Veranstaltungen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

17. September 2019
Produkt- und Leistungsfragen bei Zahnbehandlungen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Die Kenntnis über die Auswirkungen und Entwicklungen der Rechtsprechung zur GOZ und deren Einfluss auf die zahnärztliche Abrechnung einerseits sowie über den aktuellen Stand der Zahnmedizin im Allgemeinen und die zunehmenden Einflüsse der Digitalisierung im Besonderen andererseits sind Voraussetzung für eine fachgerechte Leistungssachbearbeitung. Das Seminar stärkt die Teilnehmer argumentativ für die tägliche Arbeit.
 
Die Teilnehmer
  • lernen den aktuellen Stand der Zahnmedizin kennen,
  • erfahren, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die fachgerechte Leistungssachbearbeitung hat und
  • befassen sich mit aktuellen Entwicklungen zum Thema.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/produkt-und-leistungsfragen-bei-zahnbehandlungen-vf504/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Digitalisierung in der Kompositversicherung
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Auch in der Kompositversicherung stellt die Digitalisierung aufgrund der zu beachtenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Lösungsansätzen zu diesem Themengebiet sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Praktische Herausforderungen bei der Umsetzung neuer und bestehender Prozesse
  • Neue Produkte im digitalen Zeitalter
  • Rahmenbedingungen der Nutzung von Daten

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Kompositversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/digitalisierung-in-der-kompositversicherung-vf120/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Versicherungskartell- und Wettbewerbsrecht Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Ausnahmen bei kartellrechtlichen Regelungen wird es nach aller Erwartung künftig für Versicherer nicht mehr geben, sodass der Blick auf diesen Bereich neu auszurichten ist. Denn Verstöße bergen ein hohes Unternehmensrisiko. Daneben widmet sich das Seminar auch dem Wettbewerbsrecht im Sinne des Unlauterkeitsrechts. Die „Angriffsfreudigkeit“ auf der Basis angeblicher Wettbewerbsverstöße steigt. Die Lauterkeitsregeln sind aber auch bei der Umsetzung rechtskonformer Prozesse, d. h. der Compliance, in den Unternehmen miteinzubeziehen. Dies gilt insbesondere für den Vertrieb.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Einblick in die wichtigsten Aspekte des Kartellrechts
  • Wettbewerbsrecht im Sinne des Unlauterbarkeitsrechts
  • Aktuell höchstrichterliche Entscheidungen in der Praxis

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, die sich mit kartell- und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen befassen, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/versicherungskartell-und-wettbewerbsrecht-vf108/


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Sachversicherung für Firmenkunden - Gebäudeversicherung
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Die Seminare führen die Teilnehmer in die Sachversicherung für Firmenkunden ein – aus Sicht des Versicherungsvermittlers, des Underwriters, des Schadenspezialisten und des Rechtsanwalts.

Die Teilnehmer können nach dem Besuch der Grundlagenseminare, die Grundlagen zur Absicherung der Sachwerte von Unternehmen (Gebäude- und Inhaltsversicherungen) richtig anwenden und lernen wie welche Risiken über die Ertragsausfall- und Mietverlustverscherung richtig versichert und abgesichert werden und welche Probleme bei der Schadenregulierung auftreten können.

Die Grundlagenseminare richten sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/sachversicherung-fuer-firmenkunden-vf412/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Private Krankenversicherung - Beitragsanpassung Eine Chance für Beratung und Verkauf
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar beschäftigt sich mit grundsätzlichen Entwicklungen sowie Entscheidungen aus der Rechtsprechung und neuen Gesetzgebungsvorhaben, die für die Private Krankenversicherung von Bedeutung sind.

Das Wissen um die Grundlagen des deutschen Krankenversicherungssystems, der verschiedenen Finanzierungsformen, der rechtlichen und kalkulatorischen Rahmenbedingungen und letztlich auch der Tarifierungsmöglichkeiten stellt große Herausforderungen an den Innen- und Außendienst der PKV-Unternehmen.

 Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von PKV-Unternehmen, die bei einer Beitragsanpassung im unmittelbaren Kontakt zum Kunden stehen. Damit sind insbesondere solche angesprochen, die in Service-Bereichen oder Teams arbeiten, die die Anpassung verkaufen und diese Gespräche üben wollen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu:

  • Umlagefinanzierter Generationenvertrag der GKV vs. Kapitaldeckungsverfahren der PKV
  • Gesetzliche und vertragliche Grundlagen (AVB, VVG, VAG und KVAV)
  • Beratungsverpflichtungen aus der IDD und den Tarifwechselleitlinien des Verbandes
  • Umgang mit emotional aufgeladenen Kunden
  • Mögliche Ansätze für Beratung und Verkauf

Die Teilnahmegebühr von 420 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
VVAL-Jahrestagung
Vereinigung von Versicherungsmedizinern, Antrags- und Leistungsprüfern (VVAL e.V.) - Köln

VVAL-Jahrestagung am 17. September 2019:
Psyche: ein Klassiker in der Lebensversicherung!

Die Vereinigung von Versicherungsmedizinern, Antrags- und Leistungsprüfern (VVAL e.V.) lädt am Dienstag, den 17. September 2019, zu ihrer Jahrestagung mit dem Thema „Psyche“ in Köln ein.

