Care Concept bei einigen Produkten mit neuem Versicherer | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Care Concept bei einigen Produkten mit neuem Versicherer
22. September 2017

Care Concept bei einigen Produkten mit neuem Versicherer

Der Assekuradeur Care Concept, der auf internationale Krankenversicherung spezialisiert ist, wechselt bei einigen Produkten den Risikoträger. Der neue Versicherer ist Advigon aus Liechtenstein. Bei „Care Expatriate“ wird zudem eine maschinell gestützte Online-Risikoprüfung mit erweiterten Gesundheitsfragen eingeführt.


Der Assekuradeur Care Concept, der auf internationale Krankenversicherung spezialisiert ist, wechselt bei einigen Produkten den Risikoträger. Der neue Versicherer ist Advigon aus Liechtenstein. Bei „Care Expatriate“ wird zudem eine maschinell gestützte Online-Risikoprüfung mit erweiterten Gesundheitsfragen eingeführt.

Care Concept bei einigen Produkten mit neuem Versicherer

Im Zuge der Internationalisierung wechselt die Bonner Care Concept AG den Risikoträger für einige Produkte. Bislang hat der Assekuradeur, der sich auf internationale Krankenversicherung spezialisiert hat, bei diesen Produkten in der Sparte Reiseversicherung mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG zusammengearbeitet. Künftig sind die Produkte bei der Krankenversicherungssparte der Liechtensteiner Advigon Versicherung AG angesiedelt. Dies betrifft Produkte, die einen Versicherungsschutz von über einem Jahr bieten und nach Deutschland einreisende Ausländer, wie etwa „Care Expatriate“, „Care College“ oder „Care Au-Pair“.

Online-Risikoprüfung für „Care Expatriate“

Für das langfristige Produkt „Care Expatriate“ bietet Care Concept nun eine maschinell gestützte Online-Risikoprüfung, wobei der Gesundheitsfragebogen erweitert wurde. Durch schnellere und teilautomatisierte Annahmeentscheidungen verkürzt sich der Antragsprozess und die Policierung geht schneller.

Neues Corporate Design

Außerdem präsentiert sich der Assekuradeur mit neuem Corporate Design. Neben einer überarbeiteten Webseite bietet Care Concept ab sofort im Partnerbereich Marketingmaterial im aktuellen Design zum Herunterladen. Affiliate-Links oder Web-Banner werden automatisch umgestellt. (tk)




Ähnliche News

Die LV 1871 konnte auch im vergangenen Jahr über den durchschnittlichen Marktwerten wachsen. BU- und fondsgebundene Policen kurbelten dabei das Neugeschäft an. Seine Finanzstärke hat der Maklerversicherer einmal mehr ausbauen können. weiterlesen …
Das 100. Jahr ihres Bestehens, das Geschäftsjahr 2018, haben die VOLKSWOHL BUND Versicherungen eigenen Angaben zufolge mit guten Zahlen abgeschlossen. Besonders Altersvorsorge und BU seien erfolgreich gelaufen. weiterlesen …
Der Maklerpool BCA und die CAPinside AG starten eine Zusammenarbeit. Künftig können BCA-Vermittler die Dienstleistungen des digitalen Finanznetzwerks für Investmentfonds des Hamburger FinTechs nutzen. CAPinside vergleicht mehr als 40.000 Fonds und bietet Nutzern kostenlose Portfolioanalysen. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.