AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Kalender

09. November 2020
Lebensversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Der Lebensversicherungsmarkt befindet sich derzeit in einem großen Umbruch. Produktschwerpunkte werden neu gesetzt, neue Produktkonzepte kommen auf den Markt und auch die Anbieterlandschaft verändert sich. Dabei hat die Lebensversicherung nach wie vor eine herausragende Bedeutung in Deutschland und für die Versicherungsbranche. Die Teilnehmer erhalten einen praxisnahen Überblick über die Grundlagen der Lebensversicherung und die aktuelle Produktlandschaft im Markt. Dabei werden die Grundlagen und Hintergründe der Produktgestaltung ebenso vermittelt wie die Auswirkungen der sich verändernden Rahmenbedingungen auf Kunden, Anbieter und Vertriebe.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Lebensversicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler.

Montag, 09. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/lebensversicherung-grundlagenseminar-vf608/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. November 2020 -
11. November 2020
IT-Optionen für Versicherungen 2020
MCC - Management Center of Competence - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport

IT-Optionen für Versicherungen ist DIE gehobene Kommunikationsplattform für den Erfah­rungs­austausch unter Experten der Bereiche "Versicherung" und "Informationstechnologie". Die Teilnehmer diskutieren auf dem Top-Management-Kongress mit Experten aus der Branche, Forschung und der Consultative über praxisrelevante Instrumente und Erfolgsfaktoren für die und mit der Versicherungs-IT von morgen. Zudem kann man sich über die neuesten Trends informieren. 

Die Tagungsleitung übernimmt wieder Prof. Dr. Jörg Puchan, Hochschule München. 

Folgende Themen werden u.a. behandelt:

  • Quo Vadis Assekuranz? – Die Strategien der Big Player
    - IT-Vision 2030 – wo geht die Reise hin?
    - Neue Optionen durch Corona
  • Digitalisierung Next Level: Wird Corona die Digitalisierungsgeschwindigkeit erhöhe?
  • Versicherungs-IT-Infrastrukturen – Möglichkeiten und Grenzen moderner Kernsysteme
  • Cyber Risks und Cyber Security – Risiko und Chance zugleich? – Der MENSCH als kritischer Erfolgsfaktor
  • Versicherungs-IT im Spannungsfeld zwischen Regulatorik, Effektivität und Effizienz

 

 

Dienstag, 10. November 2020 bis Mittwoch, 11. November 2020
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Flughafenstr. 1-3
22335 Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Stunden

Kongressbroschüre downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. November 2020
Technische Versicherungen – Grundlagen der Betriebsunterbrechungsversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Grundlagenseminar informiert die Teilnehmer über das Basiswissen und die relevanten Bedingungswerke der Technischen Versicherungen in Hinblick auf die Betriebsunterbrechungsversicherung. Ziel ist es dabei, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Technischen Versicherungen zu steuern.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Technischen Versicherungen tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Dienstag, 10. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/technische-versicherungen-grundlagenseminare-vf413/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. November 2020
Kraftfahrt-Sachschaden
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen Urteilen des Bundesgerichtshofs zum Kraftfahrt-Sachschaden sowie mit der aktuellen Rechtsprechung der Land- und Oberlandesgerichte. Neue Streitpunkte in der Regulierungspraxis sowie aktuelle und wichtige Fragen der Schadenregulierung werden ebenfalls besprochen.
 
Die Teilnehmer erhalten Informationen zu
  • Wiederbeschaffungsaufwand oder Reparaturkostenersatz
  • Abrechnung des Fahrzeugschadens
  • Mietwagenkosten
  • Berechnung des richtigen Restwerts
  • Erstattung von Sachverständigenkosten
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Kraftfahrtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 10. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/kraftfahrt-sachschaden-vf201/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. November 2020
Private Unfallversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der privaten Unfallversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Unfallversicherung tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Dienstag, 10. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/private-unfallversicherung-grundlagenseminar-vf609/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. November 2020
Servicegebührenkonzepte in der bAV-Beratung
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Serviceleistungen, die über ihre gesetzlich geschuldete Beratungsleistung hinausgehen, sollten weder intransparent noch wenigen A-Kunden vorbehalten sein. Erfahren Sie in diesem Webinar, welche Services Sie anbieten können, wie Sie sich diese vergüten lassen können und was Sie bei der Implementierung von Servicegebührenkonzepten zu beachten haben.
 