Die diesjährige Jahrestagung befasst sich mit der Frage, wie wir im Bereich der Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung mit psychischen Erkrankungen umgehen und welche Herausforderungen das eher diffuse Krankheitsbild Psyche für die Antrags- und Leistungsprüfung bergen kann.
Die Teilnehmer erhalten Hintergrundwissen sowohl zur aktuellen Rechtsprechung als auch aus der Praxis der Begutachtung. Näher betrachtet wird zudem der mögliche Einsatz von digitalen Lösungen zum Selbstmanagement von Depressionen sowie das Thema Arbeitskraftabsicherung. Außerdem gewähren die Experten einen Blick in die Praxis der Leistungsregulierung bei psychischen Erkrankungen. Den Bereich Kommunikation deckt ein Vortrag zum Thema „Bad News – wenn der Kunde nicht akzeptiert“ mit nützlichen Hinweisen für den Umgang mit der Übermittlung schlechter Nachrichten ab.

Die Veranstaltung richtet sich an Antrags- und Leistungsprüfer oder Versicherungsmediziner, die in Deutschland tätig sind.

Das detaillierte Programm sowie ein Anmeldeformular gibt es hier: www.vval.de.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Residenz am Dom, An den Dominikanern 6-8
50668 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Private Unfallversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der privaten Unfallversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Unfallversicherung tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/private-unfallversicherung-grundlagenseminar-vf609/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. September 2019
BfV Boutiquentag 2019
BfV Bank für Vermögen - Frankfurt am Main

Direkter Kontakt zum Fondsmanagement. - Persönlicher Austausch zum Unternehmensinhaber. - Hohes Commitment durch eigenes Investment. - Klare Ausrichtung.

Die Berater und Investoren, deren diese Punkte wichtig sind, sind auf dem Boutiquentag der Bank für Vermögen genau richtig!
Am 18. September können die Teilnehmer aus erster Hand Informationen bekommen und mit Fondsmanagern, Geschäftsführern und Gesellschaftern direkt in den Austausch treten.

Infos und Anmeldung: https://www.bca.de/bfv-boutiquentag/

Mittwoch, 18. September 2019 -
09:00 bis Uhr


Adresse: Steigenberger Airport Hotel, Unterschweinstiege 16
60549 Frankfurt am Main
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. September 2019
Invers Roadshow
Invers GmbH - Herzogenaurach

ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
15.30 - Ende der Veranstaltung

Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

Mittwoch, 18. September 2019 -
09:00 bis 15:30 Uhr


Adresse: Hotel HerzogsPark Beethovenstraße 6
91074 Herzogenaurach
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. September 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH - Neumünster

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Mittwoch, 18. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
24537 Neumünster
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. September 2019
Nachhaltig Gewerbeversicherungsgeschäft aufbauen - AMEX und BVSV eine starke Partnerschaft!
AMEXPool AG - Bispingen

Die AMEXPool AG unterstützt seit Jahren den Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. (BVSV). Bereits auf unserer AMEX à la carte-Tour in diesem Jahr hat die Kooperation so großes Interesse ausgelöst, dass wir nun vier gesonderte Seminare gemeinsam mit dem BVSV vorbereitet haben. Hier sind Teilnehmer richtig, die künftig ihren Umsatz mit Gewerbekunden steigern möchten.

Anmeldung >>

Mittwoch, 18. September 2019 -
10:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Horstfeldweg 9
29646 Bispingen
Ansprechpartner: Frau Melanie Greven
Telefon: 07631 3640117
E-Mail: m.greven@amex-online.de
Internet: http://www.amex-online.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 195 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Stunden

Agenda downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. September 2019
RechtsschutzVersicherung 2019
MCC - Management Center of Competence - Düren

 4. MCC Fachkonferenz RechtsschutzVersicherung 2019 am 19. September 2019 in Düren.

Die Themenschwerpunkte von RechtsschutzVersicherung 2019 werden u.a. Aktuelles aus Rechtsprechung und Regulatorik, Produkte und Trends, Customer Centricity in der RechtsschutzVersicherung?sowie Große Chance Digitalisierung? sein. Weitere Themen entnehmen Sie bitte der Kongressbroschüre.  

Die Moderation übernimmt in diesem Jahr Philipp Eder, Geschäftsführer, Allianz Rechtsschutz-Service GmbH.

RechtsschutzVersicherung 2019 richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte in Erst- und Rückversicherungen aus den Bereichen: Rechtsschutz, Risk-Management, Schaden/Unfall, Produktmanagement, Recht, IT/EDV, Assistance und Vertrieb. Darüber hinaus werden Versicherungsmakler, Sachverständige, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Unternehmensberater und Industrieunternehmen angesprochen.

