstaltung.

Für den Vormittag stehen die Themen „Digitalisierung der Medizin“ und „Chancen und Verantwortung“ auf dem Programm. Am Nachmittag soll es um das Thema „Digitalisierung im Vertrieb“ gehen.

Am Vorabend der Veranstaltung besteht im Gewölbekeller des Gürzenich Gelegenheit zum zwanglosen Austausch mit den bereits angereisten Experten.

Dienstag, 10. September 2019 -
10:00 bis Uhr


Adresse: Gürzenich, Martinstraße 29-37
50667 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019 -
13. September 2019
CyberRisks for Critical Infrastructures
MCC - Management Center of Competence
- Bonn

CyberRisks for Critical Infrastructures findet am 12. und 13. September 2019 zum ersten Mal als gehobene branchenübergreifende Kommunikationsplattform statt. Um den Erfahrungsaustausch unter Experten der Bereiche Versicherung, Banken, Gesundheitsbranche und Energiewirtschaft zu ermöglichen, wurden die einzelnen  Fachkonferenzen kombiniert. Parallele Foren an beiden Konferenztagen ermöglichen es den Teilnehmern sich zielgenau und branchenspezifisch über aktuelle Trends und Herausforderungen sowie Praxisbeispiele zu informieren. 

Die Moderation übernimmt Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär, Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Folgende Themen werden besprochen:

  • Die aktuelle Bedrohungs- und Sicherheitslage: Herausforderungen und aktuelle Entwicklungen in der Cyber-Sicherheit
  • Rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen – NIS-Richtlinie und IT-Sicherheitsgesetz, EU-Datenschutz Grundverordnung im Fokus
  • Schutz Kritischer Infrastrukturen
  • Best-Practice Beispiele
  • Der „Produktionsfaktor Mensch“ – Risiko- oder Alarmfaktor?

 

 

 

Donnerstag, 12. September 2019 bis Freitag, 13. September 2019
-
09:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1
53175 Bonn
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de


Vorankündigung downloaden Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019
Transportversicherung – Rechtsfragen Aktuelle Trends und Rechtsentwicklungen
VersicherungsForum
- Crowne Plaza Hamburg - City Alster

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen rechtlichen Fragestellungen der Transport- und Verkehrshaftungsversicherung sowie der Haftung der Verkehrsträger und berücksichtigt dabei auch den rechtlichen Rahmen, der für die Schadenregulierung maßgeblich ist.
 
Auszug aus den Inhalten
  • Aktuelle Rechtsprechung des BGH und der Instanzgerichte zur Verkehrshaftung sowie Verkehrshaftungs- und
  • Warentransportversicherung
  • Aktuelle Entwicklungen in der Transportbranche
  • Erfahrungen aus der Praxis
  • Rechtliche Rahmenbedingungen  
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Transportversicherung, Leistung und Recht, Assekuradeure, Schadenregulierer, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 12. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Graumannsweg 10
22087 Crowne Plaza Hamburg - City Alster
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/transportversicherung-rechtsfragen-vf402/


Anmeldung downloaden Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019
con.fee Mehrwerttage 2019
con.fee
- Eitorf

Die überwiegende Mehrheit der Kunden verzichtet bei der Geldanlage auf Rendite zugunsten höherer Sicherheit und gefährdet damit ihre Altersvorsorge. Höchste Zeit für die con.fee-Mehrwertberatung. Mit ihr ermitteln Makler das Renditepotential bestehender Lebens- und Rentenpolicen und weisen ihren Kunden einen Weg, wie sie ihre ursprünglichen Anlageziele trotz niedriger Zinsen und hoher Börsenschwankungen doch noch erreichen können.

Die Vorteile eines praxiserprobten Beratungsansatzes mit spezieller Software, die entsprechenden Anlageprinzipien sowie ausgewählte Produktpartner für die erfolgreiche Umsetzung werden den Teilnehmern im Rahmen der con.fee-Mehrwerttage im Detail vorgestellt.

Mit Alte Leipziger und Vienna Life treten zwei auf den Maklermarkt spezialisierte Lebensversicherungsgesellschaften mit Alleinstellungsmerkmalen auf. Als weitere con.fee-Produktpartner präsentieren sich Fondsgesellschaften, die die Geldanlage revolutioniert haben. Dimensional wurde von Nobelpreisträgern gegründet und führte das wissenschaftliche Investieren mit Assetklassenfonds ein. Vanguard ist die zweitgrößte Fondsgesellschaft der Welt, genossenschaftlich organisiert und Erfinder der ETFs.
 