Referent:
Jürgen Evers ist seit 1989 im Vertriebsrecht tätig, er führt die Kanzlei EVERS, Rechtsanwälte für Vertriebsrecht als Inhaber. Evers ist Jurymitglied des „Innovationspreises der Assekuranz“, Mitautor vieler Publikationen wie des Praxishandbuchs bAV, ständiger Autor für die Zeitschriften Versicherungsmagazin und Versicherungswirtschaft sowie Kommentator und Herausgeber von VertR-LS, dem online-Rechtsprechungskommentar zum Vertriebsrecht.
 
Preis: 29,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/203/sCategory/15?number=

 

Dienstag, 10. November 2020 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. November 2020
Sachversicherung – Leistungsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die aktuelle Rechtsprechung zur Sachversicherung wird bei diesem Seminar erklärt und bewertet. Aufgezeigt werden insbesondere die sich aus den vorgestellten Entscheidungen ergebenden praktischen Konsequenzen für Versicherungsnehmer und Sachversicherer. Neben der höchstrichterlichen Rechtsprechung wird ein besonderer Wert auf die Instanzrechtsprechung, zum Teil aus noch unveröffentlichten Urteilen gelegt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter aus den Bereichen Sachversicherung, Leistung und Regulierung, Regulierungsbüros, Sachverständige, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 11. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/sachversicherung-leistungsfragen-vf406/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. November 2020
Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bleibt weiterhin eine umkämpfte Wachstumssparte. Aufgrund sich rasch ändernder rechtlicher Rahmenbedingungen werden die Marktteilnehmer in den einzelnen Segmenten von den klassischen verkammerten Berufen über die Versicherungsvermittlung bis hin zur Anlageberatung beständig vor neue Herausforderungen gestellt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter aus den Bereichen Haftpflicht, Schaden und Underwriting sowie Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Versicherungsvermittler, Assekuradeure und Finanzdienstleister.

Mittwoch, 11. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/vermoegensschaden-haftpflichtversicherung-vf307/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. November 2020
Private Unfallversicherung – Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Regelmäßig steht die private Unfallversicherung aufgrund ihrer großen praktischen Bedeutung im Fokus der Rechtsprechung. Von den vielfältigen Rechtsfragen der Unfallversicherung werden die aktuellsten und die für die Regulierungspraxis relevantesten Entscheidungen näher beleuchtet.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Aktuelle Rechtsprechung zum Unfallbegriff
  • Rechtsprechung zu aktuell entschiedenen Ausschluss-Fragen
  • Invaliditätsfristen und Invaliditätsbemessung
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht sowie alle am Risiko- und Leistungsprozess der Unfallversicherung Beteiligte, Mitarbeiter und Leiter von beratenden ärztlichen Diensten, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 11. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. November 2020 -
18. November 2020
InnoVario – Ideen- und Innovationsmarktplatz für die Versicherungswirtschaft
V.E.R.S. Leipzig GmbH - Kameha Grand Bonn

Die InnoVario ist eine interaktive Plattform für die Förderung des Dialogs über innovative Geschäftsmodelle, neue Produktkonzepte, Prozessoptimierungen und zukünftige Entwicklungen in der Assekuranz. Im Fokus steht die Diskussion möglicher Lösungsansätze zur digitalen Neuausrichtung der Versicherungsbranche. Dazu gehört die Entwicklung neuer Kooperationsmodelle ebenso wie die Identifikation von Markt- und Synergie-Potenzialen.

Unter der Schirmherrschaft und fachlichen Leitung von Herrn Prof. Dr. Fred Wagner (Institut für Versicherungslehre, Universität Leipzig) treffen auf der InnoVario Fach- und Führungskräfte von Versicherern, Start-ups und innovativen Unternehmen aufeinander. Den Rahmen der Veranstaltung geben die Impulsbeiträge der Start-ups und Innovatoren. Deren Beiträge werden durch Keynotes renommierter Referenten aus Wissenschaft und Praxis ergänzt.

Für zahlreiche Messegespräche in einer persönlichen Atmosphäre wird selbstverständlich ebenfalls ausreichend Raum gegeben.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Website.