Themen:

  • Aktuelles aus Rechtsprechung und Regulatorik
    • Status Quo und Ausblick der RechtsschutzVersicherung
    • Digitale Rechtsberatung und deren Einordnung
  • Produkte und Trends
    • Innovationen in der RechtsschutzVersicherung
    • Online-Services – Neue Herausforderungen in der Versicherungswirtschaft
    • Verbraucherfreundliche Lösungen
  • Customer Centricity in der RechtsschutzVersicherung?
    • Smarte Lösungen zur Kundenbindung in Omnikanalvertrieb
    • Transparenz für Kunde und Versicherer
    • Der Kunde in Spannungsfeld zwischen Gericht und Versicherer
  • Große Chance Digitalisierung?
    • Digitalisierung: Risikofaktor oder Heilsbringer?
    • Umsetzung und Auswirkungen der Digitalisierung in der Rechtsschutzsparte
    • Digitale Transformation – Papierlos in die Zukunft?
  • Aktuelle Trends der RechtsschutzVersicherung
    • CyberCrim

Donnerstag, 19. September 2019 -
08:30 bis 17:45 Uhr


Adresse: Moltkestraße 35
52351 Düren
Ansprechpartner: Herr Philipp Kruse
Telefon: 02421 1217713
E-Mail: kruse@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 355 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Stunden

Programm downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. September 2019
Invers Roadshow
Invers GmbH - Dresden

ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
15.30 - Ende der Veranstaltung

Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

Donnerstag, 19. September 2019 -
09:00 bis 15:30 Uhr


Adresse: MESSE DRESDEN, Messering 6
01067 Dresden
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. September 2019
Nachhaltig Gewerbeversicherungsgeschäft aufbauen - AMEX und BVSV eine starke Partnerschaft!
AMEXPool AG - Wuppertal

Die AMEXPool AG unterstützt seit Jahren den Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. (BVSV). Bereits auf unserer AMEX à la carte-Tour in diesem Jahr hat die Kooperation so großes Interesse ausgelöst, dass wir nun vier gesonderte Seminare gemeinsam mit dem BVSV vorbereitet haben. Hier sind Teilnehmer richtig, die künftig ihren Umsatz mit Gewerbekunden steigern möchten.

Anmeldung >>

Donnerstag, 19. September 2019 -
10:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Auf dem Johannisberg 1
42103 Wuppertal
Ansprechpartner: Frau Melanie Greven
Telefon: 07631 3640117
E-Mail: m.greven@amex-online.de
Internet: http://www.amex-online.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 195 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Stunden

Agenda downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. September 2019
Schlossforum 2019 - von Buddenbrock
von Buddenbrock Gruppe - Essen

„Das Beste aus zwei Welten – digital trifft analog“ – am 19.09.2019,  um 10:00 Uhr im Ruhrturm Essen

Unter nachfolgendem Link können vorab Workshops reserviert werden: https://ext.vonbuddenbrock.de/workshop/schlossforum-19092019/

Donnerstag, 19. September 2019 -
10:00 bis Uhr


Adresse: RUHRTURM, Huttropstraße 60
45138 Essen
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. September 2019 -
19. Januar 2021
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
CAMPUS INSTITUT - Koblenz

 
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
 
Start:
23.09.2019, 08:30 Uhr
 
Ende:
19.01.2021, 18:00 Uhr
 
Achtung: lt. Portal ist die Dauer der Tage begrenzt auf "20", daher hier nochmal die richtige Anzahl der Tage:
 
Tage:
36
 
Ort:
Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 Koblenz
 
Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der betrieblichen Altersvorsorge. Die Absolventen erreichen einen unangefochtenen Expertenstatus, der die Chancen auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig vergrößert und die Verhandlungsposition in Bezug auf Beförderung und Gehalt erwiesenermaßen verbessert. Betriebswirte bAV (FH) erhalten Zugang zu einem erstklassigen fach- und branchenbezogenen Alumni-Netzwerk, das die Karriere als bAV-Spezialist lebenslang positiv beeinflusst.
 
In drei Semestern neben dem Beruf wird Ihr Fachwissen in den Bereichen Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Pensionszusage, Finanzierung/Auslagerung, Unterstützungskasse und Arbeitszeitkontenmodelle vertieft. Die Kooperation zwischen Hochschule Koblenz und CAMPUS INSTITUT steht für die Verbindung aus Hochschulniveau und höchstem Praxisbezug. Laufend aktualisierte Studienmaterialien, begrenzte Teilnehmerzahlen und ein Dozenten-Team aus ausgewiesenen Experten sorgen für die überdurchschnittliche Qualität und hervorragende Studienbedingungen.
 
Preis:
9.180,00 € 
 
IDD/Weiterbildungsstunden:
120 Weiterbildungsstunden
 
Anmeldelink:

Montag, 23. September 2019 bis Dienstag, 19. Januar 2021
-
08:30 bis 18:00 Uhr


Adresse: Konrad-Zuse-Str. 1
56075 Koblenz
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Stunden


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. September 2019
Rechtsschutzversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der Rechtsschutzversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
 
Die Teilnehmer
  • erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Rechtsschutzversicherung,
  • befassen sich mit den unterschiedlichen Versicherungs- und Leistungsarten und
  • werfen einen Blick auf die aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.  
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Rechtsschutz-Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Die Teilnahmegebühr von 420,00 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 23. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/rechtsschutzversicherung-grundlagenseminar-vf318/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. September 2019
Der Regress des Sachversicherers
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar befasst sich mit der Rechtsprechungsentwicklung beim Regress durch den Sachversicherer. Dabei wird die über das gesamte Haftungsrecht verteilte Rechtsprechung des zurückliegenden Jahres und die sich hieraus ergebenden positiven und negativen Folgen für den Sach- bzw. den Haftpflichtversicherer vorgestellt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Sach-, Haftpflichtversicherung und Recht, Schadenregulierer, Sachverständige, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Montag, 23. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/der-regress-des-sachversicherers-vf404/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. September 2019
Digitalisierung in der Kraftfahrtversicherung
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Auch in der Kraftfahrtversicherung stellt die Digitalisierung aufgrund der zu beachtenden technischen Möglichkeiten und datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich.
Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Möglichkeiten und Lösungsansätzen sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und sonstigen Fragestellungen im Bereich der Kraftfahrtversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte

Montag, 23. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/digitalisierung-in-der-kraftfahrtversicherung-vf202/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. September 2019
Rückversicherung - Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der Rückversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle
Rechtsprechung in diesem Bereich.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von (Rück-)Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in dem Bereich der Rückversicherung tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler und Rechtsanwälte.

