AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Neue mobile Online-Services der Fondsbank FFB gestartet
14. September 2015

Neue mobile Online-Services der Fondsbank FFB gestartet

Die Elektronische Unterschrift per Smartphone, der Auftragsversand per WhatsApp und die Identifikation der Kunden per Video-Legitimation sind bei der Fondsbank FFB ab sofort für Finanzberater und ihre Kunden möglich.


Die Elektronische Unterschrift per Smartphone, der Auftragsversand per WhatsApp und die Identifikation der Kunden per Video-Legitimation sind bei der Fondsbank FFB ab sofort für Finanzberater und ihre Kunden möglich.

Neue mobile Online-Services der Fondsbank FFB gestartet

Die Fondsbank FFB erweitert ihre mobilen Online-Services um neue Angebote für Finanzberater und ihre Kunden: So wurden beispielsweise die rechtlichen und technischen Voraussetzungen geschaffen, damit Berater Aufträge von Kunden elektronisch unterschreiben lassen können. Damit erübrigt es sich, Formulare wie Depoteröffnung und Orderauftrag auszudrucken und umständlich per Post oder Fax weiterzuleiten. Der Kunde kann die Dokumente auf dem Bildschirm prüfen und auf einem Smartphone oder Tablet unterschreiben. Das verringert den Aufwand für Berater und Kunden, und sie vermeiden den mehrtägigen Postlauf.

Zudem ermöglicht es die FFB Finanzberatern und ihren Kunden ab sofort, Aufträge auch als Foto per WhatsApp zu schicken und nicht nur per Fax oder als Anhang einer E-Mail. Dazu wird die +49 (0) 160 3345186 als mobile Servicenummer der FFB eingerichtet. Mit ihr kann der WhatsApp-Chat aufgebaut werden. Ab sofort können sich neue Kunden außerdem per Video-Legitimation identifizieren. In weniger als fünf Minuten können sie damit ihre Identität sicher und gesetzeskonform verifizieren lassen. Kunden benötigen dazu lediglich einen Internetzugang, eine Webcam und ein Ausweisdokument. Die Video-Legitimation funktioniert dabei auf allen gängigen Geräten wie Smartphone, Tablet oder PC.

Die FFB ist außerdem Anfang des Monats mit einem eigenen Angebot auf Youtube und Twitter gestartet. (ad)




Ähnliche News

Die HanseMerkur investiert in die digitale Vertriebsunterstützung für Makler: Der neue Beratungsnavigator bildet den Prozess durchgehend von der Angebotserstellung bis zum Antragsversand ab. weiterlesen
Die HDI hat ein digitales Maklerportal gelauncht. Die HDI Maklerwelt dient als Dachportal für Produkt- und Themenseiten. Das Portal soll viele Informationen frei verfügbar anbieten und vor allem genau auf die Bedürfnisse von Maklern zugeschnitten sein. weiterlesen
Die Sachvergleichsrechner von Mr-Money verfügen über eine neue Funktion: Es besteht nun die Möglichkeit, ausgefüllte Anträge zu speichern. Außerdem steht eine weitere Design-Variante mit dynamischem Layout für die Maklerhomepage zur Verfügung. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.