Dienstag, 17. November 2020 bis Mittwoch, 18. November 2020
-
10:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Am Bonner Bogen 1
53227 Kameha Grand Bonn
Ansprechpartner: Frau Cathleen Wolf
Telefon: 034124659264
E-Mail: wolf@vers-leipzig.de
Internet: https://vers-innovario.de/



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. November 2020
UnfallVersicherung
MCC - Management Center of Competence - Lindner Hotel City Plaza Köln

Das 14. MCC-FachForum UnfallVersicherung - Herausforderungen und Perspektiven in 2021, findet am 24. November 2020 in Köln statt.

Die Moderation des FachForums übernimmt Herr Günther Soboll, ehemaliger Hauptbevollmächtigter, Canada Life – NL Deutschland.

Folgende Themen stehen im Fokus des FachForums:

  • Marktentwicklungen, Trends und Herausforderungen
  • Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Unfallsparte
  • Digitalisierung - Kommt jetzt der große Hype?
  • Vertrieb in einer neuen Dimension?
  • Mehr Effektivität und Effizienz mit aktivem und intelligentem Personenschadenmanagement 
  • Produktinnovationen auf dem Prüfstand 
  • Aktuelle Rechtsprechung und Regulatorik

 

 

Dienstag, 24. November 2020 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: https://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/uv/


Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. November 2020 -
25. November 2020
Transportversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - InterCityHotel Hamburg

Das Seminar soll über das Basiswissen der Transportversicherung einen ausführlichen Überblick geben. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Transportversicherung zu steuern.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Transportversicherung oder bei Assekuradeuren tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 24. November 2020 bis Mittwoch, 25. November 2020
-
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Glockengießerwall 14/15
20095 InterCityHotel Hamburg
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/transportversicherung-grundlagenseminar-vf411/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. November 2020
Fokus: GGF-Versorgung
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Die Hürden für die steuerliche Anerkennung von GGF-Versorgungszusagen sind hoch. Immer wieder gibt es neue Entwicklungen, die es in der Praxis zu beachten gilt. In der Webinar-Reihe werden Sie über neue Rechtsprechung, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie aktuelle Erfahrungen aus der Praxis informiert.
 
Referentin:
Dipl. oec. Dr. Claudia Veh, ist Aktuarin (DAV), Sachverständige IVS und qualifizierte Person gem. § 12 Abs. 4 RDG für die Rentenberatung. Sie leitet die Abteilung Beratung bei der Schweizer Leben PensionsManagement GmbH und ist Vorstand der Scheufelen Versorgungskasse VVaG. Daneben publiziert sie zahlreiche redaktionelle Beiträge sowie zusammen mit Frau Dr. Meissner den bAV-Leitfaden „Die GGF-Versorgung – Kompaktwissen für die Praxis“, der bereits in der 5. Auflage erschienen ist.
 
Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/webinare/live-webinare/182/fokus-ggf-versorgung?c=47

 

Dienstag, 24. November 2020 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. November 2020
Die Unterstützungskasse
CAMPUS INSTITUT - Frankfurt am Main

Tagesseminar

Die Unterstützungskasse ist ein ausgesprochen attraktiver, zugleich aber auch ein komplexer und erklärungsbedürftiger Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung. Kleinere Nachlässigkeiten können zu sehr harten Konsequenzen führen und vieles, was z.B. im Durchführungsweg Direktversicherung unproblematisch ist, geht bei einer Unterstützungskassenversorgung gar nicht. In diesem eintägigen Präsenz-Seminar erarbeiten sich die Teilnehmer einen verlässlichen „Kompass“ für diesen Durchführungsweg und erfahren, auf was sie achten müssen und warum.

Referentin:

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt das Praxishandbuch bAV (Wolters-Kluwer) heraus. Außerdem ist sie Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt).

Preis:

740,- € (inkl. MwSt.)

Für Absolventen des CAMPUS INSTITUT 660,- € (inkl. MwSt.)

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/195/sCategory/14

 

 

 

Mittwoch, 25. November 2020 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Am Hauptbahnhof 10
60329 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Stunden


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. November 2020
Berufsunfähigkeitsversicherung – Rechtsfragen
VersicherungsForum - InterCityHotel München

Das Seminar setzt sich mit der aktuellen Rechtsprechung in Bezug auf die Berufsunfähigkeitsversicherung auseinander sowie mit den sich hieraus ergebenen positiven und negativen Folgen für die Versicherungsunternehmen.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Recht, Antrag, Vertrag und Leistung in Bezug auf die Berufsunfähigkeitsversicherung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 25. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Bayerstr. 10
80335 InterCityHotel München
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/berufsunfaehigkeitsversicherung-rechtsfragen-vf606/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. November 2020
Grundlagen des Versicherungsaufsichtsrechts
VersicherungsForum - InterCityHotel München

