AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Diese Versicherer überzeugen mit technischer Makleranbindung
11. Dezember 2020

Diese Versicherer überzeugen mit technischer Makleranbindung

Auch in diesem Jahr hat die dvb beleuchtet, wie es um die technischen Anbindungen zwischen Versicherern und Maklern steht. Während die Gesellschaften ihre Hausaufgaben in puncto Digitalisierung offenbar gemacht haben, scheinen nun die Makler hinterherzuhinken. Den Award für die beste technische Vertriebsunterstützung, der im Zuge des Audits vergeben wird, teilen sich zwei Versicherer.

1 / 2


Auch in diesem Jahr hat die dvb beleuchtet, wie es um die technischen Anbindungen zwischen Versicherern und Maklern steht. Während die Gesellschaften ihre Hausaufgaben in puncto Digitalisierung offenbar gemacht haben, scheinen nun die Makler hinterherzuhinken. Den Award für die beste technische Vertriebsunterstützung, der im Zuge des Audits vergeben wird, teilen sich zwei Versicherer.


Diese Versicherer überzeugen mit technischer Makleranbindung

Im Corona-Jahr sind Kommunikation und Interaktion zwischen den Versicherungsgesellschaften und ihren ungebundenen Vertriebspartnern digitaler geworden. Doch hat dies dem Maklervertrieb den großen Schub in Sachen Digitalisierung verliehen? Alle Jahre wieder untersucht die deutsche-versicherungsboerse.de (dvb) im Rahmen des Makler-Audits „IT-Prozesse im Maklerunternehmen: Vertrieb, Administration, Technik“ die technischen Makleranbindungen der Versicherer. Das Augenmerk der Befragung liegt auf den Prozessen in der Versicherer-Vermittler-Kommunikation. „Uns interessiert besonders das Endergebnis der digitalen Maklerprozesse, nämlich die Umsetzung digitaler Services der Versicherer in Automatisierungsprozesse“, erläutert Friedel Rohde, Geschäftsführer der dvb, den Schwerpunkt in der Untersuchung.

Laut Umfrage nutzen viele Makler bereits intensiv die BiPRO-Services zum Daten- und Dokumentenaustausch. Bei identischen Produkten geben 77% der Vermittler hierbei dem Versicherer den Vorzug, der ihnen in der Verwaltungsarbeit die bessere technische Unterstützung bietet. „Wer keine Bewegung in der Digitalisierung zeigt, fliegt als Produktgeber künftig raus. Und für eine neue Anbindung an einen Versicherer sind BiPRO 430 und GDV-Daten zwingend“, wird ein Makler im dvb-Audit zitiert.

Die Versicherer mit der besten technischen Maklerunterstützung

Im Zuge des Audits hat ein Beirat aus IT-Spezialisten und Maklern Awards an Versicherer für die beste technische Maklerunterstützung verliehen. Einen Award in Gold gab es erneut für den VOLKSWOHL BUND, der sich den 1. Rang in diesem Jahr mit der Haftpflichtkasse teilt. Eine Auszeichnung in Silber erhielten die Gothaer, die Stuttgarter und die Nürnberger. Bronze ging an die Barmenia, die WWK, die Allianz, Rhion und Janitos. Alle Gesellschaften lagen in ihren Gruppen mit guten Ergebnissen nah beieinander.

Diese Gesellschaften punkten mit ihren Extranets

Im Rahmen des Audits wurden die Makler auch um eine Bewertung der Extranets der Gesellschaften gebeten. Wie schon im Vorjahr liegen die VHV und die Haftpflichtkasse in der Gunst der Makler mit Abstand vorne. In diesem Jahr hat die dvb außerdem betrachtet, wie sich die Nennungen in Relation zur angegebenen Intensität der Zusammenarbeit zwischen Versicherer und Makler verteilen. Dieser Perspektivwechsel habe zu deutlichen Veränderungen im Ergebnis geführt: Neben der Haftpflichtkasse landeten die InterRisk und Rhion vor der VHV auf den Spitzenplätzen.

Seite 1 Diese Versicherer überzeugen mit technischer Makleranbindung

Seite 2 Nutzung der Extranets nimmt weiter zu




Ähnliche News

Partner in Life (PiL) hat das Online-Spiel „LV-Quartett“ mit neuen Funktionen versehen und die Datenbasis aktualisiert. Somit können Verbraucher nun leichter erkennen, welche Gesellschaften ihr Lebensversicherungsgeschäft mit Garantien eingestellt oder ihre Bestände an Dritte verkauft haben. weiterlesen
Das Maklerverwaltungsprogramm Keasy aus dem Hause vfm hat weitere Schnittstellen umgesetzt und so das Angebotsuniversum für die Nutzer erweitert. Vernetzungen haben zuletzt  mit Thinksurance, xbAV, Franke und Bornberg, FinanzPortal24 und NAFI stattgefunden. weiterlesen
Zur Übermittlung der digitalen Maklerpost nach BiPRO-Norm 430 nutzt germanBroker.net die neue BiPRO-Cloud von zeitsprung. Damit gewährleistet der Maklerpool seinen angeschlossenen Vermittlern die vollautomatische Datenübertragung ins Maklerverwaltungsprogramm. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.