AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Nachhaltige ETFs waren 2020 die großen Gewinner
13. Januar 2021

Nachhaltige ETFs waren 2020 die großen Gewinner

Lyxor hat mit dem „Money Monitor 2020“ einen Rückblick auf den ETF-Markt 2020 veröffentlicht. Demnach waren nachhaltige ETFs die großen Gewinner. Auch insgesamt waren ETFs im vergangenen Jahr weiter auf der Überholspur.


Lyxor hat mit dem „Money Monitor 2020“ einen Rückblick auf den ETF-Markt 2020 veröffentlicht. Demnach waren nachhaltige ETFs die großen Gewinner. Auch insgesamt waren ETFs im vergangenen Jahr weiter auf der Überholspur.


Nachhaltige ETFs waren 2020 die großen Gewinner

ESG-ETFs haben 2020 mit 45,5 Mrd. Euro den Löwenanteil aller ETF-Zuflüsse auf sich vereint. Die Summe entspricht 51% aller Zuflüsse in ETFs im vergangenen Jahr und ist mehr als doppelt so hoch wie noch 2019. Das geht aus dem „Money Monitor 2020“ von Lyxor ETF hervor. ESG-ETFs haben dem Report zufolge seit Beginn des Jahres 2019 in keinem einzigen Monat Abflüsse erlitten. Auf dem Höhepunkt der Marktvolatilität im März 2020 erwiesen sie sich mit positiven Zuflüssen von 400 Mio. Euro zudem als extrem widerstandsfähig. Der restliche ETF-Markt musste während dieser Zeit Abflüsse von 26,2 Mrd. Euro hinnehmen.

Rekordvorjahr nicht ganz erreicht

Klima-ETFs sammelten trotz ihrer Neuartigkeit bereits 2 Mrd. Euro ein. Lyxor ETF sieht darin einen Beleg dafür, dass die Eindämmung des Klimawandels hoch auf der Agenda von Anlegern steht. Insgesamt sammelten europäische ETFs 89,3 Mrd. Euro ein. Das entspricht 13% der gesamten Zuflüsse in Fonds und damit in etwa dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre. An das Rekordjahr 2019 reichten die Werte allerdings nicht ganz heran. Damals verbuchten ETFs Zuflüsse von 102,6 Mrd. Euro. Der Wert von 2020 ist aber immer noch der dritthöchste in der Geschichte.

Starke Erholung im Jahresverlauf

Nach Abflüssen im ersten Quartal in Höhe von 11 Mrd. Euro in Folge des Corona-Ausbruchs setzte im weiteren Jahresverlauf eine starke Markterholung ein. Von April bis Dezember 2020 betrugen die Zuflüsse 100,4 Mrd. Euro. Aktien-ETFs verzeichneten mit 55,3 Mrd. Euro die größten Zuflüsse im Jahr 2020. Allein im November und Dezember 2020 flossen ihnen 34,7 Mrd. Euro zu. Die Zuflüsse in Fixed-Income-ETFs gingen hingegen von 53 auf 33 Mrd. Euro zurück. Der Bereich litt mit Rekordabflüssen von insgesamt 144,7 Mrd. Euro allein im März 2020 am stärksten unter der durch Covid-19 ausgelösten Marktkrise.

ESG-ETFs entwickeln sich zum neuen Marktstandard

„Der Appetit der Anleger auf ETFs hat während der Marktturbulenzen des vergangenen Jahres nicht nachgelassen, da sich ETFs als liquide und zuverlässige Möglichkeiten für den Zugang zu den Märkten erwiesen haben, selbst als die Volatilität am höchsten war“ kommentiert Vincent Denoiseux, Head of ETF Research and Solutions bei Lyxor Asset Management, die Marktzahlen. Die Pandemie habe den Blick auch auf die beeindruckend stark gestiegene Nachfrage nach ESG-Investments gelenkt. ESG-ETFs hätten sich zu neuen Marktstandards entwickelt, nachdem sie noch vor wenigen Jahren als Nischenprodukte wahrgenommen wurden. „Investoren sind sich zunehmend der Effektivität von ESG-ETFs bewusst, wenn es darum geht, Kapital in großem Umfang in eine nachhaltigere Wirtschaft umzuschichten. Wir erwarten, dass sich dieser Trend in den kommenden Jahren fortsetzen wird“, so Denoiseux. (mh)

Bild: © Elnur – stock.adobe.com




Ähnliche News

ETF-Sparpläne werden bei deutschen Anlegern immer beliebter. Einer aktuellen Auswertung von extraETF.com zufolge gab es in Deutschland Ende 2020 erstmals mehr als zwei Millionen solcher Sparpläne. Zudem ist das monatliche Sparvolumen innerhalb eines Jahres um fast zwei Drittel gestiegen. weiterlesen
Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) und andere börsengehandelte Produkte (ETPs) haben 2020 weltweit ein Rekordneugeschäft verzeichnet. Das zeigt ein aktueller Bericht des Marktführers BlackRock. weiterlesen
Erstmals in der Geschichte hat ein nicht-staatlicher Investmentfonds die Marke von 1 Bio. US-Dollar verwaltetem Vermögen geknackt. Per Ende November ist dem Vanguard Total Stock Market Index Fund der Sprung über diese Marke gelungen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.