Einführung in das aktuelle europäische und deutsche Versicherungsaufsichtsrecht

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, die mit versicherungsaufsichtsrechtlichen Fragen befasst sind. Gegenstand sind die Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts (Rechtssetzungsverfahren und Aufsichtsstruktur), die europäischen Vorgaben des Solvency-II-Regelwerks und ihre Umsetzung in die deutsche Aufsichtspraxis sowie die mit der 10. VAG-Novelle verbundenen Herausforderungen.

Die Teilnehmer

  • lernen die für die Versicherungspraxis unentbehrlichen Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts kennen, insbesondere das komplexe Rechtssetzungsverfahren und die neue Aufsichtsstruktur,
  • erörtern die europäischen Vorgaben des Solvency II Regelwerks und ihre Umsetzung in die deutsche Aufsichtspraxis,
  • erarbeiten die mit der 10. VAG-Novelle verbundenen Herausforderungen für die Praxis (z. B. Kapitalanlage, Risikomanagement, Outsourcing, Eignung und Zuverlässigkeit sowie Compliance) und
  • erhalten fundierte Kenntnisse zu praxisrelevanten Regelungen und entwickeln die Fachkompetenz, diese auszulegen und für Ihr Unternehmen anzuwenden.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter aus Erst- und Rückversicherungsunternehmen mit und ohne juristischen Vorkenntnissen, Mitarbeiter aus den Bereichen Recht und Compliance und Mitarbeiter aus den Rechtsabteilungen in Maklerunternehmen.

Mittwoch, 25. November 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Bayerstr. 10
80335 InterCityHotel München
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/grundlagen-des-neuen-versicherungsaufsichtsrechts-vf129/


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. November 2020
Umstrukturierung von Unternehmen – was geschieht mit der bAV?
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Das Webinar befasst sich im ersten Teil mit den Auswirkungen, die sich bei der Umstrukturierung eines Unternehmens im Hinblick auf die betriebliche Altersversorgung ergeben (Umwandlungen nach dem Umwandlungsgesetz, Betriebsübergang etc.).

Im zweiten Teil des Webinars wird dargestellt, welche Prozesse in arbeitsrechtlicher Sicht ablaufen. Hier wird u.a. auf die Unterrichtung der Arbeitnehmer über die Folgen eines Betriebsübergang und die Bedeutung und den Inhalt eines Interessenausgleichs und eines Sozialplans eingegangen.

Referentin:
Christoph Welscher ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1997 in Hamburg tätig und Partner der Kanzlei CREMON Rechtsanwälte PartGmbB. Er ist seit vielen Jahren speziell auch im Bereich der betrieblichen Altersversorgung und seit 2004 als Dozent für das CAMPUS INSTITUT tätig.
 
Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/205/sCategory/47

 

Freitag, 27. November 2020 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

01. Dezember 2020 -
31. Dezember 2020
IDD Weiterbildung Abo der DMA eLearning Akademie 5 Weiterbildungsstunden
Deutsche Makler Akademie (DMA) -

Durch das Gesetz zur Umsetzung der europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) haben alle Vertriebsmitarbeiter und Personen mit Kundenkontakt die Pflicht sich jährlich 15 Stunden weiterzubilden. Die Weiterbildung muss dokumentiert und ggf. bei der zuständigen IHK nachgewiesen werden.
 
Unsere IDD Abos beinhalten 15, 10 oder 5 Weiterbildungsstunden und sind je Kalenderjahr gültig. Die Teilnehmer haben die Auswahl aus über 300 Lernstunden mit Online-Seminaren und Selbstlernprogrammen.
 
Die Online-Seminare werden live und interaktiv durchgeführt. Selbstlernprogramme führen die Teilnehmer orts- und zeitunabhängig per PC, Tablet oder Smartphone durch, sie benötigen lediglich einen Internetanschluss.

Weitere Informationen und Buchung: https://www.deutsche-makler-akademie.de/idd-abo-ihre-weiterbildungsflatrate.

