Gothaer: Thomas Leicht zieht sich aus Vorstand zurück | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Gothaer: Thomas Leicht zieht sich aus Vorstand zurück
11. April 2016

Gothaer: Thomas Leicht zieht sich aus Vorstand zurück

Der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Thomas Leicht, wird seinen 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und scheidet somit zum 28.02.2017 aus dem Vorstand aus, um sich nach über 30 Jahren in der Versicherungsbranche anderen Themen zu widmen.


Der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Thomas Leicht, wird seinen 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und scheidet somit zum 28.02.2017 aus dem Vorstand aus, um sich nach über 30 Jahren in der Versicherungsbranche anderen Themen zu widmen.

Gothaer: Thomas Leicht zieht sich aus Vorstand zurück

Thomas Leicht, Mitglied des Vorstands der Gothaer Versicherungsbank VVaG und Vorstandsvorsitzender der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, wird seinen 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und zum 28.02.2017 aus dem Vorstand ausscheiden, um sich nach über 30 Jahren in der Versicherungsbranche anderen Themen zu widmen. Der Diplom-Kaufmann ist seit 2007 Mitglied des Vorstands der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, dem Sachversicherer der Gothaer, und seit 2008 deren Vorstandsvorsitzender.

Nach dem Abitur absolvierte Thomas Leicht zunächst eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Colonia Versicherung AG in Frankfurt am Main. Unmittelbar im Anschluss studierte er an der Fachhochschule Frankfurt, anschließend an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität, Frankfurt.

1987 begann der gebürtige Frankfurter seine berufliche Laufbahn bei der Zürich-Versicherungs-Gesellschaft als Bereichsleiter Sachversicherung. 1998 wurde er als Leiter der Geschäftseinheit Industriekunden in den Vorstand der Zürich Agrippina Gruppe Deutschland berufen. 2002 wechselte Leicht in den Vorstand der DBV Winterthur Versicherungen. Seit 2007 ist er Vorstand bei der Gothaer Allgemeine AG und seit 2008 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens sowie Mitglied des Vorstands der Gothaer Versicherungsbank VVaG. (ad)




Ähnliche News

Ralf Teicher übernimmt künftig die Vertriebsleitung bei der Honoris Finance GmbH. Der 50-Jährige soll das Vertriebspartnernetz weiter ausbauen und die Qualifizierung zum Honorarberater organisieren. Der Schwerpunkt liegt darauf, neue Geschäftspartner zu gewinnen und zu begleiten. weiterlesen
Zum 01.12.2019 wird Yves Betz neuer Vorstand bei HDI Global SE, dem Industrieversicherer der HDI-Gruppe. Der ehemalige Zurich-Vorstand folgt auf Dr. Stefan Sigulla, der aus dem Gremium ausscheidet. Künftig verantwortet Betz das Industrieversicherungsgeschäft in Europa sowie Nord- und Südamerika. weiterlesen
Mit Steffen Fink hat das norwegische Forderungsmanagementunternehmen Axactor einen neuen Country Manager in Deutschland. Der 46-Jährige ist neuer Geschäftsführer der Axactor Germany GmbH und tritt damit die Nachfolge von Doris Pleil an, die eine Position auf Gruppenebene übernimmt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.