Die Teilnahmegebühr von 420 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 23. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/rueckversicherung-grundlagenseminar-vf132/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. September 2019
Haftung und Versicherung des Durchgangsarztes Haftungs-, Regress- und Deckungsfragen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar gibt einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen und neuesten Rechtsfragen in diesem Bereich und erläutert dabei die allgemeinen Haftungsfragen.

Die Teilnehmer

  • erhalten anhand von Praxisbeispielen einen Einblick in die medizinische Entwicklung,
  • befassen sich mit der haftungsrechtlichen Einordnung und
  • werfen einen Blick auf die wichtigsten Rechtsfragen.

Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 23. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/haftung-und-versicherung-von-aerzten-und-krankenhaeusern-vf312/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2019
Invers Roadshow
Invers GmbH - Ladenburg

ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
15.30 - Ende der Veranstaltung

Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

Dienstag, 24. September 2019 -
09:00 bis 15:30 Uhr


Adresse: Leonardo Hotel Mannheim-Ladenburg, Benzstraße 21
68526 Ladenburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2019
AssCompact Wissen Forum betriebliche Versorgung 2019 in Kassel
bbg - Kassel Kongress Palais

Auch 2019 wird die betriebliche Versorgung von AssCompact Wissen in einem Forum am 24.09.2019 im Kassel Kongress Palais behandelt. Das Thema betriebliche Versorgung ist so umfassend und von solch immenser Bedeutung, dass dieses Thema von AssCompact Wissen wieder in den Veranstaltungskalender aufgenommen wurde. Durch Vorträge spezialisierter Referenten und in Workshops der teilnehmenden Gesellschaften erhalten die Besucher Ihr Handswerkszeug zur effektiveren betrieblichen Vorsorge-Beratung.

Dienstag, 24. September 2019 -
09:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: Holger-Börner-Platz 1
34119 Kassel Kongress Palais
Ansprechpartner: Frau Andrea Krauß
Telefon: 0921 7575877
E-Mail: krauss@bbg-gruppe.de
Internet: http://www.asscompact.de/forum-betriebliche-versorgung

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Stunden


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. September 2019
Invers Roadshow
Invers GmbH - Fulda

ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
15.30 - Ende der Veranstaltung

Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

Mittwoch, 25. September 2019 -
09:00 bis 15:30 Uhr


Adresse: Hotel Bachmühle, Künzeller Str. 133
36043 Fulda
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2019 -
27. September 2019
BIKO 2018
DVA Deutsche Versicherungsakademie - Berlin

SAVE THE DATE
 
Bildungskongress der Deutschen Versicherungswirtschaft
26. bis 27. September 2019 in Berlin 
 
Der BIKO 2019 wird zum Themenfeld „Collaboration“ und „Lernformen“ gestaltet und ausgerichtet. Eine Vielfalt an Workshops und der Austausch von Praxiserfahrung stehen wieder im Mittelpunkt des Programms.
 
 
 
    
 

 

Donnerstag, 26. September 2019 bis Freitag, 27. September 2019
-
08:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Vienna House andel's Berlin, Landsberger Allee 106
10369 Berlin
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2019
Invers Roadshow
Invers GmbH - Erfurt

ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
15.30 - Ende der Veranstaltung

Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

Donnerstag, 26. September 2019 -
09:00 bis 15:30 Uhr


Adresse: Messe Erfurt GmbH Gothaer Str. 34
99094 Erfurt
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2019
#fdlcamp 2019: Das Barcamp für Versicherungen und Banken
result gmbh - Köln

Zum vierten Mal findet in Köln ein Barcamp für Finanzdienstleister und deren Vertriebspartner statt. Das Motto: »Vertrauensbildung im virtuellen Kundenkontakt«

Die Finanz- und Versicherungsbranche steht unter vielfältigen Herausforderungen. Zunehmende Veränderungen durch digitale Technik betreffen nahezu alle Bereiche: Produkte, Services, Vertriebskanäle und Strategien. »Das Gros der Unternehmen hat bereits begriffen, dass die Digitalisierung nur mit der Unterstützung und den Ideen aller Mitarbeiter erfolgreich umgesetzt werden kann. Ein Dialog ist dabei unerlässlich«, so Sabine Haas, #fdlcamp-Initiatorin und langjährige Beraterin. Genau darum geht es auf dem Barcamp: den Dialog zwischen Mitarbeitern der Branche über Unternehmensgrenzen hinaus. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, auf Augenhöhe neue Impulse und Ideen von außen zu bekommen. Das Tagesprogramm mit seinen drei zeitgleichen Vortragsslots besteht in diesem Jahr erstmal aus einer Mischung von ein paar eingereichten Vorträgen neben den überwiegend freien Sessions, die die Teilnehmer – wie bei Barcamps üblich – selbst gestalten.
 
Mehr Informationen, Eindrücke zu vorausgegangenen fdlcamps und der Ticketverkauf unter: www.fdl-camp.de

 

Donnerstag, 26. September 2019 -
09:00 bis Uhr


Adresse: Kreativräume Köln, Richard-Wagner-Straße 39
50674 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2019
con.fee Mehrwerttage 2019
con.fee - Neuburg an der Donau

Die überwiegende Mehrheit der Kunden verzichtet bei der Geldanlage auf Rendite zugunsten höherer Sicherheit und gefährdet damit ihre Altersvorsorge. Höchste Zeit für die con.fee-Mehrwertberatung. Mit ihr ermitteln Makler das Renditepotential bestehender Lebens- und Rentenpolicen und weisen ihren Kunden einen Weg, wie sie ihre ursprünglichen Anlageziele trotz niedriger Zinsen und hoher Börsenschwankungen doch noch erreichen können.

Die Vorteile eines praxiserprobten Beratungsansatzes mit spezieller Software, die entsprechenden Anlageprinzipien sowie ausgewählte Produktpartner für die erfolgreiche Umsetzung werden den Teilnehmern im Rahmen der con.fee-Mehrwerttage im Detail vorgestellt.

Mit Alte Leipziger und Vienna Life treten zwei auf den Maklermarkt spezialisierte Lebensversicherungsgesellschaften mit Alleinstellungsmerkmalen auf. Als weitere con.fee-Produktpartner präsentieren sich Fondsgesellschaften, die die Geldanlage revolutioniert haben. Dimensional wurde von Nobelpreisträgern gegründet und führte das wissenschaftliche Investieren mit Assetklassenfonds ein. Vanguard ist die zweitgrößte Fondsgesellschaft der Welt, genossenschaftlich organisiert und Erfinder der ETFs.
 
Die Tagesordnung im Detail:
10:00 Uhr    Mehrwertberatung zur Neukundengewinnung und Bestandssicherung (con.fee)
10:30 Uhr    Warum Garantien die Altersvorsorge gefährden (Dimensional)
11:30 Uhr    Pause
12:00 Uhr    Fondsdepot neu gedacht (Alte Leipziger)
12:30 Uhr    Vorteile des Anlagestandorts Liechtenstein (Vienna Life)
13:00 Uhr    Businesslunch
14:00 Uhr    Prinzipien für die erfolgreiche Vermögensanlage (Vanguard)
15:00 Uh     Modellportfolios für die praktische Umsetzung in Policen und Sparplänen (con.fee)
15:30 Uhr    Get together 

Donnerstag, 26. September 2019 -
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Wittelsbacher Golfclub, Rohrenfeld 102
86633 Neuburg an der Donau
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

01. Oktober 2019
5 mal 5 bAV
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Das Motto „5 mal 5 bAV“ steht in diesem Jahr stark im Zeichen der Digitalisierung. Neben den rechtlichen und gesetzlichen Themen in der bAV legt man den Augenmerk in diesem Jahr auf das Thema „bAV digital“. Und zwar aus mehreren Blickwinkeln, u.a. in einer spannenden Diskussionsrunde und folgende Fachvorträge:
 
„Wie werde ich Rentenberater? Zulassung? Teilbereiche?“ (Dr. Nicolai von Holst)
 
„bAV mit Investmentfonds – „state of the art“, sowohl analog wie digital (Adelheid Lanz)
 
„Der digitale Makler – Digitalisierung in der Praxis?!“ (Andreas Wurscher)
 
„bAV digital – was heißt das 2019?“ (Offene Diskussionsrunde: Martin Bockelmann, Dr. Edgar Eschbach, Stefan Huber, Martin Sauter, Andreas Wurscher)
 
„Fokus GGF-Versorgung“ (Dr. Claudia Veh)
 
-„Neues aus der bAV“ (Dr. Henriette Meissner)
 
 
Preis: 250,00 € (inkl. MwSt.). Für Studenten und Absolventen des CAMPUS INSTITUT ermäßigt 150,00 € (inkl. MwSt.).
 
IDD/Weiterbildungsstunden: 4 Weiterbildungsstunden
 

Dienstag, 01. Oktober 2019 -
10:00 bis 15:30 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 240 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 4 Stunden

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. Oktober 2019 -
09. Oktober 2019
LebensVersicherung aktuell 2019
MCC - Management Center of Competence - Düren

LebensVersicherung aktuell am 8. und 9. Oktober 2019 in Düren bietet die erstklassige Gelegenheit, mit Top-Experten aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche, alle interessanten und wichtigen Fragen rund um das Thema Lebensversicherung zu diskutieren und fundierte Antworten zu erhalten.

Durch das Programm führen Dr. Normann Pankratz, Debeka Versicherungen und Peter Schneider, MORGEN & MORGEN Group GmbH.

Folgende Themen werden auf der kommenden Fachkonferenz behandelt:

  • Der Lebensversicherungsmarkt 2019/2020: Aktuelle und zukünftige Herausforderungen
  • Der LV-Kunde von morgen: Digital, hybrid, schwierig?
  • Neue rechtliche Rahmenbedingungen und Regulatorik
    BGH-Urteil zu Bewertungsreserven? •• Transparenz im Informationspflichten-Wirrwarr BIB, PIB, IBIB, PRIIR? •• Auswirkungen der neuen Sterbetafeln
  • Innovative LV-Produkte – Potenziale und Trends
  • Intelligentes Asset-Management in Zeiten der Niedrigzinsphase
  • Aktives BestandsManagement …und es geht doch!

Alle weiteren Informationen zur Fachkonferenz unter www.mcc-seminare.de.

Dienstag, 08. Oktober 2019 bis Mittwoch, 09. Oktober 2019
-
08:30 bis 14:30 Uhr


Adresse: Moltkestraße 35
52351 Düren
Ansprechpartner: Herr Philipp Kruse
Telefon: 02421 1217713
E-Mail: kruse@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 585 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Stunden

Broschüre downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. Oktober 2019
Kfz-Flottenversicherung
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Köln

Auf eine Fahrzeugflotte muss jederzeit Verlass sein. Umso wichtiger ist es für gewerbliche Kunden, sich vor unvorhersehbaren Kosten durch längere Ausfälle, Schäden und Reparaturen zu schützen.
Mit einer Kfz-Flottenversicherung versichern Unternehmen ihren gesamten Fuhrpark einheitlich. Die Ansprüche an die Flottenversicherung sind dabei so vielseitig wie die Produkte und die Fahrzeuge.
In diesem Seminar gibt es eine Einführung in die Systematik, Prämienmodelle sowie in die vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten einer gewerblichen Flottenversicherung. Die Teilnehmer erhalten neben einer Synopse der am Markt tätigen Flottenversicherer nützliche Checklisten, Risikoerfassungsbögen und einen Einblick in internationale Versicherungsprogramme. 

  • Flottenversicherung allgemein Überblick über die Marktsituation und Unterschiede zum Tarifierungs- und Bedingungswerk in der privaten KFZ-Versicherung durch Offenlegung eines Rahmenvertrages
  • Gestaltungsmöglichkeiten durch Rahmenvertrag in der gewerblichen Flottenversicherung, u.a.:
    • Brems-, Betriebs- und Bruchschäden
    • Erweiterte Tier- und Elementarschadenklausel
    • GAP-Deckung für fremdfinanzierte Fahrzeuge
    • Risiko auf Schiffen und Fähren
    • Schadenrückkauf
    • Einschluss von Eigenschäden
    • Mitversicherung Gefahrgut, Sonderzubehör
  • Überblick der Prämienmodelle im Flottengeschäft, u.a.
    • variables Tarifsystem für Kleinflotten
    • fester Beitragssatz für mittelgroße Flotten
    • Stückprämienmodell für Großflotten
  • Die Flottenversicherung im Wandel
    • erweiterte Fuhrparkservices von Flottenversicherern
  • Einführung in Internationale Versicherungsprogramme (IVP)
  • Grundzüge von professionellen Schadens- und Riskmanagement


Hier geht es zum Seminar

Dienstag, 08. Oktober 2019 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Auf Anfrage
00000 Köln
Ansprechpartner: Nathalie Stumpf
Telefon: 0921 75758 664
E-Mail: stumpf@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

09. Oktober 2019
Forum V-Trends
Forum V - Coburg

Einladung zur Veranstaltung Forum V-Trends zum Thema „Die Erfolgsfaktoren der Plattform-Ökonomie“

Im Rahmen eines ca. 60-minütigen Vortrags wird Daniel Tyoschick (CEO & Founder Understand Innovation GmbH) auf die Plattform-Ökonomie in Zeiten radikaler digitaler Veränderungen eingehen und aufzeigen, wie sich die Spielregeln für Unternehmen im digitalen Zeitalter ändern. Herr Tyoschick wird in seinem Vortrag thematisieren, wie nahezu jede Branche mittelfristig „plattformisiert“ wird, und welche Implikationen sich insbesondere auch für die Versicherungswirtschaft ergeben.

Die Veranstaltung findet in der Eventlocation „LEISE am Markt“ (Herrngasse 2, 96450 Coburg) statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei möglich.

Informationen und Anmeldung: https://www.forum-v.de/files/2019/07/Einladung-und-Anmeldeformular-Forum-V-Trends-am-09.10.2019-1.pdf

Mittwoch, 09. Oktober 2019 -
17:15 bis 19:45 Uhr


Adresse: Eventlocation „LEISE am Markt“, Herrngasse 2
96450 Coburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. Oktober 2019 -
11. Oktober 2019
IT-Optionen für Versicherungen 2019
MCC - Management Center of Competence - Van der Valk Airporthotel

IT-Optionen für Versicherungen ist DIE gehobene Kommunikationsplattform für den Erfah­rungs­austausch unter Experten der Bereiche "Versicherung" und "Informationstechnologie". Die Teilnehmer diskutieren auf dem Top-Management-Kongress mit Experten aus der Branche, Forschung und der Consultative über praxisrelevante Instrumente und Erfolgsfaktoren für die und mit der Versicherungs-IT von morgen. Zudem kann man sich über die neuesten Trends informieren. 

Die Tagungsleitung übernimmt wieder Prof. Dr. Jörg Puchan, Hochschule München. 

Folgende Themen werden u.a. behandelt:

  • Die Strategien der Big Player – Effektive, effiziente und risikoorientierte IT-Entscheidungen
  • Moderne Kernsysteme – Grundlage für alles Weitere?
  • Transparenz und neues Wissen durch Big-Data-Analytics
  • Prozessmanagement 4.0: Bringen Process-Mining und Robotic Process-Automation neuen Schub?
  • Herausforderung Blockchain – Prozesseffizienz und Vertrauen oder Konkurrenz für die Assekuranz?
  • Digitalisierung Next Level:
    • Artificial Intelligence
    • Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR), Mixed Reality (MR)
    • IOE – mit Empowered Edge und 5G effizienter werden?
    • Quantum Computing – Mit (qubits) in neue Welten vorstoßen?
  • Cyber Risks – Die Assekuranz im Spannungsfeld zwischen Lösungsanbieter und Opfer

Donnerstag, 10. Oktober 2019 bis Freitag, 11. Oktober 2019
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Am Hülserhof 57
40472 Van der Valk Airporthotel
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 595 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Stunden

Broschüre downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. Oktober 2019
Fresh-Up Berater Öffentlicher Dienst (DMA)
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Köln

Als Berater im Öffentlichen Dienst (DMA) haben die Teilnehmer vielfache Kenntnisse erworben.
IDD konforme Kundenberatung ist oberstes Ziel einer Versicherungsvermittlung. Gerade im Bereich Öffentlicher Dienst sind passgenaue Individualkonzepte von entscheidender Bedeutung für die Kunden und Ihren unternehmerischen Erfolg.
In diesem Workshop vertiefen die Teilnehmer ihre Kenntnisse und die Zusammenhänge aus den verschiedenen Bereichen der Beamtenversorgung und wie diese vertrieblich angewendet werden können.
Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen kundenkonforme Beratungsansätze in fachlicher und vertrieblicher Hinsicht. Unter anderem sollen anhand von Praxisfällen Bedarfslücken korrekt ermittelt, Versicherungskonzepte erarbeitet und auf Haftungsfallen in der Beratung hingewiesen werden.
Der Expertenworkshop „Freshup 2018 Berater/In Öffentlicher Dienst“ bringt die Teilnehmer daher auf den aktuellen Stand hinsichtlich der Zertifikatsinhalte.

  • Bedarfslücken richtig ermitteln
    • Dienstunfähigkeit
    • Hinterbliebene
    • Alter
    • Beihilfe / freie Heilfürsorge
    • Pflege
    • Haftungsansprüche gegenüber Mitarbeitern im öffentlichen Dienst
  • Versicherungskonzepte IDD konform erarbeiten und moderieren
  • Haftungsfallen in der Beratung
  • Trends und aktuelle Diskussionen


Hier geht es zum Seminar

Freitag, 11. Oktober 2019 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Auf Anfrage
00000 Köln
Ansprechpartner: Tanja Terock
Telefon: 0921 75758666
E-Mail: terock@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. Oktober 2019
Das Phänomen der Kundenbindung
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Online

Kunden sind einfach! Kunden sind schwierig! Wie beide Behauptungen zur Gestaltung und Festigung der Kundenbeziehung genutzt werden können, zeigt den Teilnehmern dieses Seminar.

Zuerst erfahren die Teilnehmer, wie sie systematisch an die Gestaltung Ihrer Kundenbeziehungen herangehen können. Nach diesem Fundament wird ihnen an praktischen Beispielen gezeigt, wie sie schwierige Kunden an sich binden können, ohne jedes Mal genervt zu sein, wenn sie mit ihnen Kontakt haben. Auch für die einfachen Kunden gibt es Strategien, sie stärker an sich zu binden, ohne dafür große und zeitraubende Anstrengungen zu unternehmen. Was man tun kann, damit solche Kunden nicht so schnell abwandern, wird hier erläutert.

Inhalte:

  • Systematik der Gestaltung von Kundenbeziehungen
  • Sind schwierige Kunden schlechte Kunden?
  • Wie Sie einfache Kunden besser an sich binden können


Hier geht es zum Seminar

Montag, 14. Oktober 2019 -
10:00 bis 11:30 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Tanja Terock
Telefon: 0921 75758666
E-Mail: terock@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 90 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. Oktober 2019
BIT Herbst-Roadshow 2019
BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG - Leinfelden-Echterdingen

Wer die BIT Frühsommer-Roadshow nicht besuchen konnte oder sich vertiefende Gespräche in der eigenen Umgebung wünscht, hat bei der BIT Herbst-Roadshow erneut eine Chance, um alte und neue Kollegen zu treffen, die aktuellen Angebote verschiedener Anbieter kennen zu lernen und mit renommierten Anbietern vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung unter:

Dienstag, den 15. Oktober 2019 in Stuttgart
Mittwoch, den 16. Oktober 2019 in München
Mittwoch, den 23. Oktober 2019 in Berlin
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 in Hamburg
Mittwoch, den 06. November 2019 in Frankfurt
Donnerstag, den 07. November 2019 in NRW (Sprockhövel)

Dienstag, 15. Oktober 2019 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Parkhotel Stuttgart Messe-Aiport, Filderbahnstr. 2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. Oktober 2019 -
11. März 2020
Maklerbetreuer (DMA)
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Berlin

Der hohe Wettbewerbsdruck und die Dynamik auf dem Versicherungsmarkt lässt die Anforderungen an die Vertriebsmitarbeiter steigen. Eine umfassende Maklerbetreuung ist eines der wichtigsten Instrumente, um in der heutigen, sehr wettbewerbsintensiven Zeit als Sieger im Markt hervorzugehen.
Die Funktion als Bindeglied zwischen Makler und Versicherer erfordert eine hohe Qualifikation. Die Maklerbetreuung hat die dauerhafte Bindung zwischen Makler und Versicherer zu gewährleisten, um den Vertriebserwartungen gerecht zu werden.
Das Ziel dieser Weiterbildung „Maklerbetreuer (DMA)“ ist es, sowohl die Fach-, als auch die persönlichen/sozialen Kompetenzen zu stärken. Die Herausforderungen des Marktes erfordern Augenhöhe zwischen Maklerbetreuer und Makler. Jetzt und zukünftig!

Vertriebsmodule

  • Persönlichkeitsentwicklung (2 Tage)
  • Verkaufs- und Vertriebsmanagement I (2 Tage)
  • Verkaufs- und Vertriebsmanagement II (2 Tage)
  • Verkaufs- und Vertriebsmanagement III (2 Tage)
  • Zeit- und Selbstmanagement (2 Tage)
  • Betriebswirtschaft im Maklerunternehmen (2 Tage)
     

Fachmodule

  • Rechtsgrundlagen und Maklerrecht (2 Tage)
  • Sowie zwei Wahlmodule aus folgenden Experten:
    • Experte Private Vorsorge (DMA) (6 Tage)
      oder
    • Experte Betriebliche Altersversorgung (DMA) (6 Tage)
      oder
    • Experte Investment (DMA) (6 Tage)
      oder
    • Experte Krankenversicherung (DMA) (6 Tage)
      oder
    • Experte Betriebliche Haftpflichtversicherung (DMA) (6 Tage) 
      oder
    • Experte Gewerbliche und Industrielle Sachversicherung (DMA) (6 Tage)
      oder
    • Experte/ Immobilienfinanzierung (DMA) (6 Tage)
      oder
    • Experte Private Sachversicherung (DMA) (6 Tage)
       

Preis:
3.690,00 € 6 Vertriebsmodule F1, zzgl. 1. Experte: 1.770,00 €*, zzgl. 2. Experte: (50% Rabatt): 885,00 €, Gesamtpreis bei Komplettbuchung: 6.345,00 €



Hier geht es zum Seminar

Dienstag, 15. Oktober 2019 bis Mittwoch, 11. März 2020
-
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Auf Anfrage
00000 Berlin
Ansprechpartner: Daniela Bönisch
Telefon: 0921 75758662
E-Mail: boenisch@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10140 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. Oktober 2019
Nachhaltig Gewerbeversicherungsgeschäft aufbauen - AMEX und BVSV eine starke Partnerschaft!
AMEXPool AG - Leipzig

Die AMEXPool AG unterstützt seit Jahren den Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. (BVSV). Bereits auf unserer AMEX à la carte-Tour in diesem Jahr hat die Kooperation so großes Interesse ausgelöst, dass wir nun vier gesonderte Seminare gemeinsam mit dem BVSV vorbereitet haben. Hier sind Teilnehmer richtig, die künftig ihren Umsatz mit Gewerbekunden steigern möchten.

Anmeldung >>

Dienstag, 15. Oktober 2019 -
10:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Goethestraße 11
04109 Leipzig
Ansprechpartner: Frau Melanie Greven
Telefon: 07631 3640117
E-Mail: m.greven@amex-online.de
Internet: http://www.amex-online.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 195 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Stunden

Agenda downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. Oktober 2019
BIT Herbst-Roadshow 2019
BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG - München

Wer die BIT Frühsommer-Roadshow nicht besuchen konnte oder sich vertiefende Gespräche in der eigenen Umgebung wünscht, hat bei der BIT Herbst-Roadshow erneut eine Chance, um alte und neue Kollegen zu treffen, die aktuellen Angebote verschiedener Anbieter kennen zu lernen und mit renommierten Anbietern vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung unter:

Dienstag, den 15. Oktober 2019 in Stuttgart
Mittwoch, den 16. Oktober 2019 in München
Mittwoch, den 23. Oktober 2019 in Berlin
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 in Hamburg
Mittwoch, den 06. November 2019 in Frankfurt
Donnerstag, den 07. November 2019 in NRW (Sprockhövel)

Mittwoch, 16. Oktober 2019 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Innside Parkstadt, Mies-van-der-Rohe-Str. 10
80807 München
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. Oktober 2019
Nachhaltig Gewerbeversicherungsgeschäft aufbauen - AMEX und BVSV eine starke Partnerschaft!
AMEXPool AG - Ulm

Die AMEXPool AG unterstützt seit Jahren den Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. (BVSV). Bereits auf unserer AMEX à la carte-Tour in diesem Jahr hat die Kooperation so großes Interesse ausgelöst, dass wir nun vier gesonderte Seminare gemeinsam mit dem BVSV vorbereitet haben. Hier sind Teilnehmer richtig, die künftig ihren Umsatz mit Gewerbekunden steigern möchten.

Anmeldung >>

Mittwoch, 16. Oktober 2019 -
10:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Friedrichsau 50
89073 Ulm
Ansprechpartner: Frau Melanie Greven
Telefon: 07631 3640117
E-Mail: m.greven@amex-online.de
Internet: http://www.amex-online.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 195 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Stunden

Agenda downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.