Die Tagesordnung im Detail:
10:00 Uhr    Mehrwertberatung zur Neukundengewinnung und Bestandssicherung (con.fee)
10:30 Uhr    Warum Garantien die Altersvorsorge gefährden (Dimensional)
11:30 Uhr    Pause
12:00 Uhr    Fondsdepot neu gedacht (Alte Leipziger)
12:30 Uhr    Vorteile des Anlagestandorts Liechtenstein (Vienna Life)
13:00 Uhr    Businesslunch
14:00 Uhr    Prinzipien für die erfolgreiche Vermögensanlage (Vanguard)
15:00 Uh     Modellportfolios für die praktische Umsetzung in Policen und Sparplänen (con.fee)
15:30 Uhr    Get together 

Donnerstag, 12. September 2019 -
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Gut Heckenhof, Heckerhof 5
53783 Eitorf
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019
Die neuen Rentenbescheide – richtig lesen, verstehen und sinnvoll nutzen.
CAMPUS INSTITUT
- Oberhaching

Seit 2015 werden die Rentenbescheide neu gestaltet - sie sollen kürzer, verständlicher und übersichtlicher werden. Das Ziel: der Versicherte soll sich schneller in den Unterlagen zu Recht finden und auf einen Blick seine Rentenansprüche ersehen können.

Doch es gibt auch Kritik an den Veränderungen: einige Anlagen zum Bescheid sind gekürzt worden, so dass für Fachleute wichtige Berechnungen zur Ermittlung der Entgeltpunkte nicht mehr nachvollziehbar sind. Wir schauen uns den Bescheid einmal genauer an und prüfen die Unterlagen auf Herz und Nieren. Immer im Fokus: wie können Berater die Angaben aus den Rentenbescheiden für eine solide Vorsorgeberatung nutzen.

Referentin:

Brigitte Ommeln, M.A. und Finanzfachwirtin (FH) ist Inhaberin der Wirtschaftsberatung Brigitte Ommeln. Sie berät Kommunen und Unternehmen zu Pensionsrückdeckungsmodellen und betrieblichen Gruppenverträgen. Als Referentin für das BMWi ist sie die Expertin zu den Fragen der privaten Absicherung von Gründer*innen und ist als Dozentin am CAMPUS INSTITUT und der Hochschule Schmalkalden tätig.

Preis: 29,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/webinare/168/die-neuen-rentenbescheide-richtig-lesen-verstehen-und-sinnvoll-nutzen

 

Donnerstag, 12. September 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

13. September 2019
5. Augsburger Maklerkongress
SDV AG
- Augsburg

Die SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG und Vertriebspartner heißen bereits zum fünften Mal Fachbesucher aus der Versicherungs- und Finanzbranche in Augsburg willkommen.

In diesem Jahr wird die kostenfreie Veranstaltung im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der SDV stattfinden. Es erwarten die Teilnehmer spannende Vorträge, zahlreiche Aussteller und nicht zuletzt der persönliche Austausch mit Maklerkollegen. Zudem alle wichtigen News der SDV AG.

Weitere Informationen: https://www.maklerkongress.de/

Freitag, 13. September 2019 -
10:30 bis Uhr


Adresse: ehemaliger OBI, Proviantbachstraße 30
86153 Augsburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:


downloaden downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung - Grundlagenseminar
VersicherungsForum
- Lindner Hotel City Plaza

Die Teilnehmer erhalten einen praxisnahen Überblick über die Grundlagen der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung und die aktuelle Marktsituation. Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung weist gegenüber der Allgemeinen Haftpflichtversicherung zahlreiche Besonderheiten auf. Dies fängt bei der Definition des Versicherungsfalles an, setzt sich bei den versicherten Haftungsgefahren fort und endet u. a. bei dem Risikoausschluss der wissentlichen Pflichtverletzung. Hinzu kommt, dass die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für viele Dienstleister zwischenzeitlich als gesetzliche Pflichtversicherung ausgestaltet ist. Dies führt nicht nur zu einer Besserstellung des Geschädigten, sondern hat auch zur Folge, dass zahlreiche Bestimmungen zum Versicherungsschutz spezialgesetzlich geregelt sind.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Gesetzlichen Grundlagen
  • Gegenstand des Versicherungsschutzes
  • Risikoausschlüsse und Obliegenheiten
  • Besonderheiten bei Pflichtversicherungen
  • Schadenbearbeitung

Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, sowie an Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

Die Teilnahmegebühr von 420,00 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de


Anmeldung downloaden Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Rating, Ranking und Vergleichsportale - Wer kontrolliert die Kontrolleure?
VersicherungsForum
- Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar zu Rating, Ranking und Vergleichsportalen betrachtet Problemstellungen, die sich aus dem immer stärker werdenden Einsatz dieser Instrumentarien ergeben.

Ratingagenturen und Vergleichsportale sind inzwischen aus dem Versicherungsgeschäft nicht mehr wegzudenken. Durch Solvency II hat sich die Bedeutung von Bonitätsratings noch einmal deutlich verstärkt.

In unserem Seminar wollen wir den vielfältigen Markt der Vergleiche unter unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen betrachten sowie die Beaufsichtigung von Ratingagenturen näher untersuchen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Überblick zu (Bonitäts-)Ratings, Rankings und Vergleichen
  • Beaufsichtigung von Ratingagenturen
  • Veränderung des Ratinggeschäfts und Einfluss EIOPA unter Solvency II
  • Wettbewerbsrechtliche Bewertung von Rankings und Tarifvergleichen
  • Anforderungen an Methoden und Zusammenarbeit mit Versicherung sowie rechtliche Konsequenzen für beide Seiten

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen und Dienstleistern, die in diesem Bereich tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Die Teilnahmegebühr von 490,00 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/rating-ranking-und-vergleichsportale-vf135/


Anmeldung downloaden Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Bau- und Architektenrecht Aktuelle Haftungs- und Rechtsfragen
VersicherungsForum
- Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar befasst sich sowohl mit Deckungs- als auch mit Haftungsfragen und gibt einen Einblick in aktuelle Entwicklungen und Entscheidungen rund um das Bau- und Architektenrecht. Das seit 2018 gültige Bauvertragsrecht sowie die Strukturreform der Versicherungsbedingungen für Architekten und Ingenieure durch den GDV stehen dabei u. a. im Fokus.
 
Zwar haben Architekten und Ingenieure in eingeschränktem Maße die Möglichkeit, im Einzelfall durch individuelle, für sie günstig gestaltete vertragliche Vereinbarungen mit dem Auftraggeber ihre Haftungsrisiken einzudämmen, jedoch können sie sich einen weitergehenden Schutz gegen Haftpflichtgefahren nur durch den Abschluss einer (Berufs-)Haftpflichtversicherung verschaffen.
 
Diese schützt sie im Schadenfall vor finanziellen Nachteilen, die im Extremfall sogar existenzgefährdend sein können. Dabei weist die (Berufs-)Haftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure gegenüber der Allgemeinen Haftpflichtversicherung zahlreiche Besonderheiten auf.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.
 
Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.  

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/bau-und-architektenrecht-vf305/


Anmeldung downloaden Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Datenschutz in der Personenversicherung
VersicherungsForum
- Lindner Hotel City Plaza

Das regulatorische und technische Umfeld für die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt einem stetigen Wandel, womit für Versicherungsunternehmen, die insbesondere im Bereich der Personenversicherung auf die Verarbeitung erheblicher Mengen an (auch sensibler) Daten angewiesen sind, beachtliche Herausforderungen verbunden sein können. Das Seminar berücksichtigt diese regulatorische Herausforderungen und Entwicklungen in der täglichen Praxis und Rechtsprechung.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Personenversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

 

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/datenschutz-in-der-personenversicherung-vf111/


Anmeldung downloaden Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Technische Versicherungen – Grundlagen des Bestandsgeschäfts 1
VersicherungsForum
- Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar soll über das Basiswissen und die relevanten Bedingungswerke der Technischen Versicherungen einen ausführlichen Überblick geben. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Technischen Versicherungen zu steuern.
 
  • AMB
  • AMBUB
 
Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Technischen Versicherungen tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

 

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/technische-versicherungen-grundlagenseminare-vf413/


Anmeldung downloaden Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten