Fondsmanager im Gespräch: Karl Huber | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

03. November 2015

Fondsmanager im Gespräch: Karl Huber

Der gebürtige Oberbayer Karl Huber beschäftigt sich seit 1990 von München aus mit Aktien – erst während des Studiums, später als Analyst und schließlich als Fondsmanager bei Pioneer Investments, wo er bereits mehrere herausfordernde Situationen erfolgreich gemeistert hat. Dennoch ist er mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben.

Der gebürtige Oberbayer Karl Huber beschäftigt sich seit 1990 von München aus mit Aktien – erst während des Studiums, später als Analyst und schließlich als Fondsmanager bei Pioneer Investments, wo er bereits mehrere herausfordernde Situationen erfolgreich gemeistert hat. Dennoch ist er mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben.

Fondsmanager im Gespräch: Karl Huber

Ein ausführliches Porträt zu Karl Huber lesen Sie in AssCompact 11/2015. (mh)




Ähnliche News

Der Dax hat am Mittwoch mit 13.640 Punkten einen Rekordstand erklommen. Dabei trübt sich die deutsche Wirtschaft scheinbar ein und einige Schwergewichte wie die deutschen Autobauer kämpfen mit historischen Herausforderungen. AssCompact zeigt sieben Gründe, warum der Dax dennoch auf Rekordjagd ist. weiterlesen
Deutschland hat wieder weniger Finanzlagenvermittler. Das zeigen aktuelle Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK). Die Honorarberatung bleibt derweil eine absolute Nische – sowohl bei Finanzanlagen wie auch bei Immobiliardarlehen. weiterlesen
Prof. Dr. Max Otte sagte schon 2006 die letzte große Finanzkrise voraus und erlangte dadurch den Titel „Crash-Prophet“ – obwohl er danach lange Optimismus versprühte und für Aktien warb. Nun hat sich seine Stimmung wieder gedreht. Es drohe sogar eine viel heftigere Krise als 2008. Aktien seien dennoch unerlässlich. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.