Dienstag, 01. Dezember 2020 bis Donnerstag, 31. Dezember 2020
-
06:00 bis Uhr


Adresse:

Ansprechpartner: Deutsche Makler Akademie
Telefon: 0921 75758600
E-Mail: info@deutsche-makler-akademie.de
Internet: http://www.deutsche-makler-akademie.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 900 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. Dezember 2020 -
03. Dezember 2020
Innovatives SchadenManagement 2020
MCC - Management Center of Competence - Maritim Hotel Köln

Innovatives SchadenManagement 2020 bietet den Akteuren der Versicherungswirtschaft eine gehobene, etablierte Plattform für den professionellen Erfahrungsaustausch von Experten sowie zur Diskussion.

Seit über 20 Jahren konzipieren und organisieren wir diesen strategisch ausgerichteten, jährlich stattfindenden Kongress für die Assekuranz. An der Veranstaltung nahmen im letzten Jahr über 250 Experten aus der Branche teil. Erstmalig findet der 21. MCC Kongress Innovatives SchadenManagement in diesem Jahr neben der regulären Präsenz-Veranstaltung zusätzlich auch als Online-Veranstaltung (Live-Streaming) statt. So haben Sie die Wahl zwischen der Teilnahme an der Präsenzveranstaltung vor Ort (Teilnehmerzahl limitiert) oder aber virtuell vor Ihrem eigenen Endgerät (Computer, Laptop oder Mobiltelefon via MCC-App).

Peter Philipp, Direktor der Hauptabteilung Haftpflicht-/Unfall-/Sachschaden bei der SV Sparkassen Versicherung AG und stellvertretender Vorstand der Kommission Sach-Schaden beim GDV, wird Sie wieder kompetent durch das Programm führen.

Nutzen Sie Ihre Chance und seien Sie am 2. und 3. Dezember 2020 in Köln dabei, wenn es um die Zukunft des Schadenmarktes geht.
 
Sichern Sie sich jetzt mit Ihrer Teilnahme und Ihren Wissensvorsprung!
 
Die Themen des 21. MCC-Kongresses Innovatives SchadeManagement werden bald veröffentlicht und können dann auf unserer Website http://www.innovatives-schadenmanagement.de/ eingesehen werden.

Mittwoch, 02. Dezember 2020 bis Donnerstag, 03. Dezember 2020
-
08:30 bis 15:00 Uhr


Adresse: Heumarkt
50667 Maritim Hotel Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: www.innovatives-schadenmanagement.de


Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Rückversicherung Rechtliche Entwicklungen und praktische Herausforderungen
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Rückversicherung ist eine Risikozession zwischen Erst- und Rückversicherer und stellt ein zentrales Instrument des Risikomanagements des Erstversicherers dar. Die Rückversicherung folgt eigenen Rechtsregeln, die in ihren Grundlagen und anhand von Praxisbeispielen erörtert werden.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • aktuellen Entwicklungen des Marktes und der Geschäftsmodelle,
  • dem Risikomanagement eines Erstversicherers,
  • der Allokation eines Großschadens und
  • Divergenzen zwischen Serienschadenklauseln in Erst- und Rückversicherung.

Die Veranstaltung richtet sich an alle juristischen und kaufmännischen Mitarbeiter und Leiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen aus den Bereichen Betrieb, Recht und Schaden sowie an Rechtsanwälte.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/rueckversicherung-vf123/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Versicherungsvertriebsrecht Aktuelle Entwicklungen
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Neben den regulatorischen Herausforderungen IDD und PRIIP sind die Digitalisierung und daraus resultierende neue Vertriebskanäle wie Fintechs zu beachten. Es gilt nicht nur den Vertrieb auf diese Themen vorzubereiten, sondern das eigene Vertriebsmodell zu überprüfen. Im Rahmen dieser Veranstaltung geht es vor allem um die rechtlichen Herausforderungen sowie das Aufzeigen von Lösungsansätzen. Insoweit bietet das Seminar zugleich eine Plattform für einen Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Vertrieb und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/versicherungsvertriebsrecht-vf113/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Mobilität 3.0
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Die aktuellsten Trends im Bereich der Kraftfahrtversicherung stehen im Mittelpunkt dieses Seminars, das sowohl die Digitalisierung und neueste technologische Entwicklungen als auch technische Möglichkeiten und datenschutzrechtliche Fragen behandelt.

Die Teilnehmer

  • befassen sich mit der Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung,
  • betrachten die rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen,
  • werfen einen Blick auf die neuesten technologischen und technischen Entwicklungen.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/mobilitaet-30-vf202/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Verhandlungsführung in der Schadenregulierung - Aufbauseminar
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Neben der alltäglichen Regulierung von Schäden gibt es immer wieder Fälle, in denen der Ermessensspielraum des Regulierers gefragt ist, weil eine für beide Seiten eindeutige Ergebnisfestsetzung schwierig ist. Verhandeln bedeutet dann, eine für den Versicherer und Versicherungsnehmer stimmige Lösung zu erarbeiten, um den Schaden abzuschließen.

Vor der Teilnahme empfehlen wir unser Grundlagenseminar zur Verhandlungsführung in der Schadenregulierung. Eine vorherige Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich, wenn der Teilnehmer über ausreichende Vorkenntnisse aus seiner praktischen Tätigkeit verfügt.

Das Tagesseminar bietet den Teilnehmern Vorgehensweisen und Techniken, um schnell und wirkungsvoll den Abschluss zu erzielen. Sie erlernen schnell und kompetent eine erforderliche Verhandlungssituation zu erkennen sowie Kunden auf ein stimmiges Ergebnis zu steuern und dieses abzusichern.

Es werden zudem Situationen besprochen, in denen es aus Sicht des Regulierers nichts, für den Kunden aber einiges zu verhandeln gibt. Daher werden auch Eskalations- und Reklamationssituationen trainiert, die aus der Unzufriedenheit des Kunden über ein Ergebnis auftreten und in eine geschlossene Verhandlungssituation überführt werden sollen, bei der das Ergebnis festliegt.

Typische Fälle der Seminarteilnehmer werden innerhalb von Rollensequenzen besprochen.

Das Tagesseminar richten sich vornehmlich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen sowie an Schadenregulierer im Innen- und Außendienst, die sich mit der Bewertung und Regulierung von Versicherungsschäden befassen und dabei sichere Verhandlungsergebnisse zu erzielen haben.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/verhandlungsfuehrung-in-der-schadenregulierung-vf116/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Beschwerden als Chance nutzen - Beschwerdemanagement in der Versicherungswirtschaft
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Versicherungsnehmer und Geschädigte, die sich bei Ihnen gut aufgehoben und beraten fühlen, empfehlen Sie und Ihr Unternehmen weiter. Sollte jemand nicht zufrieden sein, ist jede Beschwerde eine Chance, Fehler oder Missverständnisse auszuräumen und den Kunden zu binden.

In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit telefonischen und schriftlichen Beschwerden professionell umgehen. Sie trainieren kundenorientiertes Verhalten am Telefon und Sie erfahren, wie Sie Vereinbarungen kurz, prägnant und kundenfreundlich schriftlich bestätigen und wie Sie Beschwerdebriefe und E-Mails kompetent beantworten.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus allen Bereichen sowie Versicherungsvermittler und -makler.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/beschwerden-als-chance-nutzen-vf137/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020
Sachversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Handwerkszeug eines jeden, der sich mit der Sachversicherung beschäftigt, ist das Bedingungswerk, das mit rechtlichen Grundlagen ergänzt wird. Das Seminar vermittelt diese grundlegenden Kenntnisse anhand einer systematischen Darstellung des gesamten Sachversicherungsrechts unter Berücksichtigung der aktuellen Entscheidungen zum VVG.
 
Die Teilnehmer
  • erhalten das nötige Handwerkszeug, um sich professionell mit der Sachversichverung zu beschäftigen und
  • lernen rechtliche Grundlagen kennen.  
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in den Bereichen der Sachversicherung, Schadenbearbeitung und Regulierung tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler und Rechtsanwälte.

Montag, 07. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/sachversicherung-grundlagenseminar-vf401/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020
Compliance-Anforderungen für Versicherungsunternehmen
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Seminar begleitet das Thema Compliance für die Versicherungsbranche auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene und informiert über aktuelle Entwicklungen sowie über deren Auswirkungen auf die Praxis. Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, praktische Probleme, die sich in der täglichen Arbeit der Compliance-Verantwortlichen stellen, aufzuzeigen und zu diskutieren.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus dem Bereich Recht, die vornehmlich mit Compliance- und Datenschutz-Fragen befasst sind sowie Rechtsanwälte.

Montag, 07. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/compliance-anforderungen-fuer-versicherungsunternehmen-vf101/


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020
Lebensversicherung - Aktuelle Trends und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Seminar thematisiert die aktuelle Rechtsprechung zur Lebensversicherung und behandelt die Rechtsfragen, die sich beim Betrieb eines  Lebensversicherungsunternehmens stellen. Daneben werden auch Fragen der Bestandsverwaltung und der Produktgestaltung geklärt.
 
Die Teilnehmer
  • untersuchen aktuelle Rechtsfragen und Trends und
  • befassen sich mit Fragen zur Bestandsverwaltung und Produktgestaltung.  
Auszug aus den Inhalten
  • Rechtsprechung zu Vertragslösungsrechten(§ 5a VVG a. F., § 8 VVG etc.)
  • Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Rechtsprechung zur Überschussbeteiligung
  • Aktuelle Rechtsfragen und Trends
  • Restkreditversicherung
  • Anforderungen an jährliche Wertstandmitteilungen nach § 155 VVG
  • Erfahrungen PRIIP-VO
  • Unterlassungs- und Folgenbeseitigungsansprüche in der Lebensversicherung
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Lebensversicherungsunternehmen, die mit praktischen und rechtlichen Fragestellungen beschäftigt sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Montag, 07. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/lebensversicherung-vf602/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020
Private Krankenversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der privaten Krankenversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
 
Die Teilnehmer erhalten Informationen zu
  • Vertragstypische Leistungen
  • Versicherte Person/Versicherungspflicht
  • Versicherungsdauer/Befristung/Wartezeiten
  • Prämien und Bedingungsanpassung
  • Tarifwechselrecht
  • Kündigung des Vertrags
  • Kindernachversicherung
  • Besonderheiten des Beihilferechts
  • Ausgestaltung des Krankenversicherungsschutzes
  • Vollversicherung (MB/KK)
  • Krankentagegeldversicherung(MB/KT)
  • Gängige Zusatzversicherungsprodukte
  • Reisekrankenversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Stationäre Zusatzversicherung  
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Montag, 07. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/private-krankenversicherung-grundlagenseminar-vf507/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. Dezember 2020
Fachtagung Fokus bAV und Employee Benefits
GVNW e.V. - Bonn

Nach einer erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr findet die Fachtagung - Fokus bAV und Employee Benefits am 8. Dezember 2020 bereits zum zweiten Mal statt.
 
Dabei werden im Kameha Grand Bonn sowohl das Betriebsrentenstärkungsgesetz als auch die betriebliche Krankenversicherung in Form von kurzen Vorträgen und Podiumsdiskussionen im Fokus stehen.
 
Die Veranstaltung startet bereits am 7. Dezember 2020 mit einem Networking-Abend in der RheinAlm des Kameha Grand Bonn.
 
Alle wichtigen Informationen und Links: http://www.gvnw.de/
 

Dienstag, 08. Dezember 2020 -
09:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: Kameha Grand Bonn, Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. März 2021 -
27. März 2021
Invest - Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage
Landesmesse Stuttgart GmbH - Stuttgart

Plattform für Entscheider einer neuen Dekade – Invest 2021
 
Stuttgarter Messe thematisiert die steigende Bedeutung nachhaltiger Anlageformen/Finanztipps und Branchentrends Themen auf vier Bühnen
 
Mit Fortschritten beim Brexit und einer Annäherung im Handelsstreit zwischen China und den USA, verabschiedete sich das vergangene Jahr versöhnlich. Aktien und Unternehmensanleihen, und damit Anlagen mit Renditepotential, legten eine insgesamt beeindruckende Marktentwicklung hin. Zudem steht die heutige Welt durch substantielle Veränderungen – besonders durch Digitalisierung, den demografischen Wandel und Klimawandel – vor einem Umbruch und wird künftig vor immense Herausforderungen gestellt. 
 
Mit dem Startschuss in eine neue Dekade bleibt abzuwarten, welche neue Chancen und Risiken sich eröffnen und welche Themen die Schlagzeilen beherrschen werden. Erste Antworten darauf erhalten Anleger auf der Invest in Stuttgart. 
 
Das komplette Bühnenprogramm findet man unter: www.messe-stuttgart.de/invest/programm/
Weitere Informationen unter: www.invest-messe.de  
 
#invest21

Freitag, 26. März 2021 bis Samstag, 27. März 2021
-
09:30 bis Uhr


Adresse: Messe Stuttgart, Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. April 2021 -
22. April 2021
Kongressmesse insureNXT|CGN
Koelnmesse GmbH; InsurLab Germany - Köln

Am 21. und 22.04.2021 trifft sich die Versicherungs- und Tech-Industrie in den Kölner Messehallen:
Erstmalig organisieren die Koelnmesse und der ideelle Träger InsurLab Germany gemeinsam die Versicherungskongressmesse insureNXT|CGN.
 
Die Versicherungswirtschaft steht vor großen Herausforderungen: Die Digitalisierung und neue Technologien erfordern zukunftsfähige Geschäftsmodelle, effiziente und agile Prozesse sowie wettbewerbsfähige Leistungen. Geänderte Kundenansprüche verlangen individuelle, dem Lebensstil der Menschen angepasste, flexible und transparente Produkte. Angesichts der zunehmenden Konkurrenz – auch durch branchenfremde Player – werden neue Kooperationen und Partnerschaften zwischen den verschiedenen Ökosystemen zwingend notwendig.
 
insureNXT|CGN trägt dazu bei, den Wandel in der internationalen Versicherungswirtschaft aktiv zu gestalten und Versicherungen für die Menschen einfacher, moderner und attraktiver zu machen. insureNXT|CGN bricht mit ihrem interdisziplinären Ansatz die Abgrenzung zwischen den verschiedenen Bereichen der Versicherungswirtschaft auf und bietet damit mehr als eine reine Vertriebs-, Schadens- oder Produktschau. Deshalb lautet das Motto der Kongressmesse auch: Gemeinsam die Zukunft der Versicherungswirtschaft gestalten!
insureNXT|CGN bietet branchenübergreifende Lösungen, neue Partnerschaften und Geschäftsmodelle, die die Herausforderungen der digitalen Transformation und des kulturellen Wandels in der Versicherungswirtschaft überwinden.
 
Im Fokus der zweitägigen Veranstaltung stehen drei zentrale Fragestellungen: 
- Wie können Versicherungsunternehmen den Kunden im Zeitalter der Digitalisierung stärker in den Mittelpunkt stellen?
- Wie können neue Technologien wertstiftend genutzt werden?
- Wie können neue, zukunftsfähige Ökosysteme in der Versicherungswirtschaft entwickelt werden?

Mittwoch, 21. April 2021 bis Donnerstag, 22. April 2021
-
09:00 bis Uhr


Adresse: Messe Köln, Messeplatz 1
50679 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. April 2021
Erst rechnen, dann investieren
CAMPUS INSTITUT - Frankfurt am Main

Tagesseminar

Die Realität von Kapitalanlagen nach Steuern

- Eine systematische Einordnung mit vielen Praxisbeispielen -

Im deutschen Steuerecht herrscht Chaos, wenn es um die Besteuerung von Kapitalerträgen und Leistungen aus Altersvorsorgeprodukten geht, denn jede Form hat ihre eigenen Besteuerungsregeln.

Für den Anleger bzw. Sparer ist gerade der Betrag interessant, der mit Auszahlung der Erträge bzw. Leistungen nach Steuern und Sozialversicherungen tatsächlich verfügbar ist. Verschiedene Gesetzesänderungen haben die Komplexität der steuerlichen Regelungen in diesem Bereich noch weiter erhöht, so dass Vermittler und Berater sowie natürlich auch Verbraucher den Überblick über die zahlreichen Regelungen verloren haben. Für jede Anlageentscheidung ist aber die Kenntnis der steuerlichen Auswirkungen elementare Voraussetzung.

Warum dieses Präsenzseminar so aktuell und spannend ist:

Da kein einheitliches Steuerrecht für Kapitalanlagen bzw. Altersvorsorgeprodukte existiert, sondern die Vorschriften über die verschiedenen Einzelsteuergesetze verstreut sind, ist es für die tägliche Arbeit wichtig, über einen strukturierten Überblick zu verfügen.

Die Seminargebühr beträgt regulär 377,00 € (inkl. MwSt.). Für Studenten und Absolventen der Studiengänge Betriebswirt bAV (FH) und Finanzfachwirt (FH) am CAMPUS INSTITUT gilt die ermäßigte Seminargebühr von 339,30 € (inkl. MwSt.).

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/praesenz-seminare/210/erst-rechnen-dann-investieren-die-realitaet-von-kapitalanlagen-nach-steuern?c=14

Mittwoch, 21. April 2021 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Am Hauptbahnhof 10
60329 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Stunden


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.